NACHRICHTEN
02/08/2015 05:54 CEST | Aktualisiert 02/08/2015 07:08 CEST

Suche nach MH370: Weiteres Wrackteil auf Insel La Réunion gefunden

dpa

Das in der vergangenen Woche in La Réunion entdeckte Flugzeugtrümmerteil ist nach malaysischen Angaben als Teil einer Boeing 777 identifiziert worden. Das erklärte der Verkehrsminister des Landes am Sonntag.

Unterdessen wurde auf der Insel ein weitere Wrackteile eines Flugzeuges gefunden worden. Dabei soll es sich um eine Tür handeln. Das berichtet die britische "BBC". So könnte die Tür - wie auch schon der vor Tagen gefundene Flügel - von der Maschine des vermissten Flugs MH370 stammen.

Erst vor kurzem wurde ein zwei Meter langer Flügel angeschwemmt, der zur Untersuchung über einen mehrstündigen Landtransport in Balma bei Toulouse zur Untersuchung eingetroffen ist.

Das dortige Technikzentrum gehört zum französischen Verteidigungsministerium. Die Experten arbeiten im Auftrag der französischen Justiz, die im vergangenen Jahr ein Ermittlungsverfahren zum Fall MH370 eröffnet hat. Unter den 239 Menschen an Bord waren vier Franzosen.


Lesen Sie auch:

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite