POLITIK
02/08/2015 07:44 CEST | Aktualisiert 02/08/2015 12:24 CEST

Die "FAS" hat heute die beste Reaktion auf Varoufakis' nervige Omnipräsenz

Getty

Der ehemalige griechische Finanzminister scheint in den vergangenen Tagen mehr Interviews gegeben zu haben als während seiner gesamten Amtszeit. Yanis Varoufakis ist omnipräsent in den deutschen Medien - das liegt auch daran, dass der Kerl einiges zu sagen hat. Über Nina Hagen, sein Verhältnis zu seiner Mutter und Deutschland zum Beispiel.

Eine lesenswerte Randnotiz dazu hat die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" heute auf ihrer Titelseite:


Lesen Sie auch:

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Ausgestreckter Mittelfinger gegen die Deutschen: Diese Geste stritt Varoufakis stets ab – doch jetzt kehrt die Erinnerung zurück