NACHRICHTEN
07/07/2015 10:02 CEST | Aktualisiert 07/07/2016 07:12 CEST

Look des Tages

Rosie Huntington-Whiteley hätte bei der Dior-Modenschau, die sie im Rodin-Museum in Paris besuchte, mit ihrem extravaganten Jumpsuit auch selbst über den Catwalk laufen können

Zuletzt sah man Model Rosie Huntington-Whiteley (28, "Transformers 3") in "Mad Max: Fury Road" in schmuddeliger weißer Tunika durch die Wüste rasen. Bei der Modenschau für die Herbst/Winter-Kollektion von Dior zeigte sie sich hingegen top gestylt. Den sommerlichen Temperaturen trotzte sie im bunt karierten, extra kurzen, aber hochgeschlossenen Jumpsuit. An den Beinen ließ dieser mehrere Stofflagen in verschiedenen Karomustern hervorblitzen.

Damit das verrückte Muster richtig zur Geltung kommen konnte, verzichtete die Freundin von Action-Held Jason Statham (47, "The Transporter") auf Handtasche und Schmuck. Sie trug lediglich schwarze High-Heels mit Riemchen und eine schliche dunkle Sonnenbrille im Retro-Look. Dank dieser konnte sie sich mit dem Make-Up zurückhalten. Ihren blonden Long-Bob trug sie lässig offen.

Jumpsuits im süßen Karo-Look können Sie hier bestellen