POLITIK
05/07/2015 18:38 CEST | Aktualisiert 05/07/2015 20:13 CEST

So daneben reagiert die CSU auf das Griechen-Referendum

Twitter

Dass die CSU nicht der größte Freund der linken Regierung in Athen ist, war schon länger klar. Aber dass die Partei nach dem Referendum jede politische Zurückhaltung fallen lässt und sogar grob beleidigend wird, ist dann doch überraschend.

Als Reaktion auf die (demokratische) Entscheidung der Griechen, die Reformvorschläge der Geldgeber abzulehnen, twitterte die Partei:

Die Reaktion lies nicht lange auf sich warten:

Verfolgen Sie die aktuellen Entwicklungen nach dem Referendum in Griechenland in unserem NEWS-Blog.

Hier geht es zurück zur Startseite

Lesen Sie auch:

Auch auf Huffpost:

Video: Skurriler Tagesplan - 9 Details aus dem Privatleben Wladimir Putins