WIRTSCHAFT
02/07/2015 09:27 CEST | Aktualisiert 02/07/2015 09:46 CEST

Varoufakis sagt, wann er auf jeden Fall zurücktreten wird

Griechenlands Finanzminister Gianis Varoufakis hat „Bloomberg“ ein Interview gegeben, das am Donnerstagmittag veröffentlicht wurde.

Darin warf den Gläubigern der Eurogruppe erneut Erpressung vor: „Es war eine politische Entscheidung, die Banken zu schließen, um die griechische Regierung zu einer für sie nicht akzeptablen Zustimmung zu drängen”, sagte Varoufakis.

Vor dem Referendum am Sonntag, bei dem die Griechen über die Sparauflagen der Gläubiger abstimmen, richtete Varoufakis einen eindringlichen Appell an seine Landsleute. Den Ausgang des Volksentscheids verband er mit seinem persönlichen Schicksal.


Hier geht es zurück zur Startseite

Lesen Sie auch: