WIRTSCHAFT
02/07/2015 07:15 CEST | Aktualisiert 02/07/2015 08:38 CEST

Die neue Werbung von Kondom-Hersteller Durex ist ein quasi Softporno

Achtung, gleich wird es heiß. In dem neuen Werbe-Video, das der Kondom-Hersteller Durex jetzt in Kanada geschaltet hat, geht es ganz schön zur Sache. Es könnte gut und gerne auch als Softporno durchgehen.

Zu sehen sind einige pikante Stellungen. Szenen, die Aufmerksamkeit erregen.

Aufmerksamkeit erregen sollen.

Denn die Botschaft, die mit diesem Spot verknüpft ist, ist durchaus ernst. Eine Studie aus den USA hat ergeben, dass nur 39 Prozent der dortigen Schüler im Unterricht überhaupt darüber aufgeklärt werden, wie man ein Kondom richtig verwendet.

Vor diesem Hintergrund fordert ein Mann, der das Video im Internet verbreitet hat, Eltern dazu auf, die Werbung ihren Kindern zu zeigen. „Schaut euch das Video an und teilt es mit so vielen wie möglich”, schreibt er.


Hier geht es zurück zur Startseite

Lesen Sie auch:


Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.