LIFESTYLE
01/07/2015 08:03 CEST | Aktualisiert 01/07/2015 12:56 CEST

Dieser Hund hat Hasch-Kekse gefressen und hat den Trip seines Lebens

Ja, Loki wird sicher nicht noch einmal Leckerchen aus dem Rucksack von Herrchens Kumpel fressen. Denn das Leckerli stellte sich als Hanf-Reis-Keks heraus. Der arme Husky hatte wohl den Trip seines Lebens und kam überhaupt nicht mehr klar.

Glücklicherweise beruhigte sich der Hund nach einiger Zeit. Wir hoffen, dass die Besitzer demnächst umsichtiger mit ihren "besonderen" Keksen sind.

Hier geht es zurück zur Startseite

Video:Lacher des Tages: Das passiert, wenn es bei der NPD zu viel Cannabis gibt

Lesen Sie auch:


Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.