POLITIK
02/06/2015 06:33 CEST | Aktualisiert 02/06/2015 08:21 CEST

Ein Polizist zeigt einen Bürger an, weil der ihn "Fuchs" genannt hat

Es gibt Beleidigungen.

Es gibt schlimme Beleidigungen.

Es gibt richtig schlimme, bösartige Beleidigungen.

Und es gibt das hier:

polizist fuchs

Gemeinhin gelten Füchse ja als schlaue Tiere. Aber nun: Nennen Sie nie wieder einen Polizisten so. Sonst droht Ihnen eine Anzeige.

(via Kraftfuttermischwerk)

Hier geht es zurück zur Startseite

Video:Werbe-Kampagne der Polizei: Vorsicht! Schon in 5 Minuten könnte Sie ihr Smartphone töten