LIFE
01/06/2015 14:53 CEST

Diese Schimpfwörter dürfen Sie Ihrem Chef ins Gesicht sagen

Den Chef einfach mal ohne irgendwelche Konsequenzen die Meinung ins Gesicht sagen? Davon träumen wir doch alle ab und zu. Wir haben gute Nachrichten: Denn es gibt eine Beleidigungen, die straffrei sind.

Zwar kann der eine oder andere beleidigende Ausdruck zu einer Verwarnung führen - aber den Job verliert man bei den meisten Beleidigungen nicht.

Welche das sind, können Sie in unserem Video sehen.

HuffPost


Hier geht es zurück zur Startseite

Video:Renaissance: 12 alte Schimpfwörter, die dringend ein Comeback erleben sollten

Photo gallerySchon mal gehört? See Gallery

Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.