NACHRICHTEN
01/06/2015 14:42 CEST

In diesem Wagen saß eine junge Frau. Dass sie lebt, grenzt an ein Wunder

DPA

Damit hatte eine 18-jährige Autofahrerin nicht gerechnet. Als die junge Frau bei Detmold mit ihrem Kleinwagen abbog, wurde sie kurzerhand von einem Panzer überrollt.

Die Fahrerin stieg dennoch unverletzt aus dem Autowrack. Sie habe die Panzerkolonne übersehen, berichtete die Polizei am Montag.

Der Koloss an der Spitze, gesteuert von einem 24-jährigen Briten, habe nicht mehr bremsen können und zermalmte den Kleinwagen.

Er rollte über die Fahrzeugfront knapp vor dem Lenkrad - Glück für die 18-Jährige. Die Polizei bezifferte den Totalschaden am Wagen auf 12.000 Euro. Von Schäden am Panzer wurde nichts bekannt.

Mit Material von dpa

Hier geht es zurück zur Startseite

Video: Finden Sie die versteckte Cannabis-Botschaft in Horst Seehofers Werbevideo?


Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.