NACHRICHTEN
04/05/2015 07:47 CEST

So erfahren Sie in wenigen Sekunden, wie alt Sie wirklich aussehen

So erfahren Sie in wenigen Sekunden, wie alt Sie wirklich aussehen
HowOldRobot/Thinkstock
So erfahren Sie in wenigen Sekunden, wie alt Sie wirklich aussehen

Wie alt sehe ich aus? Jünger als ich bin? Älter als ich bin?

Ihr Spiegelbild ist bei Antworten auf so weltbewegende Fragen natürlich trügerisch. Es sagt Ihnen nicht die Wahrheit. Und auch Ihre Freunde sind für diese Frage keine verlässliche Quelle (voreingenommen!).

Glücklicherweise gibt es jetzt ein Tool, das diese Frage präzise beantworten kann. Oder sagen wir besser: soll. Auf Basis von unbestechlichen Algorithmen will uns die Microsoft-Anwendung "How Old Robot" mittels einer Gesichtserkennung sagen, wie alt wir aussehen. (HIER IST DER LINK) Innerhalb weniger Sekunden.

Microsoft will damit „Echtzeit-Einsichten“ bekommen, um seine Gesichtserkennung zu verbessern.

"Vergessen Sie Minesweeper und Solitaire – das ist das beste Spiel, das Microsoft der Menschheit gegeben hat“, schwärmt die US-Techseite „The Verge“.

Der Sender "CNN" hat sich bereits die Mühe gemacht und Promi-Fotos in die Anwendung geladen. David Beckham sieht demnach eigentlich aus wie 45 statt wie 40, bei Prince George liegt das Programm mit zwei Jahren sogar fast goldrichtig (er wird im Juli zwei Jahre alt).

Pop-Sängerin Madonna kommt auf schmeichelhafte 31 (statt eigentlich 56). Sie merken vielleicht schon: Das Programm kann süchtig machen.

Microsoft versichert Nutzern des Tools in einem Blog-Post, dass hochgeladene Fotos weder gespeichert oder geteilt werden.


Video: Microsoft stellt Neuerungen vor: Geheimer Blick auf das Wundersystem: So gut ist das neue Windows 10 wirklich

Hier geht es zurück zur Startseite