LIFESTYLE
03/05/2015 06:35 CEST | Aktualisiert 03/05/2015 07:12 CEST

#ItWasNeverADress: Dieses Bild wird für immer verändern, wie Sie das Toilettenzeichen sehen

Das Symbol schmückt die Türen unzähliger Toiletten auf der ganzen Welt. Jeder versteht es, jeder verbindet damit das stille Örtchen für den weiblichen Teil der Gesellschaft.

Doch wer hätte gedacht, dass dieses eigentlich unmissverständliche Zeichen nun eine völlig neue Bedeutung bekommt?

Das männliche Pendant zu der Dame in weiß ist unbekleidet oder trägt zumindest lediglich eine sehr eng anliegende Unterhose. Sie hingegen trägt ein Kleid - so sieht es zumindest aus.

Aber was, wenn das gar kein Kleid ist? Sondern ein Superhelden-Umhang!

Das Bild machte die Runde bei der Girls in Tech conference in Arizona Ende April. Die Tech-Firma Axosoft war der größte Sponsor der Konferenz. Die Botschaft des Unternehmens ist: It was never a dress. Es war nie ein Kleid. Die Aussage soll Frauen dazu ermutigen, stärker in die von Männern dominierten Tech-Berufe einzusteigen.

"Diese Dame, wir haben sie bisher ganz falsch gesehen", erklärte Tania Katan von Axosoft kürzlich in einem Video. "Unsere Kampagne zeigt, was wirklich hinter dem Symbol steckt. Es war nie ein Kleid."

Das Ziel ist es, dass Frauen in Wissenschaft und Technik selbstverständlich werden und keine Ausnahme mehr sind. Auf der Website der Kampagne heißt es: "Wenn wir Frauen anders sehen, dann sehen wir die Welt anders."

Na dann: Jede Frau sollte einen Superhelden-Umhang tragen - vielleicht nicht statt des Kleides, sondern zusätzlich zu dem Kleid...

Hier geht es zurück zur Startseite

Video: Dieser Vater hat eine geniale Antwort auf den Smartphone-Wahn seiner Kinder