LIFE
03/05/2015 08:34 CEST | Aktualisiert 03/05/2015 08:46 CEST

Diese 14 Sätze bringen auf den Punkt, was Ehe wirklich bedeutet

Eine Hochzeit bedeutet Liebe, Bindung, Partnerschaft, Aufopferung und Selbstlosigkeit, so die gängige Vorstellung. Aber im alltäglichen Leben geht es bei einer Ehe nicht immer nur um diese edlen Ideale. Sie hat eher etwas zu tun mit der Entscheidung, was es um Himmels Willen zum Abendessen geben soll oder damit, sich an die merkwürdigen Badezimmer-Eigenschaften des Partners zu gewöhnen.

Wir sind in die Twitter-Hemisphäre abgetaucht und haben uns auf die Suche nach Ehe-Definitionen gemacht. Hier sind 14 Tweets, die in weniger als 140 Zeichen perfekt zusammenfassen, was es bedeutet, verheiratet zu sein.

"Ehe ist vor allem, deinem Ehepartner dabei zuzuhören, wie er Leuten eine Geschichte erzählt und du dazu sagst: 'Du erzählst es nicht richtig.'"

"Ehe ist im Grunde genommen eine lange Zeit des darauf Wartens, dass dein Partner endlich fertig wird, während er in leichter Panik von Raum zu Raum huscht."

"Ehe bedeutet vor allem, den Flüchen und Schreien deines Ehemanns zuzuhören, die er Scannern/Druckern in einem anderen Raum entgegen brüllt."

"Es stellt sich heraus, dass Ehe hauptsächlich bedeutet, hinter deiner Ehefrau herzulaufen und schwere Sachen zu schleppen."

"Ehe bedeutet im Prinzip zwei Menschen, die immer sagen: 'Ist mir egal, was willst du machen?'"

"Ehe ist für den Rest deines Lebens zu erlauben, dass jemand in deinen Bauchnabel pupst, während du in der Löffel-Position schläfst."

"Ehe besteht im Grunde genommen daraus zu entscheiden, was es zum Abendessen gibt."

"Ehe ist eigentlich einfach, bis ans Lebensende zusammen zu essen und 'Home and Garden Television' zu gucken."

"Die Ehe, nachdem man Kinder bekommen hat, ist vor allem ein 'Wer-ist-müder-Wettbewerb'."

"Ehe ist einfach. Es geht eigentlich nur um die Entscheidung, was man im Fernsehen angucken will."

"Ehe ist die Einwilligung, bis an dein Lebensende nur noch ein und derselben Person Bilder über Snapchat zu schicken."

"Ehe ist, mit offener Türe zu pinkeln und sich nicht daran zu stören."

"Ehe bedeutet, sich damit einverstanden zu erklären, bis an sein Lebensende die Hälfte von seinem Eis abzugeben."

"Ehe ist in der Lage zu sein, einer anderen Person dabei zuzusehen, wie sie Chicken Wings isst, und dabei selbst nicht den Reiz zu verspüren, sich übergeben zu müssen."

Keep in touch! Check out HuffPost Weddings on Facebook, Twitter and Pinterest. Sign up for our newsletter here.

Dieser Artikel erschien ursprünglich bei der Huffington Post USA und wurde von Laura Höfken aus dem Englischen übersetzt.

Hier geht es zurück zur Startseite

Video: Dieser Vater hat eine geniale Antwort auf den Smartphone-Wahn seiner Kinder