ELTERN
01/05/2015 06:32 CEST

17 Eltern, die ganz offensichtlich gescheitert sind

Eltern zu sein ist nicht einfach. Eltern zu verurteilen dafür umso einfacher. Es ist eine Herausforderung, den Haushalt zu schmeißen, seine Karriere weiter zu verfolgen, ein attraktiver, aufmerksamer Partner zu sein, während ein kleiner Mensch versorgt werden will.

Aber bei allem Respekt: Diese Eltern hier haben echt was verbockt:

1. Diese Mutter, die bereits eine Berufswahl für ihre Tochter im Auge hat

2. Dieser Vater, für den es nicht "einfach nur ein Spiel" ist

3. Dieser ambitionierte Vater, der keinen Wert auf Schutzkleidung legt

4. Diese Eltern, für die sexuelle Aufklärung nicht früh genug in Angriff genommen werden kann

5. Diese Frau, die auf Kinder- statt Pferdestärken setzt

6. Diese Eltern, die noch nicht genug von College-Partys haben

7. bis 9. Folgende Eltern, die nicht so ganz mitdenken

10. Diese Eltern, die Spielzeug für Erwachsene mit dem für Kinder verwechseln

11. Die Eltern, die eine Schlange als Babysitter auserwählt haben

12. Diese Mutter, die keine Zeit für Mätzchen hat

13. Dieser Vater, der mit unfairen Mitteln spielt

14. Und auch dieser Vater, der seine Ingenieur-Abenteuer lieber mit jemand anderem austesten sollte

15. Diese Mutter, die das Wort "ungeschickt" neu definiert

16. Diese Mutter, die viel Wert auf trockene Klamotten legt

17. Dieser Vater, der wenig Geschmack in Sachen Kostümierung beweist

Hier geht es zurück zur Startseite

Video:Familie: 10 Dinge, die Eltern gerne gewusst hätten, bevor sie Kinder bekommen

Kindernotizen


Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.