POLITIK
27/04/2015 07:45 CEST

Geniale Satire-Aktion: So grandios können Politiker-Plakate sein

Zugegeben, es ist eine ungewöhnliche Art, seinen Ärger über die Bundesregierung auszudrücken. Doch die Wirkung dürfte weitaus größer sein als jede spröde Podiumsdiskussion.

Das Berliner Kabarett-Theater „Distel“ sorgt derzeit mit einer bissigen Satire-Aktion für Aufsehen. In der Stadt verteilt hängen seit kurzem Großplakate, die Politiker wie Vize-Kanzler Sigmar Gabriel, Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen oder CSU-Chef Horst Seehofer mit vermeintlichen Werbeplakaten aufs Korn nehmen.

Seehofer wird zum "Blau-Weißen Riesen"

So wird aus Gabriel etwa "Red Null - der Energiewende-Trickser", Bundespräsident Joachim Gauck ist Namensgeber eines Schokoriegels und Seehofer ist der "Blau-Weiße Riese". Und AfD-Chef Bernd Lucke ist plötzlich Teil einer Zigarettenpackung ("Lucke Strike"), auf der folgender Hinweis zu lesen ist: "AFD wählen führt zu Verstopfungen der Hirnlappen und verursacht Geschichtsvergessenheit."

Auf ihrer Webseite erklären die "Distel"-Verantwortlichen die Hintergründe der Aktion: „Wenn Merkels Mega-Koalition jetzt einfach nur durchregiert und die wenigen Hanseln von der Opposition sowieso nichts ausrichten können - dann geht die Distel jetzt in die APO, in die Außerparlamentarische Opposition. Denn Demokratie ohne Opposition geht nicht.“

gauck

(Quelle: Kabarett-Theater "Distel")

lucke

(Quelle: Kabarett-Theater "Distel")

seehofer

(Quelle: Kabarett-Theater "Distel")

von der leyen

(Quelle: Kabarett-Theater "Distel")

Hier geht es zurück zur Startseite

Video: Im Stil von Günther Oettinger: "Ei lahf ju!" - Minister Gerd Müller zeigt Englisch-Können vor 200.000 Zuschauern