VIDEO
03/04/2015 05:17 CEST | Aktualisiert 03/04/2015 05:21 CEST

Diese Fotos zeigen, wie schrecklich unsere Schönheitsideale sind

Terrance Smalls
Diese Fotos zeigen, wie schrecklich unsere Schönheitsideale sind

Wir Frauen bewerten ständig unsere Körper und sind unzufrieden, sobald wir nicht annähernd "perfekt" sind.

Wenn wir vor einem Spiegel stehen, wünschen wir uns, dass wir hier und da ein bisschen liften können, da etwas verstecken können, da etwas glätten können.

Um es kurz zu sagen: Wir haben uns von den Medien und von der Gesellschaft einlullen lassen. Sie haben uns eingeimpft, wie das Ideal einer Frau aussehen sollte.

Aber eine 24-Jährige hofft nun, das ALLES zu ändern.

Sarah Coffman hat sich im vergangenen Jahr mit drei Freunden und dem Fotografen Terrance Smalls zusammengetan und das Fotoprojekt "Line Series" realisiert, das unsere starre Ansicht auf die weibliche Schönheit herausfordert.

In der Fotoserie sehen Sie Models, die nicht in perfekten Posen sind, sondern überall Striche auf ihrem Körper haben - in Anlehnung an die Striche, die vor Schönheitsoperationen gemacht werden.

Die Botschaft der Bilder? Was auch immer Ihr Komplex ist - der Wunsch nach einem flacheren Bauch, frecheren Brüsten oder strafferen Oberschenkeln - merken Sie sich: Das Leben ist zu kurz, life's too short.

'Line Series'

Models: Sarah Coffman (@nerdygypsy), Rose Duquette (@fractured_euphoria), Tiffany Stevens (@t.steezie), and Ashley Arce.

Hair: Connie Novello (@connienovello)

Makeup: Tiana Smalls (@tsmallsmakeup/@tsmallsphoto)

Fotos von Terrance Smalls

Video: Diese ungewöhnlichen Unterwäsche-Models zeigen, dass jede Frau sexy ist

Dieser Text erschien ursprünglich bei der Huffington Post UK. Er ist - leicht gekürzt - ins Deutsche übersetzt worden.