ENTERTAINMENT
01/04/2015 07:42 CEST

Til Schweiger: Tatort kommt ins Kino

Getty Images
Til Schweiger bringt den Tatort ins Kino

Obwohl Til Schweiger eigentlich auf der großen Leinwand zuhause ist, lockt er auch als resoluter Hamburger Tatort-Ermittler Nick Tschiller ein Millionenpublikum vor die heimischen Bildschirme. Nun wird Nick Tschiller demnächst auch im Kino auf Verbrecherjagd gehen, wie Schweiger in einem Interview mit der „Bild“-Zeitung verriet: "Im Juli beginnen die Dreharbeiten“, sagte Schweiger. Der deutsche Kinostart sei für Sommer 2016 geplant.

Tatort: Bald auch im Kino?

Obwohl der Kino-Tatort an die bisherigen TV-Fälle von Tschiller anschließen werde, soll der Film nicht nur in Hamburg spielen: „Mein Tatort wird internationaler“. Neben Schweiger wird auch wie gewohnt Fahri Yardim als Tschillers Partner Yalcin Gümer zu sehen sein. Zur weiteren Besetzung ist noch nichts bekannt.

Fans des Hamburger Tatorts müssen jedoch nicht bis nächstes Jahr warten, um das Ermittlerduo erneut in Aktion zu sehen.

Eine Doppelfolge des Hamburger Tatorts wird im November in der ARD zu sehen sein: Voraussichtlich am 22. November läuft „Tatort: Schwarzer Ritter“ im Ersten, „Fegefeuer“ folgt eine Woche später am 29. November.

Video:Das soll Plus Size sein? Die schlanksten Plus Size Models