LIFE
03/03/2015 05:55 CET | Aktualisiert 03/03/2015 06:01 CET

Hier fliegt ein Babywiesel auf dem Rücken eines Grünspechts

Hobbyfotograf Martin Le-May hat am Montag dieses unglaubliche Foto von einem Babywiesel geschossen, das auf dem Rücken eines Grünspechts reitet.

weasel rides woodpecker

Aber falls Sie dachten, dass es sich hier um eine wunderschöne Tier-Freundschaft handelt, müssen wir Sie leider enttäuschen. Der Grünspecht hat das vermeintlich verlassene Babywiesel NICHT vor großer Gefahr bewahrt.

Und das Babywiesel hat den Specht NICHT als neuen Papa angenommen. Die traurige Wahrheit ist: Das Babywiesel wollte den Grünspecht töten.

Doch Le-May, der mit seiner Frau Ann im Hornchurch Country Park in der Nähe von London unterwegs war, als er das Foto schoss, versichert, dass der Vogel überlebt hat. Er landete in der Nähe des Paares und ergriff die erste Chance zur Flucht.

"Der Specht kam mit seinem Leben davon. Das Wiesel verschwand im hohen Gras und blieb hungrig", schreibt Le-May in einer Email an "Buzzfeed".

Photo gallery Weasel rides a woodpecker See Gallery


Lesen Sie auch: Hund, Katze, Faultier: Das sind die besten Tier-Selfies aller Zeiten

Hier geht es zurück zur Startseite

Auch auf HuffingtonPost.de: Die ungewöhnliche Romanze eines Tauchers und einer ganz speziellen Robbe

Auch auf HuffingtonPost.de: Verrückte Tierwelt - Schlange verschlingt Krokodil