LIFE
08/01/2015 13:22 CET | Aktualisiert 25/08/2016 07:14 CEST

Emotionale Intelligenz: 7 Anzeichen, dass Sie einen hohen EQ haben

Anzeichen emotionaler Intelligenz
Thinkstock
Anzeichen emotionaler Intelligenz

Der Intelligenzquotient galt jahrelang als einziges Mittel, um die Intelligenz eines Menschen zu bestimmen. Schnelles und logisches Denken wird in Tests abgefragt und der sogenannte IQ ermittelt.

Allerdings reicht der Intelligenzquotient nicht aus, um die Fähigkeiten eines Menschen einzuschätzen, das haben Wissenschaftler inzwischen erkannt. Menschen mit einem hohen IQ müssen nicht unbedingt erfolgreich sein - denn es gibt noch einen weiteren Faktor zu beachten: Die emotionale Intelligenz.

Emotionale Intelligenz beschreibt die Fähigkeit, mit den eigenen Gefühlen und den Gefühlen der Mitmenschen bewusst und behutsam umzugehen.

„Menschen mit hoher emotionaler Intelligenz sind anpassbar, flexibel, selbstbewusst und arbeiten effektiv auf ihre Ziele hin. Sie sind belastbar und erholen sich schnell von Stress“, sagte Psychologe Daniel Goleman der Huffington Post. „Das Leben verläuft wesentlich glatter, wenn man eine hohe emotionale Intelligenz besitzt.“

Sie möchten wissen, wie hoch Ihre emotionale Intelligenz ist? Hier sind 7 Anzeichen für einen hohen EQ:

1. Sie möchten ein guter Mensch sein

Menschen, die mitfühlend handeln, sich für andere einsetzen und eine moralische Identität entwickelt haben, weisen in der Regel einen hohen EQ auf. Empathie ist eine häufig unterschätzte Führungsqualität.

2. Sie kommen mit den meisten Menschen in Ihrer Umgebung gut zurecht

Natürlich kann man nicht mit jedem Kollegen oder Kommilitonen befreundet sein. Aber wenn Sie in der Lage sind, sich mit den meisten Menschen in Ihrer Umgebung zu arrangieren, deutet das auf einen hohen EQ hin. Auch hier spielt die Fähigkeit eine Rolle, Mitgefühl zu empfinden und das eigene Handeln danach auszurichten.

3. Ihre Menschenkenntnis lässt Sie nie im Stich

Der erste Eindruck macht viel aus, wenn man einen Menschen kennenlernt. Doch allzu häufig lassen wir zu, dass unsere Logik das Bauchgefühl verdrängt, das wir bei einem Menschen haben. Wenn Sie Menschen auf den ersten Blick einschätzen können und mit Ihrer Meinung Recht behalten, haben Sie vermutlich eine hohe emotionale Intelligenz. Denn Menschen mit einem hohen EQ fürchten sich nicht davor, ihrer Intuition zu trauen, sagt Goleman.

4. Sie kennen Ihre Stärken und Schwächen

Die eigenen Stärken und Schwächen zu kennen, ist in allen Bereichen des Lebens von Vorteil. Denn wer genau weiß, was er kann, kann auf diese Stärken setzen und alle anderen Bereiche meiden. Emotional intelligente Menschen sind dazu in der Lage, weshalb sie meist ein sehr gesundes Selbstvertrauen haben - laut Goleman einer der Hauptfaktoren emotionaler Intelligenz.

5. Sie können sich selbst und andere motivieren

Wer es schafft, sich selbst zu motivieren, kennt die eigene Persönlichkeit genau und weiß, wo er ansetzen muss, um sich selbst für etwas zu begeistern. Menschen mit einem hohen EQ sind aber sogar in der Lage, andere Menschen zu motivieren und ihr Potenzial zu erkennen. Das setzt eine gute Menschenkenntnis sowie Empathie voraus.

6. Sie versagen, aber lassen sich davon nicht entmutigen

Menschen mit einem hohen EQ lassen sich von Rückschlägen nicht aus der Bahn werfen, denn sie sind in der Lage ihre Gefühle ganz bewusst wahrzunehmen, richtig einzuschätzen und nicht außer Kontrolle geraten zu lassen. Auch wenn sie mal versagen, schaffen sie es, nicht all ihre Gedanken darauf zu richten und finden stattdessen positive Dinge, auf die sie sich konzentrieren.

7. Sie sind diszipliniert

Wer Selbstdisziplin übt, lässt schlechte Angewohnheiten gar nicht erst aufkommen. Emotional intelligente Menschen wissen, wann sie “Nein” sagen müssen und können ihre Impulse, Gefühle und Bedürfnisse den verschiedenen Situationen anpassen. Gerade für Führungspersönlichkeit ist das eine entscheidende Fähigkeit, denn sie müssen sich selbst besonders stark kontrollieren, um Zielvorgaben erreichen und Mitarbeiter mit den verschiedensten Persönlichkeiten führen zu können.

Machen Sie den Test!

Sie sind sich immer noch nicht ganz sicher, wie es um Ihren EQ steht? Hier können Sie einen Test von NeuroNation machen, einem Kooperationspartner der HuffPost. Er wurde auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt und dauert nur wenige Minuten:

Schnelle Nachrichten, spannende Meinungen: Kennen Sie schon die App der Huffington Post?

Sie können sie rechts kostenlos herunterladen.

Get it on Google Play


Auch auf HuffingtonPost.de: Intelligenz-Studie:

Steht uns die Dummheit ins Gesicht geschrieben?