LIFE
17/10/2014 02:35 CEST | Aktualisiert 17/10/2014 02:48 CEST

Sexualität: Dieser Mann liebt Autos

Es gibt Männer, die stehen auf Frauen. Andere wiederum lieben Männer. Und es gibt Männer, die sich von Maschinen angezogen fühlen. So wie Edward Smith. Der US-Amerikaner hat Sex mit Autos.

Wie der Sender „Barcroft TV” berichtet, zeichnet den 63-Jährigen eine besondere sexuelle Leidenschaft aus. Smith ist mechanophil. Mechonophil sind Menschen, die sich von Maschinen sexuell angezogen fühlen.

Smith’ Vorliebe sind Autos. Dem Bericht zufolge hatte er seit Jugendzeiten mit mehr als 1000 Fahrzeugen Sex.

Im britischen Fernsehen hat Smith seine Leidenschaft jetzt öffentlich gemacht. Seine erste große Liebe: ein weißer VW-Käfer. Aktuell fährt er auf ein cremefarbenes Modell ab.

Die Beziehung zu Frauen, sagte Smith, sei nichts im Vergleich zu Sex mit Autos. „Wenn ich sie in den Armen halte, dann spüre ich die Energie.”

Sein prickelndstes erotisches Erlebnis hatte Smith nach eigenen Angaben jedoch nicht mit einem Auto, sondern mit einem Hubschrauber: dem Helikopter aus der Kult-Serie „Airwolf”.

Schnelle Nachrichten, spannende Meinungen: Kennen Sie schon die App der Huffington Post? Sie können sie kostenlos herunterladen - hier für iPhone und iPad und hier für alle Android-Geräte.

Auch auf HuffingtonPost.de: Außergewöhnliches Einkaufserlebnis:

Orgasmus im Supermarkt