VIDEO
08/08/2014 06:45 CEST | Aktualisiert 08/08/2014 07:10 CEST

SexFit: der Fitness-Messer für Ihren Penis

SexFit - oder: wenn Wearable Technology den Penis erreicht
Bondara UK
SexFit - oder: wenn Wearable Technology den Penis erreicht

Wearable-Technology ändert unser Schlaf- und Fitnessverhalten. Aber bis jetzt existierte noch kein Angebot, das unsere Sicht auf Sex verändert.

Das ändert sich: Denn jetzt gibt es "SexFit", einen vibrierenden Penisring von der in Großbritannien ansässigen Firma Bondara. Der Ring erhöhe das Vergnügen während des Sex und erlaube gleichzeitig eine Überprüfung der Sex-Fitness, verspricht das Unternehmen.

Sex-Fit wird Bondara zufolge mit einer kostenlosen Smartphone-App synchronisiert und bietet Informationen über den Kalorienverbrauch beim Sex und die Stöße pro Minute.

So wie bei anderen Fitness-Gadgets erlaubt es auch SexFit, die Daten in den sozialen Medien zu teilen, erklärt das Unternehmen. Außerdem sei der Vergleich der "favorisierten Sessions" mit seinen Freunden und Verwandten möglich. (Beispielsweise für den Fall, dass Mama und Oma sich beschwert haben, dass Sie Ihnen noch nicht genug über Ihr Leben mitteilen.)

sexfit

Vorschau von SexFit

Das Unternehmen erwartet, dass SexFit ein "großer Hit" wird.

Von SexFit gibt es im Moment nur einen Prototyp. Sie müssen also noch warten, bis Sie das Produkt testen können und es in Ihren Händen halten können - oder, in diesem Fall, an Ihrem Penis befestigen können.

In der Zwischenzeit können Sie sich schon einmal überlegen, welche Farbe Sie bevorzugen. Sie haben die Auswahl zwischen einer Variante in weiß, schwarz und pink.

Auch auf HuffingtonPost.de: Zu sexy für den Dienst

Russische Polizistinnen müssen künftig längere Röcke tragen


Photo gallery 100 sexy Bilder von Kate Upton See Gallery