VIDEO
27/06/2014 08:21 CEST | Aktualisiert 10/07/2014 11:37 CEST

Size 000: Abercrombie & Fitch bringt neue Magergröße auf den Markt

Getty

Erwachsene Menschen mit einem Hüftumfang von 58 Zentimetern? Für Ärzte wären sie in den meisten Fällen wohl ein Grund zur Sorge.

Nicht so für Abercrombie & Fitch. Das Modelabel hat Mager-Mädels als Zielgruppe erkannt.

Das Unternehmen hat Jeans mit der Größe 000 (Triple Zero) auf den Markt gebracht - was in etwa der Konfektionsgröße 28 entspricht.

Tragen kann die neuen Jeans nur, wer in etwa den Hüftumfang eines sechs bis acht-jährigen Mädchens hat.

Völlig zu Recht hat es vor einigen Jahren schon bei der Einführung von der "weiteren" Size 00 einen regelrechten Aufschrei gegeben.

Zahlreiche Experten warnten vor dem Magerwahn, es gab sogar eine Gegenbewegung: “Strong is the new skinny” (“Stark ist das neue Dünn”). Diese Debatte müssen wir nun unbedingt erneut führen.

Dringender denn je.

Anstatt das fragwürdige Schönheitsideal zu bekämpfen, geht Abercrombie nun einen gefährlichen Schritt weiter - und das, obwohl die Aufregung über die Weigerung des Unternehmens, Kleidung in größeren Größen herzustellen, gerade erst abgeebbt war.

Doch wer soll in eine Tripple-Zero-Jeans reinpassen? Die deutsche Durchschnittsfrau jedenfalls nicht.

Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts ist eine 18-29 Jahre alte Frau in Deutschland 1,65 m groß und wiegt etwa 65 Kg. Das ist bestenfalls eine Größe 36 - aber auf keinen Fall eine 28.

Auf Twitter finden sich vor allem kritische Kommentare zu der neuen Minigröße.

“Ich wusste nicht, dass es eine Size 000 gibt - ein sehr beunruhigender Trend”

Allerdings haben wir auch Frauen gefunden, die Size 000 verteidigen.

“Ist euch eigentlich nicht klar, dass es Frauen gibt, die einfach so schmal gebaut sind?”

“Habe beim Online-Shopping ein neues Tief in der Größen-Tabelle entdeckt: 000. Ja, drei Nullen.”

“Offenbar gibt es jetzt eine Size 000. Blogger, vereint euch gegen so einen Schwaschsinn, bitte!”

Kritiker haben nun die Sorge, dass die neue Minimalgröße ein weiterer Ansporn für viele junge Mädchen sein könnte, sich wie besessen herunterzuhungern, um die kleinstmögliche Kleidergröße zu tragen.

Übrigens: Wer bei Google nach “Size 000” sucht, findet Seiten für Babybekleidung.

Redaktioneller Hinweis: Nach eigenen Angaben hat Abercrombie & Fitch die Größe 000 nicht gerade erst eingeführt, sondern 2012 bereits aus dem Sortiment genommen. Am 27. Juni war die Größe allerdings noch in der Größentabelle vorhanden und auswählbar. Laut Abercrombie handelt es sich um einen Fehler. Bei einer Prüfung am 10. Juli durch die Redaktion der Huffington Post war die Größe 000 nicht mehr vorhanden.

Photo gallerySo veränderte sich "der perfekte Körper" in den letzten 100 Jahren See Gallery