VIDEO
16/06/2014 07:05 CEST | Aktualisiert 16/06/2014 07:07 CEST

Neue App Nutmeg: Gifs lassen sich jetzt auch per SMS verschicken

Shutterstock

Für Liebhaber der korrekten deutschen Sprache ist das SMS-und Internet-Zeitalter ohnehin schon die Pest - man denke nur an "HDGDLs", "LOLs" und ähnliche "Verunstaltungen", die sich seitdem in der Kommunikation verbreitet haben. Für diese Spezies gibt es jetzt leider noch mal schlechte Nachrichten. Es gibt jetzt eine App, die Sprache in SMS mitunter vollends überflüssig macht: Sie macht es möglich, Gifs per Kurznachricht zu verschicken.

Die App heißt "Nutmeg", ist kostenlos und macht das Verschicken von Gifs so einfach wie nie: Die App besitzt verschiedene Themen-Kategorien, unter denen man das passende Gif aussuchen kann. Mit einem einfachen Klick auf das gewünschte Anzeigebild kann man das komplette Gif ansehen. Ein Doppelklick bettet das gewünschte Gif automatisch in eine SMS ein. Jetzt nur noch den Kontakt hinzufügen und fertig!

Nutmeg ist laut dem Technikportal Techcrunch noch brandneu. Die Auswahl ist deswegen noch recht übersichtlich - aber hey: Sie können jetzt Gifs verschicken!

Auch auf HuffingtonPost.de: Technologie-Gerüchte

Sieht so das neue Iphone 6 aus?

Photo gallery20 großartige virale Videos See Gallery