LIFE
11/03/2014 18:01 CET | Aktualisiert 11/03/2014 19:08 CET

So schneiden Sie Zwiebeln wie ein Profi - in fünf Schritten (Gifs)

Zwiebeln bringen uns nicht nur zum Weinen. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre. Zu allem Überfluss sind sie auch noch furchtbar schwer zu schneide - wenn wenn man den Anspruch hat, gleich große Stückchen dabei zu produzieren.

Weil Zwiebeln (gefühlt) in jedem zweiten Gericht vorkommen, kann man sich leider nur selten vor dieser nervenaufreibende Aufgabe drücken. Und weil wir aller Wahrscheinlichkeit nach unser Leben lang mit den Tücken der Zwiebel zu kämpfen haben werden, lohnt sich ein Blick auf diese fünf Gifs. Machen Sie sich das Leben leichter und schneiden Sie Zwiebeln wie ein Profi:

Schritt eins: Entfernen Sie die Wurzel.

Schritt zwei: Schneiden Sie die Schale mehrfach ein und schälen Sie die Zwiebel wie eine Orange.

Schritt drei: Schneiden Sie die Zwiebel in der Mitte durch. Es klingt simpel, aber achten Sie darauf, einen vertikalen Schnitt zu machen.

Schritt vier: Schneiden Sie die Zwiebel in regelmäßige Streifen, aber schneiden Sie sie nicht ganz durch, sondern lassen Sie an einer Seite etwa einen Zentimeter übrig, der ganz bleibt.

Schritt fünf: In kleine Würfel schneiden. Drehen Sie die Zwiebel um 90 Grad und schneiden Sie die Streifen senkrecht zu.

WEITERE TOP ARTIKEL BEI DER HUFFINGTON POST