ENTERTAINMENT
12/02/2014 12:31 CET

Olympia: So kreativ macht sich das Internet über den Flocken-Fail in Sotschi lustig

Es hätte jedem passieren können, doch gerade das ohnehin in der Kritik stehende Russland muss sich nun allerhand Spott über die technische Panne bei der Eröffnungsfeier der olympischen Winterspiele 2014 anhören. Von den fünf gigantischen Schneeflocken, die in Sotschi von der Decke schwebten, öffneten sich nur vier, um die olympischen Ringe zu bilden. Eine Flocke blieb geschlossen.

buzzfeed.com

Die Fernsehzuschauer in Russland bekamen von all dem gar nichts mit. Das Staatsfernsehen zeigte die Zeremonie zeitversetzt und montierte kurzerhand Bilder aus den Proben in die schief gelaufene Szene. Der Netzgemeinde dagegen entging das Bild des missratenen Olympialogos nicht. Eine Vielzahl kreativer Köpfe veröffentlichte ihre eigenen Interpretationen der Panne.

Der HuffPost Tweet

Chris York, Redakteur bei der britischen Huffington Post, spielt auf den homophoben Kurs Putins an und schreibt über das Foto des Malheurs: "Too afraid to come out" - zu Deutsch: "Zu viel Angst sich zu outen".

Die Audi-Werbung

Ein Sprecher von Audi beteuerte, die Anzeige käme nicht aus den eigenen Reihen. Eine geniale Kampagne ist es dennoch. Das misslungene Olympialogo zeigt, ähnlich wie das Audi-Logo, nur vier Ringe. Das Sternchen daneben wird kurzerhand benutzt, um auf eine Fußnote zu verweisen: "When four rings is all you need" (Wenn vier Ringe alles ist, was Sie brauchen).

audi

mediaite.com

Das T-Shirt

Hoch inoffiziell versteht sich.

olympiashirt

sueddeutsche.de

Datei nicht gefunden

HTTP-Fehler 404 - Datei oder Verzeichnis nicht gefunden.

filenotfound

lemontreesoceanbreeze.tumblr.com

Der Internet Explorer

Der gute, (ver)alte(te) Internet Explorer - immer ein Stückchen langsamer als der Rest.

The Best Of The Internet's Response To The Fifth Olympic Ring Not Opening

freakinmi.tumblr.com

Der politische Seitenhieb

"Willkommen in Sotschi" - und wieder funktioniert die Schneeflocke als Verweis auf eine Fußnote: "Mit ein paar Ausnahmen". Hmm... Welche damit wohl gemeint sein könnten?

welcome

Facebook

Der Banksy-Wannabe

Der englische Künstler Criminal Chalkist ließ sich von dem verunglückten Olympialogo zu einem Stencil à la Banksy inspirieren.

olympia banksy

Criminal Chalkist

Die Sushi-Werbung

Sie können über sich selbst lachen: Ein russisches Sushi-Restaurant reagierte schnell und wandelte das Logo in vier Sushis und einen Klecks Wasabi um.

sushi

Twitter

Und Miley natürlich

miley

marizworld.tumblr.com