Mehr
Vera Nentwich
Updates erhalten von Vera Nentwich
 
Vera Nentwich ist IT-Beraterin, Autorin humorvoller Romane und Frau mit männlichem Migrationshintergrund. Sie geht neugierig durchs Leben und probiert die Dinge aus, die ihr Spaß machen, frei nach dem Motto »Nur wer Traumschlösser baut, kann darin wohnen«. Menschen Mut zu machen ist ihr ein Anliegen. Ihre Gedanken und Erlebnisse beschreibt sie auf ihrem Blog »Veras Welt« und verarbeitet die Erfahrungen in ihren Romanen.

Blog
Twitter
Facebook
Google+

Beiträge von Vera Nentwich

Frauennetzwerke im Beruf - wichtig oder unnötig?

(0) Kommentare | Veröffentlicht 15. Oktober 2016 | (16:06)

Es waren die Neunziger. Frauen müssten sich vernetzen, um sich gegenseitig zu stärken, war die große Botschaft. Überall entstanden solche Frauennetzwerke. Jede Stadt, die etwas auf sich hielt, initiierte einen Frauenstammtisch und man konnte fast jede Woche zu einer Frauenmesse gehen. Nun sind wir eine Generation weiter.

Wir haben...

Beitrag lesen

Offener Brief an Buchhändlerinnen und Buchhändler

(0) Kommentare | Veröffentlicht 24. Juni 2015 | (15:56)

Liebe Buchhändlerin, lieber Buchhändler,

wie kann das sein? Da kommt jemand in Ihr Geschäft, fragt nach meinem Buch und bekommt die Auskunft »Das gibt es nur als E-Book bei Amazon. Bestellen Sie es dort.« Abgesehen von der Tatsache, dass diese Aussage gänzlich falsch ist, dachte ich bisher, dass es das...

Beitrag lesen

Was du von Lukas Podolski lernen kannst

(0) Kommentare | Veröffentlicht 2. Dezember 2014 | (23:22)

Er ist ein netter Kerl, der Lukas. Ich mag ihn. Da spricht kein glattgebügelter, medientrainierter Superstar in die Mikrofone, sondern ein Junge von nebenan, den es in die Welt des Profifußballs verschlagen hat. Er ist der Kumpel, den man sich wünscht, weil auf ihn immer Verlass ist. Podolski, der bei...

Beitrag lesen

Wo sehen Sie sich in zehn Jahren?

(0) Kommentare | Veröffentlicht 11. November 2014 | (15:58)

Gerne stelle ich mir vor, wo ich in zehn Jahren sein werde. Jacques stellt mir meinen Café Creme hin. Wir plaudern kurz, denn mittlerweile spreche ich Französisch. Er regt sich wie immer über den französischen Präsidenten auf. Dann geht er und kümmert sich um die anderen Gäste, während mein Blick...

Beitrag lesen

Wie man sein Buch bei Amazon nach vorne bringt

(1) Kommentare | Veröffentlicht 7. November 2014 | (17:38)

Wie sind Sie auf das Buch aufmerksam geworden, das Sie zuletzt gekauft haben? Hat ein bekanntes Fernsehgesicht damit in einer Talkshow in die Kamera gewedelt? Sind Sie einfach so in den Buchladen und haben sich die Werke auf den Tischen am Eingang angesehen? Oder war das Buch in der Spiegel-Bestsellerliste...

Beitrag lesen

Warum gibt es FC Bayern München Fans?

(8) Kommentare | Veröffentlicht 3. November 2014 | (12:56)

Es gibt einige Dinge, die ich nicht verstehe. Warum man einen SUV fährt, wenn man in der Stadt wohnt, zum Beispiel. Oder warum man nebeneinander im Café sitzt und jeweils nur auf sein Smartphone starrt. Was an Schläppchen von Prada für € 500 so toll ist, verstehe ich auch nicht....

Beitrag lesen

Heimat shoppen ja, offline nein

(0) Kommentare | Veröffentlicht 20. Oktober 2014 | (12:57)

»Ich shoppe offline«, prangt auf dem Plakat der Aktion »Heimat Shoppen« am Ortsausgang. Ich stutze, als ich den Spruch im Vorbeifahren wahrnehme. Mein Bauch grummelt. Widerspruch keimt in mir auf. »Ich shoppe durchaus online«, protestiere ich innerlich. Mehr noch, der Begriff »Offline« klingt für mich negativ. Synonyme wie...

Beitrag lesen