BLOG

Hugo Müller-Vogg: "Krisenzeiten sind immer Kanzlerzeiten"

03/08/2017 18:05 CEST | Aktualisiert 01/09/2017 14:00 CEST

In meiner Reihe "Auf eine Tasse Kaffee mit" habe ich mit dem Publizisten Hugo Müller-Vogg über seine politische Einschätzung zum Wahlkampf gesprochen.

Er sieht 80 Prozent unentschlossene Wähler und weiß, dass in schwierigen Zeiten oft auf den aktuellen Kanzler vertraut wird.

Damit stehen die Karten für Kanzlerin Merkel sehr gut. Welche Chancen seiner Meinung nach die SPD noch hat und welchen Wahlausgang er für realistisch hält, sehen Sie im Video.

____

Lesenswert:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die HuffPost ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blog-Team unter blog@huffingtonpost.de.

Sponsored by Trentino