Torsten Heinrich
Updates erhalten von Torsten Heinrich
 
Torsten Heinrich M.A., Jahrgang 1982, hat in Würzburg Neuere und Neueste Geschichte, Mittelalterliche Geschichte und Europäische Ethnologie studiert.. Nach mehreren Jahren als Unternehmer im eCommerce und einem kurzen Ausflug in die Politik arbeitet er heute als Autor für militärhistorische Romane und sicherheitspolitische Themen.

Blog
Facebook

Beiträge von Torsten Heinrich

Kölns Silvesterfeier belegt das Versagen der Migrationspolitik

(2) Kommentare | Veröffentlicht 1. Januar 2017 | (19:56)

900 "norafrikanisch aussehende Männer" wurden an der Silvesterfeier 2016/17 mit einem Platzverweis bedacht. Wer also vom Phänotyp nach Nordafrika aussah, durfte in Köln nicht mehr Silvester feiern. Dies erlaubt einige Rückschlüsse:

Die Männer wurden von der Staatsmacht offensichtlich als so gefährlich eingeschätzt, dass man sie nicht einmal unter...

Beitrag lesen

Den Flüchtlingen wird in Deutschland gezeigt, dass sich Gesetzesbruch lohnt

(20) Kommentare | Veröffentlicht 25. September 2016 | (21:22)

Dieser Beitrag ist ein Auszug aus dem Buch "Nein, wir schaffen das nicht!" von Torsten Heinrich. Es erschien beim Juwelen Verlag.

Wie sehr Gewalt Teil des Lebens der "Flüchtlinge" zu sein scheint, zeigt sich immer wieder. In der österreichischen Kronen Zeitung berichteten Busfahrer, dass ihnen...

Beitrag lesen

7 Gründe, warum eure TTIP-Ablehnung lächerlich ist

(5) Kommentare | Veröffentlicht 20. September 2016 | (18:34)

Nun waren also viele Tausend auf der Straße, um gegen TTIP in CETA zu demonstrieren. Sie wollen keinen Freihandel mit Amerika, während sie in amerikanische Markenkleidung eingehüllt mit ihrem iPhone stolz Bilder auf Facebook und Twitter teilen, um anschließend zu McDonalds zu gehen.

Lächerlich ist dies aus diesen...

Beitrag lesen

Freie Bürger tragen Waffen

(274) Kommentare | Veröffentlicht 24. Juli 2016 | (22:02)

Erneut wurden gesetzestreue Bürger zu hilflosen Opfern verdammt, weil sie sich an die deutschen Waffengesetze gehalten haben, ihr Mörder aber nicht. Überhaupt, es scheint in Europa für Terroristen keine Probleme zu geben sich Sturmgewehre oder halbautomatische Selbstladekarabiner zu besorgen, während ihre Opfer generell unbewaffnet sind.

Selbstverteidigung ist Naturrecht

...
Beitrag lesen

Die Kölner Silvesterereignisse haben soziokulturelle Ursachen

(1) Kommentare | Veröffentlicht 21. Januar 2016 | (15:59)

Die „Silvesterfeiern der neuen Art" in Köln sind etwas mehr als eine Woche her und der Eindruck entsteht, für Manche sei das größte Problem dabei nicht, dass zahlreiche Frauen Opfer wurden, sondern dass die „Islamophoben" davor schon lange gewarnt hatten. Mit aller Macht versuchen vor allem Linke und Feministen, mit...

Beitrag lesen

Milliardengrab Rüstung - wie Rüstungspolitik besser gehen würde

(0) Kommentare | Veröffentlicht 28. Dezember 2015 | (17:20)

Die Bundesregierung verschwendet gern und oft das Geld der Steuerzahler. Neben beeindruckenden Geldverbrennungsveranstaltungen wie der Elbphilharmonie und dem Berliner Flughafen BER, fällt dabei vor allem eines immer wieder durch dramatisch explodierende Kosten auf: Die Rüstung.

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg

Neueste Nachricht ist, dass...

Beitrag lesen

Der Löwe Cecil und die ignoranten Tierschützer: Eine Ode an die Trophäenjagd

(0) Kommentare | Veröffentlicht 12. August 2015 | (17:35)

Abgesehen von militanten Jagdgegnern ist die "normale" Jagd auch in der heutigen Gesellschaft anerkannt. Die Hegeaufgaben werden anerkannt und die Beschaffung von Fleisch wird akzeptiert. Nur in einem Fall machen Menschen normalerweise einen Unterschied: Bei der Trophäenjagd .

So schrieb beispielsweise ein geschätzter Freund auf Facebook: "Trophäenjagd...

Beitrag lesen

Löwe Cecil: Waidmanns Heil, Doktor Palmer!

(0) Kommentare | Veröffentlicht 7. August 2015 | (01:13)

Der amerikanische Zahnarzt Dr. Palmer hat in Zimbabwe einen Löwen geschossen, mit Pfeil und Bogen oder mit der Armbrust. Da wünsche ich doch mal ein ganz herzliches und aufrichtiges "Waidmanns Heil!"

So. Jetzt habe ich entweder Ihre Aufmerksamkeit oder Sie sind bereits dabei, mir eine Hassnachricht zu schreiben. Denn genau...

Beitrag lesen

Petry Phyrrussieg

(0) Kommentare | Veröffentlicht 8. Juli 2015 | (02:33)

Frauke Petry hat sich also gegen Bernd Lucke mit deutlichen 60 zu 38,3% durchgesetzt. Was ihre Anhänger als großen Sieg feiern, wird sich als Phyrrussieg erweisen.

 

Die Rechten gewinnen


Bernd Lucke hatte über Frauke Petry gesagt, sie sei politisch gar nicht so weit von ihm entfernt. Damit...

Beitrag lesen

Exklusiv: Bundesschiedsgericht der AfD verbietet "Weckruf" und befiehlt seine Auflösung

(0) Kommentare | Veröffentlicht 23. Juni 2015 | (17:03)

Wie aus vertrauenswürdiger Quelle zugespielt wurde, hat vor wenigen Minuten das Bundesschiedsgericht der Alternative für Deutschland den Verein "Weckruf 2015 e.V." verboten!

 

Ein Parteienschiedsgericht bricht das Grundgesetz


In dem Text heißt es:
In dem Rechtsstreit des Kreisvorstands Dachau-Fürstenfeldbruck der Alternative Deutschland, vertreten durch den Vorsitzenden Florian...

Beitrag lesen

Warum wir Waffen an Israel verkaufen sollten

(2) Kommentare | Veröffentlicht 11. Mai 2015 | (17:30)

Israel ist die einzige funktionierende Demokratie im Nahen Osten, die zugleich auch allen nationalen Minderheiten alle Rechte einräumt. So sind beispielsweise die israelischen Araber die freiesten Mitglieder ihrer Nation, obwohl sie im einzigen nicht von Arabern beherrschten Land der Region leben. 

Nur in Israel haben religiöse Minderheiten das Recht, ihre...

Beitrag lesen

Deutschland braucht Uber

(0) Kommentare | Veröffentlicht 19. März 2015 | (18:26)

Nun hat also ein Gericht verboten, dass Uber in Deutschland seinen Dienst anbieten darf. Was den Taxi-Lobbyisten gefallen dürfte, ist eine Katastrophe für die Bevölkerung.

Konkurrenz verbessert das Produkt

Nun wäre es einfachste Ökonomie, dass Konkurrenz das Geschäft belebt. Allerdings ist Uber ein großer Konzern und noch dazu aus...

Beitrag lesen

Fukushima: Feiertag der Lügner

(3) Kommentare | Veröffentlicht 13. März 2015 | (21:08)

Haben Sie es mitbekommen? Gerade war wieder einmal der Feiertag der Lügner, auch "Atomkatastrophe von Fukushima" genannt.

Gedenken der "Opfer von Fukushima"

Gemeinsam mit Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel wurde mit den Bürgern der Stadt Hannover am 11.03.20015 an die 20.000 Opfer der "Atom-Katastrophe" in Fukushima von vor vier Jahren gedacht.

...
Beitrag lesen

Kein Putsch in Kiev

(3) Kommentare | Veröffentlicht 7. März 2015 | (17:16)

Ukraine-Krise - Es ist passiert. "Obama bestätigt US-geführten Putsch in Kiew", so lässt sich im Internet lesen und so wird mir nun fast schon im Minutentakt geschrieben. Verwiesen wird dabei immer wieder auf einen "Nutzerbeitrag" (!) auf der Homepage des linken Magazins der Freitag.

Der Autor "Hans Springstein" nennt freundlicherweise...

Beitrag lesen

Lieber Bundesnachrichtendienst

(0) Kommentare | Veröffentlicht 5. März 2015 | (22:58)

Lieber Bundesnachrichtendienst,

Du wirst im Innland gerne belächelt. Wie ich von meinen Kontakten im Ausland weiß, wirst du dort aber durchaus als kompetent eingeschätzt und geachtet. Glückwunsch dazu.

Nun lese ich in der Zeitung, dass in Deinem neuen Berliner Gebäude ein Einbrecher war. Ein Metalldieb, um...

Beitrag lesen

Das prorussische Propaganda-Kabarett des Volker Pispers

(161) Kommentare | Veröffentlicht 3. März 2015 | (23:45)

Ukraine-Konflikt. Im Deutschen Staatsfernsehen, Abteilung 3sat, hat Volker Pispers eine Märchenstunde auf Kosten der GEZ-Zahler halten dürfen. Dabei präsentierte er sich in einer ekelhaft antiwestlichen Art, die ihm zu Eigen ist und brachte es mit zahlreichen Falschaussagen und Klitterungen zu billigen Lachern.

Minute 1:08: "Ein paar Betten sollten wir vielleicht...
Beitrag lesen

Frauen verdienen weniger als Männer - aus gutem Grund

(11) Kommentare | Veröffentlicht 1. März 2015 | (16:24)

Nun also will die Familienministerin die Lohnungleichheit zwischen Männern und Frauen per Gesetz bekämpfen und die Medien schreiben, die Männer würden vor ihren "kühnen Plänen" zittern. Zittern sollten die Menschen tatsächlich, Männer wie Frauen, vor der Dummheit und Ignoranz dieser Politik.

Frauen verdienen 22 Prozent weniger - aus gutem Grund!

...
Beitrag lesen

Waffenlieferungen an die Ukraine sind überfällig!

(2) Kommentare | Veröffentlicht 8. Februar 2015 | (15:41)

Biden, Steinmeier und andere Politiker des Westens erklären, für den Krieg in der Ukraine gäbe es keine militärische Lösung. Daher werden Waffenlieferungen an das Land abgelehnt.

Was diese Leute aber verstehen müssen ist, dass für eine diplomatische Lösung zwei Parteien notwendig sind, die nicht an eine militärische Lösung glauben. Russland...

Beitrag lesen

Wir sind das eine Prozent Oxfam-Superreiche!

(0) Kommentare | Veröffentlicht 22. Januar 2015 | (15:10)

Oxfam hat bekannt gegeben, dass nun 1% der weltweiten Reichen weltweit 50% des Vermögens besitzt. Dies nutzen Vertreter fast aller politischer Ausrichtungen, um nach mehr Regulierungen, mehr Steuern, Enteignung und mehr "Umverteilung" zu schreien. Dabei ist der Ansatz völlig falsch. Entscheidend ist nämlich nicht, wie reich das eine Prozent...

Beitrag lesen

Umringt von Feinden: Warum Saudi-Arabien den Ölpreis drückt

(0) Kommentare | Veröffentlicht 14. Januar 2015 | (23:31)

Von Seiten des saudischen Ölministers kommen eindeutige Aussagen. Man kümmere sich nicht darum, wie weit der Ölpreis fallen werde. Selbst wenn er auf 20 Dollar je Fass stürzen sollte, Saudi-Arabien wird seine Förderung nicht vermindern.

Dies alles, obwohl auch Saudi-Arabiens Produktionskosten vermutlich bei etwa 25 Dollar liegen, das...

Beitrag lesen