BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Tommy Weber Headshot

Männer können endlich aufatmen - weiße Tennissocken sind wieder im Trend

Veröffentlicht: Aktualisiert:
SOCKS AND SANDALS
Image Source via Getty Images
Drucken

Es gibt Modesünden und es gibt Modefrevel, weiße Tennissocken bei Männern gehören eindeutig zu Letzterem. Seit 30 Jahren fristen die Socken aus weißer Baumwolle ein Schattendasein, verkannt, verdammt und verspottet. Aber damit ist jetzt Schluss, denn die weißen Tennissocken erleben eine strahlende Renaissance.

Allerdings gibt es auch Ausnahmen, denn die weißen Socken zu Sandalen sind nach wie vor ein No-Go und bestenfalls etwas für Pauschaltouristen.

Auch für konservative Männer

Es gibt Männer, die sind aus tiefster Seele, aber auch aus fester Überzeugung erzkonservativ. Diese Männer legen viel Wert auf Etikette, sie haben Stil und sie sind immer noch davon überzeugt, dass nach 18:00 Uhr auf gar keinen Fall braune Schuhe getragen werden sollten.

Modische Mutproben liegen den konservativen Herren fern und ihre Strümpfe sind schwarz, dunkelgrau oder höchstens noch dunkelblau, aber niemals weiß. Weiße Socken werden auf dem Tennisplatz getragen, im realen Leben sind sie tabu.

Auch konservative Männer müssen jetzt wohl oder übel umdenken, denn der Mann von heute trägt sie wieder, die verpönten weißen Socken und das nicht nur auf dem Tennisplatz.

Socken gehören zum Ensemble

Socken sind für die einen die schwarzen Teile, die so gerne in der Waschmaschine auf Nimmerwiedersehen verschwinden, für die anderen sind sie aber ein wichtiger Teil des Outfits. Socken werden zu Hinguckern, wenn sie knallig rot oder schottisch kariert sind, aber sie werden noch immer als peinlich empfunden, wenn sie strahlend weiß sind.

Frauen haben es da schon einfacher, sie tragen ihre Söckchen wie selbstverständlich sogar in High Heels aus dem Hause Louboutin und scheren sich nicht darum, was andere darüber denken. Mit den Herren der Schöpfung sind sie sich aber einig: Weiße Tennissocken zu offenen Sandalen - das geht gar nicht.

Oder doch? Wenn man den bekannten Modebloggern Glauben schenken darf, dann sind weiße Socken zu eleganten Schuhen wieder absolut en vogue. Wichtig ist, dass die Socken zum Gesamtbild passen, wenn das der Fall ist, dann kann nichts mehr schiefgehen.

Man (n) will sie zeigen

Die weißen Socken sind wieder da und sie wollen gerne gesehen werden. Der modische Mann muss also die Hosenbeine hochkrempeln und darf sich keine Sorgen um Hochwasserhosenbeine machen.

Aber die umgekrempelten Hosenbeine haben noch einen anderen Grund, denn Mann trägt auch wieder ein Logo auf den Socken und wenn dieses Logo einen berühmten Designer verrät, dann darf es auf gar keinen Fall versteckt werden.

____

Lesenswert:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die HuffiPost ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blog-Team unter blog@huffingtonpost.de.