BLOG

10 Momente, die Eltern zum Lachen bringen

04/05/2016 11:45 CEST | Aktualisiert 05/05/2017 11:12 CEST
Oliver Rossi via Getty Images

Am 14. April war der Internationale Momente-des-Lachens-Tag 2016.

An diesem Tag sollen alle Menschen zum Lachen ermutigt werden, da lachen ja bekanntlich als beste Medizin gilt. Erfunden hat den Tag der amerikanische Autor und Humorologe (ja, diesen Beruf gibt es wirklich!) Izzy Gesell, der damit die Menschen weltweit zum Lachen animieren wollte.

Gesell ist der Überzeugung, dass das Lachen nach dem Atmen das gesündeste ist, was der Mensch machen kann. Lachen dient dem Stressabbau und der Verbesserung des Selbstvertrauens.

Wir haben Mütter und Väter gefragt, was sie bei ihrem Nachwuchs zum Lachen bringt.

Hier sind die TOP 10:

1. Ich muss jeden Tag lachen, wenn mir meine 1,5-jährige Tochter todernst erklärt, wie die Welt funktioniert. Das reicht von "Mama Wasser trinken!" mit wildem Gefuchtel bis hin zu "Erst Stinka, dann essen", was ich am lustigsten finde.

Oder „Nein Mama! Nicht waschen" - mit heftigem Kopfgeschüttel, wenn ich die Waschmaschine befüllen will. Es ist zum Schießen, wie die Kleinen alles wahrnehmen und ihre Sicht der Dinge haben. (Sara, Mutter von Leni, 1,5 Jahre)

2. Wenn mir meine Tochter einen feuchten Schmatzer vor dem Frühstück gibt. (Surdham, Vater von Sophia, 5 Monate)

3. Mich bringen immer die Momente zum Lachen, wenn mein Sohn sich unbeobachtet fühlt und alleine Playmobil oder Lego spielt. Ich liebe es, ihm dabei zuzusehen und vor allem zuzuhören. Die Dialoge seiner Figuren sind zum Schreien und in den Formulierungen erkenne ich auch mich und meinen Mann wieder. Sehr lustig sind auch die Gespräche über Stuhlgang mit seinen Kumpels ... Worüber sich Männer selbst in dem Alter schon austauschen! (Isabella, Mutter von Jakob, 4 Jahre)

4. Wenn ich mal wieder mit top gestyltem Kind unterwegs bin, während ich Dutt, Jogginghose und Augenringe trage. (Leila, Mutter von Narayan, 14 Monate)

5. Das schönste Lachen ist für mich Kinderlachen, vor allem, wenn meine eigenen Kinder lachen, zum Beispiel wenn sie etwas aushecken, sich verstecken oder ihre neu erworbenen Kindergarten- und Schulsprüche untereinander austauschen und sich dabei vor Lachen kringeln. Das ist so ansteckend, dass ich dann auch laut mitlachen muss. (Julia, Mutter von Lisa-Marie, 7 Jahre, und den Zwillingen Karolina und Sophia, 3 Jahre)

6. Über meine Tiere! Wenn zum Beispiel meine Katze versucht, den freudig wedelnden Schwanz meines Hundes zu fangen. (Christine, Mutter von Sonia, 14 Jahre und Miezekatze Milli, 3 Jahre, Kater Micki, 8 Jahre und Hundedame Feli, 11 Jahre)

7. Wenn Liv lacht. Kinderlachen steckt einfach an und es ist einfach schön anzusehen, über welche einfachen Dinge man sich freuen kann, die in unserer komplizierten Erwachsenenwelt schon vergessen sind. Und: Wenn man sich manchmal vorkommt wie in einer reichlich überzeichneten Komödie, ist Lachen oft die einzig vernünftige Antwort. Zuletzt auf einer Flugzeugtoilette, 20 Reihen hinter unserem Platz, als ich Liv gewickelt habe (was mit 2 Metern dort ohnehin schon eine Herausforderung ist) und sie dann auch noch Durchfall hatte und alles ange**** war. (Max, Vater von Liv, 8 Monate)

8. Ich muss lachen, wenn ich meinem Kleinen einen Guten-Morgen-Kuss geben möchte und er, noch halb im Schlaf, an meiner Nase knabbert. Wahrscheinlich in der Hoffnung, es ist der Frühstücksnippel! (Jessie, Mutter von David, 7 Monate)

9. Ungefähr jede Folge von "Sex and the City"! Damals wie heute! Ich steh vor allem auf den Humor von Samantha! Der ist mindestens genauso schmutzig wie meiner. Dann ein Treffen mit meinen besten Freundinnen. An einem richtig beschissenen Tag gehen wir Mittagessen und plötzlich ist die Welt um mich herum gar nicht mehr so dunkel! Im Gegenteil! Ach ja und mein Sohn natürlich, aber das schreibt hier bestimmt jede/r. (Meike, Mutter von Matheo, 8 Jahre)

10. Wenn sie vor Wut die Fäustchen ballt und den Kopf in den Nacken wirft und herzzerreißend heult und brüllt, als ginge die Welt unter, nur weil sie eine alte Bananenschale hergeben soll. (Sabina, Mutter von Ava, 15 Monate)

"Jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden". (Jonathan Swift)

Die Autorin betreibt den Blog Mommies Use Side Door.

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg

Auch auf HuffPost:

So schön sind Frauen während der Schwangerschaft

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Lesenswert: