Mehr

Prof. Dr. Jürgen Rüttgers

Die Medien prophezeiten den Untergang Europas - wir haben ihnen gezeigt, dass sie im Unrecht sind

Prof. Dr. Jürgen Rüttgers | 28. März 2017
Am Sonntag war ich auf der Demonstration von "Pulse of Europe" in Köln auf dem Roncalliplatz am Kölner Dom. Schon auf der Fahrt dorthin traf ich viele Menschen aus allen Bevölkerungsschichten, junge und alte.
Valeria Alvarado

An den Jungen, der Diskussionen immer mit "Ich bin kein Rassist, aber ..." beginnt

Valeria Alvarado | 28. März 2017
Ich schätze es wirklich, dass du mir ausgeholfen hast, wenn ich es gebraucht habe. Aber ich weiß auch: dir wäre es egal, wenn man meine ganze Familie abschieben würde. Du beginnst deine Kommentare mit: "Ich bin kein Rassist, aber ..."
Katja Kipping

Der Tag des Scheiterns der EU

Katja Kipping | 28. März 2017
Tausende demonstrierten am Wochenende in London für einen Verbleib Großbritanniens in der EU. Schottland erwägt ein zweites Unabhängigkeitsreferendum. Aber auch die weit verbreitete Europa-Skepsis hat ihre Berechtigung.
Clementine Prendergast

Dicksein ist heute illegal: Warum ich so viel Angst davor habe, zuzunehmen

Clementine Prendergast | 28. März 2017
Obwohl ich ein recht selbstbewusstes Mädchen bin, habe ich die Hälfte meiner Jugend damit verbracht, große Angst vor Fett zu haben. Fett zu werden, mich fett zu fühlen, fett zu sein - es war der Maßstab meines Selbstwertgefühls.
Uwe Hauck

10 Dinge, die Angehörige eines depressiven Menschen tun können, um zu helfen

Uwe Hauck | 28. März 2017
Ich bin depressiv. Wie oft habe ich diesen Satz mittlerweile schon gesagt? Und stets kam früher oder später die Frage eines Angehörigen, einer Freundin, eines Freundes oder Partners: Was kann ich tun, wie kann ich helfen?
Oliver Rast

Emanzipation hinter Gittern - Bewegung im Frauenknast

Oliver Rast | 28. März 2017
Frauen organisieren sich. Sie organisieren sich im Knast. Gefangene Frauen. In der Gefangenen-Gewerkschaft. Im Gewerkschaftsengagement finden bereits jetzt knapp hundert Frauen ihre Perspektive. Sie beginnen, den bundesdeutschen Vollzugsalltag zu verändern.
Michael Buebl

Sinnlosigkeit und Ausbeutung: Warum immer weniger Jugendliche eine Lehre machen wollen

Michael Buebl | 28. März 2017
Wie sich jedermann vorstellen kann, ist es garantiert von großem Nachteil für ein halbes Kind, den gesamten Tag in einer wichtigen Entwicklungsphase mit wesentlich älteren Menschen zu verbringen, teilweise bis zum doppelten oder dreifachen des eigenen Alters und deren Redensart und Gewohnheiten ertragen zu müssen.
Annette Traks

Rezension zu "Das Monster des Prinzen" von Savannah Lichtenwald

Annette Traks | 28. März 2017
In der Pubertät wird Philip klar, dass er schwul ist, und es dauert nicht lange, da bekommt es auch sein Klassenkamerad David mit. Dieser ist im Gegensatz zu dem schmächtigen Philip muskulös gebaut und hat eine ihm ergebene Gefolgschaft Gleichaltriger um sich. Zusammen tyrannisieren sie den "Knochenhaufen" und "Schwanzlutscher", machen...
Ezinne Ukoha

Ruhe in Frieden USA: Warum das Land der Freiheit für mich gestorben ist

Ezinne Ukoha | 27. März 2017
Die vereinigten Staaten von Amerika sind tot. Sie sind in dem Moment gestorben, als die Vormacht der Weißen zur bevorzugten Währung geworden ist. Sie wurden zerstört, als plötzlich feststand: Das weiße Amerika bleibt weiß - egal was passiert.
Nico Hajrahmatollahi

Lieber Herr Juncker, das vereinte Europa ist in Gefahr - setzen Sie endlich ein Zeichen

Nico Hajrahmatollahi | 27. März 2017
Lieber Jean-Claude, unserer Heimat Europa geht es derzeit nicht gut. Eine Krise jagt die nächste. Zeit für ein positives Zeichen. Zeit für ein Projekt, insbesondere für die Zukunft dieses Kontinents, das begeistert, bindet und zum Träumen anregt.
Lars Jaeger

Neue Quantensprünge - Die zweite Generation von Quanten-Technologien

Lars Jaeger | 28. März 2017
Noch immer, nahezu hundert Jahre nach ihrer Entstehung, bietet die Quantenphysik unter Nichtphysikern - und zuweilen auch Physikern - reichlich Stoff für Verwirrung. Es erweist sich als praktisch unmöglich, sie mit unserem gesunden Menschenverstand nachzuvollziehen. Das Wesen von Quantenobjekten mit ihren Eigenschaften...
Michelle McHale

Vier überraschende Gründe, warum dein Kind nachts immer aufwacht

Michelle McHale | 27. März 2017
Was sind also die tatsächlichen Gründe dafür, dass dein Baby nachts nicht durchschläft? Und warum halten diejenigen, die behaupten, dass ihr Baby nachts durchschläft, so stur an dieser Lüge fest?
Dr. Patrick Sachweh

Warum der soziale Aufstieg in Deutschland besonders schwer ist - und was wir dagegen tun können

Dr. Patrick Sachweh | 27. März 2017
In den letzten beiden Jahrzehnten hat sich in Deutschland - wie in anderen westlichen Gesellschaften - ein tiefgreifender Wandel sozialer Ungleichheitsverhältnisse vollzogen, der die grundsätzliche soziale Durchlässigkeit in Frage stellt.
Selma Laiouar

"Ich sehe, Sie tragen Kopftuch": Was mich meine Vorstellungsgespräche über Deutschland gelehrt haben

Selma Laiouar | 27. März 2017
26 Jahre jung, ambitioniert und mit einem frischen Master-Abschluss in der Tasche, geht es auf Jobsuche. Mehrere Praktika bei namhaften Großunternehmen, ein Auslandssemester, Ehrenamt und sehr gute Noten stellen in der Regel gute Chancen für einen Einstieg dar. Wäre da nur nicht das Kopftuch...
Emre Yavuz

Wer glaubt, das Türkei-Referendum sei keine Bedrohung, der sollte einen Blick in die USA riskieren

Emre Yavuz | 27. März 2017
Wer kein Problem mit der geplanten neuen Verfassung in der Türkei hat, der schaue sich als Beispiel nur an, was aktuell in den Vereinigten Staaten passiert.
Julia Bauer

Julia in Action: Orient meets Occident. Oder: Im wohl größten Hamam westlich von Istanbul

Julia Bauer | 28. März 2017
Hätte ich erraten müssen, wo das größte Hamam westlich von Istanbul liegt, so wäre ich wohl kaum auf Deutschland gekommen; und schon gar nicht auf das bayrische Örtchen Elmau. Osmanische Badekultur in Reinform, in einem Schloss inmitten hügeliger Naturschutzgebiete? Ein gewagtes Konzept, das...
Dorothea Suh

Es ist an der Zeit, sich klar zu positionieren

Dorothea Suh | 27. März 2017
Die Wahl im Saarland hat gezeigt, dass Hype und Vorurteil genauso viel an Substanz haben wie Schall und Rauch. Weder hat der sogenannte Schulz-Zug es geschafft, den medialen Hype in harte Zahlen umzusetzen, noch hat sich das Vorurteil gehalten, die AfD sei ein rein ostdeutsches Phänomen.
Dr. phil. Christian Discher

Autoren des underDog Verlages im Scheinwerferlicht der Leipziger Buchmesse

Dr. phil. Christian Discher | 27. März 2017
Wie wichtig Öffentlichkeitsarbeit ist, haben die vergangenen Tage auf der Leipziger Buchmesse gezeigt. Der Andrang am Stand des underdog Verlages "D 104 in Halle 2" war so groß wie nie zuvor. Die Diskussionen über die Missachtung der UN-Behindertenrechtskonvention und die Vorstellung der beim underDog Verlag erschienenen Lebensbiographien haben die Besucherinnen...
Oliver Rast

"Knast wie vor 200 Jahren": Die Zustände in vielen deutschen Gefängnissen sind menschenverachtend

Oliver Rast | 27. März 2017
Die Berichte von Inhaftierten um die Zustände in der Teilanstalt II der JVA Tegel in Berlin sind alarmierend: Suizide und Suizidversuche, qualvolle Enge, hohes Aggressionspotential unter Gefangenen, extremer Geräuschpegel und mangelhafte medizinische Grundversorgung.
Jana Elsner

Diese zwei Studenten versuchen einer ganzen Generation, den Weg an die Uni zu ermöglichen

Jana Elsner | 27. März 2017
Die Studenten Phillip Walz und Kevin Siol sind zwei von über 7.000 Ehrenamtlichen in ganz Deutschland, die sich für mehr Bildungsgerechtigkeit engagieren. Im Januar 2016 belebten sie die Heilbronner Regionalgruppe von arbeiterkind.de wieder neu.
Alle Beiträge von 28.03.2017 < 27.03.2017