Mehr

Enno Lenze

Eine Begegnung in einer Pommesbude hat mir gezeigt, wie schlimm es um Deutschland wirklich steht

Enno Lenze | 17. Januar 2017
Man sollte meinen, rassistische Äußerungen finden man vor allem in den sozialen Netzwerken und Montags auf dem Dresdner Schlossplatz. Dass die Realität anders aussieht, zeigte sich gestern in einer Pommesbude in Berlin Kreuzberg.
Menerva Hammad

Nach einem Jahr als Mama muss ich sagen: Ich vermisse mich

Menerva Hammad | 17. Januar 2017
Seit einem Jahr bin ich Mama. Einerseits ist die Zeit wie im Flug vergangen, andererseits gab es unzählige schlaflose Nächte, die mir wie endlos lange Jahre vorgekommen sind. Wenn ich mir Lailas allerersten Fotos ansehe und sie mit dem Hier und Jetzt vergleiche, kann ich kaum glauben, was in dieser kurzen Zeit alles passiert ist.
Najla M.

Die Polizei ist präsenter geworden: Sogenannte Nafris treiben hier seit zwei Jahren ihr Unwesen

Najla M. | 17. Januar 2017
2016 haben mich viele Fragen wieder eingeholt. Das Jahr begann mit den schrecklichen Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht und endet mit dem Terroranschlag in Berlin: Schlimmer könnte ein Alptraum nicht sein.
Oliver Rast

Ehemaliger Häftling verrät, wie fanatische Gruppen in Gefängnissen Mitglieder rekrutieren

Oliver Rast | 17. Januar 2017
Offenbar scheint es attraktiv zu sein, den Sprenggürtel anzulegen und beinahe wahllos am Zündhebel zu ziehen. Der "dschihadistische Salafismus" als Trendsetter des "internationalen Terrorismus".
Peter Koch

Todesstrafe: Der ganz normale Irrsinn

Peter Koch | 17. Januar 2017
Der US-Bundesstaat Ohio beabsichtigt bei zukünftigen Hinrichtungen das Medikament Flumazenil einzusetzen um mittels Midozolam Betäubte wieder ins Leben zurückzuholen. Damit sollen grausame Hinrichtungen abgebrochen werden. In Ohio wird seit 2014 niemand mehr exekutiert, weil es bei der Hinrichtung von Dennis McGuire zu einem grausamen, langsamen Sterben...
Steffen Unglaub

Die Nazi-Organisation der Dritte Weg will Ostdeutschland erobern - in Plauen haben sie schon einen Stadtteil gekapert: Ein Hilferuf

Steffen Unglaub | 17. Januar 2017
In Plauen versucht eine rechte Partei, die sich der Dritte Weg nennt, nicht nur einen ganzen Stadtteil unter Kontrolle zu bringen. Sie versucht von dort auch, den ganzen Osten zu erobern.
Megan Ward

Hilfe, die Nachrichten machen mich depressiv

Megan Ward | 16. Januar 2017
Mir wurde oft gesagt, dass Depression nur in meinem Kopf stattfindet. Normalerweise stimmt das. Schlechte Dinge passieren, aber es hängt vom Gehirn ab, wie es diese Dinge verarbeitet. Mein Gehirn tendiert dazu, negative Situationen nicht richtig zu verarbeiten.
Dr. Alexandra Hildebrandt

Faire Finanzen: Welchen Mehrwert bieten nachhaltige Versicherungen?

Dr. Alexandra Hildebrandt | 16. Januar 2017
Claudia Behringer ist Generationenberaterin IHK, Fachberaterin für nachhaltiges Investment und unabhängige Finanzberaterin/Finanzmaklerin mit Schwerpunkt ethische Finanzplanung sowie Partnerin und Gesellschafterin der MehrWert GmbH in Bamberg. 2013 wurde sie zur Wirtschaftsrätin der Deutschen Umweltstiftung benannt. Sie kennt den Finanzdienstleistungsmarkt und seine Schwächen, deshalb setzt sie auf transparente Information.
Dr. Alexandra Hildebrandt

„Post, Post, Post" und die zumutbare Wahrheit: Interview mit Sabine Wolf

Dr. Alexandra Hildebrandt | 16. Januar 2017
Zum Jahreswechsel 2016/2017 erschien in der Huffington Post der Beitrag Irgendwo im Nirgendwo: Was wir 2017 noch hoffen können, der sich mit der Aktualität von Christa Wolf und ausgewählten Briefen von ihr an Verwandte und Freunde, Kollegen, Lektoren, Politiker und Journalisten aus den Jahren 1952 bis 2011 beschäftigt.
Dr. Alexandra Hildebrandt

Tierisch gute Arbeit! Warum immer mehr Unternehmen auf den Hund kommen

Dr. Alexandra Hildebrandt | 16. Januar 2017
Auf der aktuellen Agenda der Personalabteilungen stehen Themen wie die Schaffung einer Arbeitgebermarke („Employer branding"), die Herausforderungen des demografischen Wandels oder die Darstellung der eigenen Corporate Social Responsibility (CSR). Auch in diesem Kontext bietet der zielgerichtete und strategisch ausgerichtete Einsatz von Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung einen Lösungsansatz, der sich langfristig rechnet.
Bernd Zeller

Das gefühlte Empfinden entspricht nicht der Statistik

Bernd Zeller | 16. Januar 2017
Dr. Alexandra Hildebrandt

Gutes besser tun: Wie Unternehmer mit kleinem Geld Großes bewirken können

Dr. Alexandra Hildebrandt | 16. Januar 2017
Wie können lokale und regionale nachhaltige Projekte auch in schwierigen Zeiten gefördert werden? Wie gelingt es, Unternehmen und Bürgerschaft aktiv einzubinden, den kommunalen Haushalt zu entlasten und die Wertschöpfung in der Region zu stärken? Vor allem eine alte Innovation erlebt heute eine neue Dynamik: die Genossenschaftsbildung.
Dr. Anke Nienkerke-Springer

Überlebensstrategien für die VUCA-Welt: Wer nicht fokussiert, verliert

Dr. Anke Nienkerke-Springer | 16. Januar 2017
Ist die Welt aus den Fugen? Darüber lässt sich trefflich streiten. Worüber sich nicht streiten lässt, ist die Wahrnehmung der Menschen: Diese fühlen sich in unberechenbaren und komplexen Zeiten zutiefst verunsichert.
Birgit Bulla

Die einflussreichsten Mutter-Tochter-Duos 2017

Birgit Bulla | 16. Januar 2017
Weiterlesen: Blogs, Entertainment, News
„Wie die Mutter, so die Tochter", „Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm" und so weiter und so fort. Sieht man sich im Moment im Who's Who der jungen Mode- und Schauspielstars um, kommt man nicht umhin, einige bekannte Gesichter zu entdecken und diese Sprichwörter live zu erleben.
Xanthe Hall

Stärke zeigen heißt Abrüstung fordern

Xanthe Hall | 16. Januar 2017
Die Gewalt über tausende einsatzbereite Atomwaffen wird Barack Obama demnächst an Donald Trump übergeben, den neuen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Das lässt in diesen Tagen niemand kalt, bis hin zu Cartoons, die Trumps Finger über zwei Knöpfen zeigen:
Oliver Lippert

Entgeltgleichheitsgesetz fordert mehr Transparenz

Oliver Lippert | 16. Januar 2017
Am 11. Januar 2017 wurde im Bundeskabinett das Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen beschlossen, dies gab das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bekannt. Die Bundesregierung möchte mit diesem Beschluss nach dem Prinzip „Gleicher Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit" mehr Transparenz in die Gehälter bringen. Dass...
Volkert Ruhe

"Wenn ich rauskomme, lege ich richtig los" - wie harmlose Jugendliche zu Intensivtätern gemacht werden

Volkert Ruhe | 16. Januar 2017
Ich arbeite seit vielen Jahren mit kriminellen Jugendlichen zusammen und leite die Organisation Gefangene helfen Jugendlichen. Wir bringen junge straffällige Leute mit Häftlingen zusammen, die ihnen erzählen, wie es im Knast wirklich ist.
Ismail Tipi

Dschihadistischer Terror ist mit dem Terror in der Vergangenheit nicht zu vergleichen

Ismail Tipi | 16. Januar 2017
Wir dürfen die radikalislamistische Szene nicht unter uns, in unseren Fußgängerzonen und auf unseren Plätzen tolerieren, sondern müssen gegen sie mit aller Härte vorgehen. Wir müssen Vielem den Deckmantel der Religionsfreiheit entziehen.
Dirk-Oliver Lange

Verdienst Du auch schon Geld mit Deinem Handy?

Dirk-Oliver Lange | 16. Januar 2017
Diese oder ähnliche Fragen überschwemmen mittlerweile die jungen Social Media Kanäle. Vielleicht haben Sie diese Frage auch schon mal in Ihren Kommentaren von Instagram oder Facebook erhalten. Die in der Regel 18 bis 25-jährigen Absender schwärmen davon, wie sie durch ihr Network Marketing, Multi-Level-Marketing oder sonstigen Marketingbezeichnungen, zum erfolgreichen Unternehmer...
Hannes Schleeh

Digitale Innovation über den Wolken - Lufthansa #DigitalAviation

Hannes Schleeh | 16. Januar 2017
Frankfurt am Main Flughafen - Carsten Spohr Vorstandsvorsitzender der Lufthansa hat digital ein iPad und ein iPhone, freut sich im Gegensatz zu seinen Kunden auch mal über einen Flug ohne Internet. Auf dem Digital Aviation Forum begrüßte er am 10. Januar 2017 eine Auswahl internationaler Presse im Frankfurter Flughafen.
Alle Beiträge von 17.01.2017 < 16.01.2017