Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Tatjana Högemann Headshot

In der Pflege ist Kreativität gefragt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
HOEGEMANN
tatjana hoegemann
Drucken

Ich heiße Tatjana Högemann, bin 45 Jahre alt und seit zehn Jahren bei den Johannitern tätig.
Angefangen habe ich im Johanniterhaus Bremen als Altenpflegeschülerin und wurde nach erfolgreichem Abschluss im Jahr 2006 als Fachkraft eingestellt. Kurze Zeit später habe ich eine zusätzliche Aufgabe als Hygienebeauftragte übernommen.

Meine Weiterbildung zur „Leitenden Fachkraft nach §71.3 SGBXI" wurde 2011 von meinem Arbeitgeber finanziell und zeitlich unterstützt. So konnte ich mich beruhigt auf die Schule konzentrieren. In der Rolle der Wohnbereichsleitung und stellvertretenden Pflegedienstleitung bin ich seit 2010 tätig.

In der Pflege ist oft Kreativität gefragt. Man muss zeitlich und pflegerisch flexibel sein. Als Wohnbereichsleitung ist es eine große Herausforderung, allen gut zuzuhören, auf Wünsche und Bedürfnisse jedes einzelnen einzugehen und reden zu können.

Meine Arbeit ist sehr vielfältig, denn neben der Pflege umfasst sie auch Gespräche mit den Bewohnern, Mitarbeitern und Angehörigen, ebenso die Kontrolle der Dokumentation, Dienstplangestaltung und vieles mehr.

Eine besondere Herausforderung ist für mich die Teamorganisation und die Anleitung der Schüler. Gerade in der heutigen Zeit, die durch den Fachkräftemangel geprägt ist, ist für als Praxisanleiterin die Begleitung der Schüler während der Ausbildung sehr wichtig.

Nicht einfach, aber zugleich erfüllend ist für mich die Begleitung von Sterbenden. Das sind Momente, in denen ich ganz besonders nah an den Menschen bin.

Meine Arbeit gibt mir die Wertschätzung der Vorgesetzten, Bewohner, der Angehörigen und der Kollegen. Und dass unsere Arbeit in der Einrichtung „rund" ist, zeigen die positive Qualitätsprüfungen, die Rückmeldungen von Bewohnern und Angehörigen und natürlich unser gutes Arbeitsklima.

Probleme im Arbeitsalltag zu lösen, das ist schon eine Herausforderung, macht mir aber auch Spaß. Insgesamt ist mein Job interessant, aufregend und manchmal auch anstrengend.

Auch auf Huff Post:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.