BLOG

Eine offene Plattform f├╝r kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Sven Mulder Headshot

Berichterstattung 4.0: Wenn Sportevents zum digitalen Erlebnis werden

Ver├Âffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Management von APIs und Analyse des App-Verhaltens als wichtige Puzzleteile f├╝r beste User Experience

2017-09-04-1504509256-3819819-iStock539021944Sport22.jpg

Wer die Fu├čballweltmeisterschaft 2014 auf der Couch oder beim Public Viewing mitverfolgt hat, wird sich heute weniger an die Ergebnisse und Leistungen der einzelnen Mannschaftsteams erinnern. Die meisten von uns haben das Bild vor Augen, wie die deutsche Nationalmannschaft feierlich auf die Empore steigt, die Menge im Stadion jubelt und Philipp Lahm den WM-Pokal in die Luft streckt.

Es geht bei sportlichen Events um weit mehr als die k├Ârperliche Leistung und den Wettbewerb der Sportler - es geht um das Mitfiebern der Fans, um gro├če Emotionen und Bilder, die lange in Erinnerung bleiben. Diese auch Zuschauern zu vermitteln, die nicht live dabei sein k├Ânnen, ist seit jeher das Ziel der Sportberichterstattung. Und die erlangt im Zeitalter der Digitalisierung ganz neue Dimensionen. Denn zur ├╝blichen TV-├ťbertragung inklusive Analysen gesellen sich heute neue Funktionen in Apps und auf Websites, mit denen die Zuschauer den Puls der Profis quasi f├╝hlen k├Ânnen. API Management und App Experience Analytics bilden eine wichtige Grundlage f├╝r dieses digitale Second-Screen-Erlebnis.

Was mit Hilfe moderner Technologien und Software m├Âglich ist, ist beeindruckend. Nicht nur Industrie oder Logistik stellen die Segel auf Digitalisierung, wir erleben auch Berichterstattung 4.0. Kaum einem Fan gen├╝gt es heute, die Ereignisse ÔÇ×einfach" nur am Fernsehen zu verfolgen. Sie wollen n├Ąher ans Geschehen heran, in Echtzeit informiert werden, Analysen ad hoc geliefert bekommen und den Profis ├╝ber digitale Kan├Ąle m├Âglichst auf Schritt und Tritt folgen. Um diesen Anspr├╝chen nachzukommen, m├╝ssen ├ťbertragungsanstalten wie Eurosport digital sehr gut aufgestellt sein. Nur so sind sie in der Lage, verschiedenste Daten zu nutzen, zu sammeln, auszuwerten, aufzubereiten, zu verbinden und, angepasst an den jeweiligen Kanal, auszuspielen - und all das m├Âglichst in Echtzeit.
Was unbemerkt im Hintergrund der Berichterstattung passiert, um Zuschauern beste Erlebnisse zu bieten, ist komplex und ohne moderne Software-L├Âsungen nicht zu realisieren - API Management und App Experience Analytics sind zwei davon.

Was sind APIs und warum Sportberichterstattung 4.0 API Management braucht

APIs sind Application Programming Interfaces, zu Deutsch Programmierschnittstellen, durch die unterschiedliche Anwendungen miteinander kommunizieren k├Ânnen. Anders ausgedr├╝ckt: APIs verbessern die Datenintegration. Eurosport setzt zum Beispiel auf APIs, um Radrennen nicht nur im Fernsehen, sondern auch ├╝ber eine App erlebbar zu machen. Mittels APIs lassen sich Kartendaten einer Radetappe direkt mit den pers├Ânlichen Fitnessdaten der Profis verkn├╝pfen. Nutzer der Eurosport-App sehen so nicht nur das H├Âhenprofil der Karte, sondern auch, mit welcher Trittfrequenz und welchem Puls der Radfahrer den Berg erklimmt. Eine weitere Schnittstelle bindet die GPS-Koordinaten in die Live-Karte ein; die n├Ąchste schafft eine Br├╝cke, damit Grafiken direkt in die TV-Berichterstattung eingespielt werden k├Ânnen und so das Fernseherlebnis verbessern.

Da sich APIs wie ein Nervensystem durch digitale Unternehmen ziehen, ist eine effektive Verwaltung der Schnittstellen notwendig, um nicht den ├ťberblick zu verlieren und APIs effizient weiterzuentwickeln. Die Mehrheit der deutschen Unternehmen setzen APIs bereits ein - verschenken allerdings ihr volles Potenzial, da vorrangig Back-Office-Anwendungen ├╝ber APIs integriert werden. Ihr gro├čer Vorteil ist, dass einmal entwickelte Anwendungen nicht erneut entwickelt werden m├╝ssen, wenn sie ├╝ber eine Schnittstelle verf├╝gbar sind. Dadurch k├Ânnen unterschiedliche Anwendungen schnell miteinander verkn├╝pft werden und den Nutzwert oder die Customer Experience f├╝r die User erh├Âhen. Innovation auf Knopfdruck, k├Ânnte man sagen.

Jedoch zeigt sich der wahre Gewinn durch APIs erst durch ein effektives API Management. Ihr Potenzial kann dann in zwei Richtungen ausgenutzt werden: einerseits hinsichtlich der kontinuierlichen Verbesserung der User Experience und andererseits k├Ânnen Unternehmen dadurch digitale Chancen besser f├╝r sich nutzen. Eine API Management-L├Âsung ├Âffnet Entwicklern den Blick auf den gesamten Lebenszyklus der APIs und erleichtert die Entwicklung ebenso wie die Optimierung, Ver├Âffentlichung und Nutzung fremder APIs. Zudem sorgen API Management-L├Âsungen f├╝r die Sicherheit der Schnittstellen, die ungesch├╝tzt bequeme Einfallstore f├╝r Cyberkriminelle sind.

Mit Analytics den Kunden immer im Blick

Ein Kernziel, dem sich die Unternehmen der App Economy verschrieben haben, ist die konsequente Verbesserung des Kundennutzens. Das ist auch das Credo der Sportberichterstattung von Eurosport. Eine moderne IT-Struktur, schnelle Server oder API Management reichen aber dennoch nicht aus. Ein weiteres wichtiges Puzzleteil ist die Analyse des Nutzerverhaltens. Welche Features einer App werden genutzt? Was wird nicht angeklickt? Auf welchen Seiten ist die Verweildauer am niedrigsten? Gibt es Seiten mit technischen Problemen? App Experience Analysetools helfen, den User und sein digitales Verhalten besser zu verstehen und erm├Âglichen es einem Unternehmen, App-Design, Navigation und Co. kontinuierlich im Sinne einer besseren Nutzung und Mehrwertsteigerung weiterzuentwickeln.

Sportfans k├Ânnen also viel erwarten. Denn w├Ąhrend Fu├čball-, Rad- oder Tennisprofis k├Ąmpfen, arbeiten IT-Profis bei Eurosport permanent daran, das Event f├╝r uns Fans direkt und bestens erlebbar zu machen. Eurosport war in der Vergangenheit eine ├ťbertragungsanstalt von Sportveranstaltungen und ist heute eine moderne Software Factory - ein Unternehmen im digitalen Wandlungsprozess, das die Zuschauer in den Mittelpunkte stellt und die Chancen der Digitalisierung f├╝r die Aufwertung der Berichterstattung erkennt und nutzt. Sportfans profitieren von der reicheren Berichterstattung samt Analysen, Fitnessinformation der Profis und interaktiven Karten - und sind so mehr als live dabei.

____

Lesenswert:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die HuffPost ist eine Debattenplattform f├╝r alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blog-Team unter blog@huffingtonpost.de.

googletag.pubads().setTargeting('[cnd=cld]').display('/7646/mobile_smart_us', [300, 251],'wxwidget-ad');