Mehr
Stephanie Ruschin-Burke
Updates erhalten von Stephanie Ruschin-Burke
Stephanie Ruschin-Burke ist Dozentin, Psychotherapeutin in Ausbildung, SAFE Mentorin, Gründerin von Eltern-Evolution, Leiterin eines Waldkindergartens und vor allem zweifache Mutter. Sie ist in Deutschland aufgewachsen - lebt und liebt aber nun an der Westküste Irlands. Ihre Leidenschaft: Die heilende Kraft der Kindheit - für Kinder und Eltern zugleich. Selbstbeschreibung: Kinderflüsterin, Empathin und ins Leben verliebt. 

Facebook: https://www.facebook.com/Eltern-Evolution-1102817063135263/

Blog: https://elternevolution.wordpress.com/

Webseite: https://havetrustinme.thinkific.com/courses/eltern-evolution

Beiträge von Stephanie Ruschin-Burke

Ein Liebesbrief an deinen starken Willen

(0) Kommentare | Veröffentlicht 10. Januar 2017 | (16:00)

Lieber Wille,

Ich weiß... Es hat etwas gedauert, aber ich muss mich aufrichtig bei dir entschuldigen.

Lange warst du etwas, das mich gestresst hat.

Etwas, das mich geärgert hat und mich unsicher gemacht hat.

Lange malte ich mir ein Bild von dir in meinem Kopf, das aussah, wie ein schreiender...

Beitrag lesen

So zeigst du deinen Kindern die richtigen Grenzen auf

(0) Kommentare | Veröffentlicht 13. November 2016 | (03:22)

Viele von euch kennen mich schon besser und wissen, dass ich Deutsch-Irin bin, in Deutschland aufgewachsen (einem der kinderärmsten Länder), im Lehrerberuf ausgebildet und dann an die Westküste Irlands (dem kinderreichsten Land in Europa) ausgewandert bin.

Wow, was für ein kultureller Unterschied! In allen Bereichen, aber vor allem in...

Beitrag lesen

Liebesbrief an deinen starken Willen

(0) Kommentare | Veröffentlicht 9. November 2016 | (02:56)

Lieber Wille,

Ich weiß... Es hat etwas gedauert, aber ich muss mich aufrichtig bei dir entschuldigen.

Lange warst du etwas, das mich gestresst hat.
Etwas, das mich geärgert hat und mich unsicher gemacht hat.

Lange malte ich mir ein Bild von dir in meinem Kopf, das aussah, wie ein...

Beitrag lesen

Beschämst du dein Kind ausversehen, ohne es zu merken?

(1) Kommentare | Veröffentlicht 30. Oktober 2016 | (23:09)

Scham ist eines der schlimmsten, unangenehmsten Gefühle, die es gibt, oder?

2016-10-28-1477664162-4830172-childschoolstruggling.jpg

Ob sich dies nun in Form eines hochroten Kopfes, eines gesenkten Hauptes oder selbstzerstörerischer Gedanken manifestiert - es kommt alles aufs Selbe heraus.

Scham ist giftig, Scham blockiert uns...

Beitrag lesen

Time Out. Gefährliche Auszeit für das Selbstwertgefühl deines Kindes!

(1) Kommentare | Veröffentlicht 15. Oktober 2016 | (19:08)

2016-10-10-1476129905-541588-traurigerJunge.jpg

Gedanken eines Kleinkindes

Ich lerne jeden Tag tausend neue Dinge! Über meinen Körper, über Essen, über das, was du Sprache nennst und über mich und dich. Es gibt so unglaublich viel zu lernen.

Andere Menschen zu treffen ist toll und macht...

Beitrag lesen

Beim Eigenen Kind - Auf Zu Neuen Ufern - Hast Du Angst?

(0) Kommentare | Veröffentlicht 10. September 2016 | (19:08)

2016-09-08-1473329554-7640491-GirlonBeachcopy.jpg

Es liegt in der Natur des Menschen immer nach dem Bekannten zu suchen. Es liegt auch in der Natur des Menschen etwas Angst vor dem Unbekannten zu haben.

Dies ist meiner Meinung nach der Grund, warum heute so viele Eltern krampfhaft an einem...

Beitrag lesen

Das ist das wichtigste Gefühl, das wir unseren Kindern vermitteln können

(0) Kommentare | Veröffentlicht 9. September 2016 | (19:51)

In meinem letzten Blogeintrag ging es um Angst. Angst vor dem Unbekannten. Angst davor, Dinge mit unserem Kind anders zu machen. Angst vor unbekannten Territorien. Heute möchte ich über das Gegengift zur Angst schreiben: dem Vertrauen.

Im Bereich der Humanistischen Psychotherapie teilen wir einen zentralen Gedanken über die menschliche Natur:...

Beitrag lesen