BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Stephan Koß Headshot

Angelesen: Netzwerk schlägt Hierarchie

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Intro

Erfolgreiche Menschen lesen viel. Damit habe ich mir aktuell das Buch von Christiane Brandes-Visbeck und Ines Gensinger zu Gemüte geführt: "Netzwerk schlägt Hierarchie: Neue Führung mit Digital Leadership". Ein lesenswertes Buch.

Inhalt

Erst zum Inhalt des Buches: Die Führungskräfte von heute sind mit einer sich wandelnden Kultur konfrontiert. In den letzten Jahrzehnten wurden in allen Organisationsstrukturen Prozesse optimiert. Dieses betraf nicht nur die Produktion, sondern auch die Verwaltungsprozesse. Nicht umsonst spricht man zum Beispiel in einer Bank von einer Kreditfabrik. Diese pemanente Optimierung führte allerdings zu Managementformen, die im Kontext der Digitalisierung nicht mehr weiterhelfen: Aus bis zum Maximum optimierten Prozessen erwachsen keine neuen Ideen, sondern kontrollieren Mitarbeiter in allen Arbeitsschritten. 2017-09-17-1505640823-1501907-NetzwerkschlgtHierarchie.jpg

Warum ich das Buch für empfehlenswert halte

Ich fand das Buch spannend. Aber warum? Es fängt damit an, dass sich das Buch selber nicht als regulatorischen Zeigefinger sieht, sondern nur Möglichkeiten der Entwicklung dekliniert. Da hier viel über Soft Skills debattiert wird, ist dieser Ansatz auch gut und richtig: Nicht jeder kann seine Fähigkeiten im Rahmen der Empathie an- oder abschalten. Das ist auch nicht notwendig. Jedoch sollte jeder im Management dazu fähig sein, Vertrauen in seine Mitarbeiter zu haben. Und das wird zunehmend eine zwingende Fähigkeit, um im Management bestehen zu bleiben. Christiane Brandes-Visbeck und Ines Gensinger zeigen dabei, wie man Vorgehen kann, aber auch, wie die Rahmenbedingungen einer modernen Organisationskultur geschaffen sein könnte.

Schlussfakten

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: Redline Verlag (11. September 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868816828
  • ISBN-13: 978-3868816822
  • Bei (zum Beispiel) Amazon erhältlich

____

Lesenswert:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die HuffPost ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blog-Team unter blog@huffingtonpost.de.

googletag.pubads().setTargeting('[cnd=cld]').display('/7646/mobile_smart_us', [300, 251],'wxwidget-ad');