BLOG

Was Sie davon abhält, zum Ausnahme Unternehmer zu werden...

13/11/2015 12:38 CET | Aktualisiert 13/11/2016 11:12 CET
Kelvin Murray via Getty Images

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg

Wenn Sie die meine Vermarktungstipps schon einige Zeit verfolgen oder schon mehrere Videos von mir gesehen haben, dann ist das hier heute ganz anders. Denn heute geht es um Ausnahmen. Es geht darum, Sie zum Ausnahme Unternehmer zu machen und darum, warum Sie es bisher noch nicht sind...

Zu was wir als Kinder ermutigt werden, gilt auch für uns Erwachsene

Und dazu erzähle ich Ihnen eine kleine Geschichte aus meiner Kindheit, wie Sie sie vielleicht in ähnlicher Art und Weise erlebt haben. Als Kinder werden wir nämlich geradezu dazu ermutigt, Dinge anders zu tun, nach vorne zu treten und uns zu zeigen. Eben die Ausnahme zu sein. Wenn Sie dann älter werden, geht das genau anders herum.

Machen Sie den Unterschied für Ihre Zielkunden

Wie Sie sich dennoch nicht abhalten lassen, zur Ausnahme zu werden und einen Unterschied in der Welt Ihrer Zielkunden zu machen, erfahren Sie in diesem Video.

Jetzt interessiert mich: Was werden Sie heute noch tun, um einen Schritt in Richtung Ausnahme Unternehmer zu machen?

Ich freue mich über Ihre Kommentare zu diesem Video.

Und vielleicht kennen Sie ja auch jemanden, der auf der Suche nach mehr Kunden und mehr Bekanntheit ist, gerade ein Buch veröffentlichen will oder sich selbstständig macht. Teilen Sie das Video doch einfach und helfen Sie Ihren Freunden dabei!

Auf Ihren Erfolg!

Ihre

Sonja Kreye

Video: Ein-Dollar-Brille: Ein deutsches Startup verbessert mit seiner Idee das Leben von 150 Millionen Menschen Siemens Stiftung

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite