BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Sholim Headshot

Absurde Gegensätze in unserer Gesellschaft: Armut und Hyperkonsum

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Was ist Inspiration? In der HuffPost erklären Menschen mit bedeutenden Ideen, was sie antreibt: Künstler, Köche, Architekten, Unternehmer, Fotografen - die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Die Beiträge sammeln wir auf der Seite HuffPost Inspiration. Wenn Sie Teil davon werden wollen, schreiben Sie eine Mail: Blog@huffingtonpost.de

2015-03-03-SmellySpiritbySholim.gif
2015-03-03-HangingAttheMallbySholim.gif

Opfer der modernen Zivilisation

Wir sind uns nicht sicher, ob die Welt in der Vergangenheit sozialer oder moralischer war, aber wir empfinden es so als ob die Zukunft nirgends hinführt. Und wir wissen, dass die Kunst schon immer versucht hat den Moment einzufangen, die Gesellschaft zu analysieren und die Kluft zwischen Vergangenheit und Zukunft zu reflektieren.
Dieses Gefühl verstärkt sich mit den animierten Kunstwerken von Milos Rajkovic, alias Sholim.

Seine Kollektion hat der serbische Künstler, der 1985 Belgrad geboren ist „World was wonderful" („The world was wonderful" oder „WWW") genannt. Sholim hat die GIFs zur hohen Kunst gemacht und ist auf der Suche nach einer zeitgenössischen Originalität, die unser Gewissen erregt und uns die Frage aufdrängt, was mit der Welt in den letzten Jahren passiert ist.

Seine Kunst nutzt Satire und Bilder die wir zuvor niemals gesehen haben. Das ist die gewaltige Waffe seiner Kunst, um sich in die Cyberwelt einzuschleichen und von dieser parallelen Wirklichkeit des World Wide Webs aus, zu kritisieren.

Indem er bewegte Bilder, GIFs genannt nutzt, macht er deutlich, dass sein Publikum aller Altersgenerationen zu viel Lebenszeit am Tag im Internet verbringt und ständig wertlose Informationen konsumiert.

Die Hauptprotagonisten seiner Arbeit sind passive Teilnehmer der fortschrittlichen Zivilisation, die nahezu alle Ressourcen aufgebraucht hat, um nichts anderes als Müll zu produzieren. Diese Realität der extremen Armut und des übermäßigen Konsums ist störend allgegenwärtig und greifbar.

2015-03-03-GifArtVeteranbySholim.gif

2015-03-03-FuneralbySholim.gif

2015-03-03-LifeIsBeautifulbySholim.gif

2015-03-03-ManOnTheBoxbySholim.gif

2015-03-03-NewYearisOverbySholim.gif

2015-03-03-OpenSpacebySholim.gif

2015-03-03-RelationshipbySholim.gif

2015-03-03-WeHaveDiedForYourFreedownloadbySholim.gif

Credit: Sholim


Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite