Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Sebastian Matthes Headshot

Europa steht am Abgrund - es gibt nur einen Weg in die Zukunft

Veröffentlicht: Aktualisiert:
BREXIT
dpa
Drucken

Vielleicht bleibt am Ende nur eine Frage: Wie konnte es so weit kommen?

Denn egal, wie sich die Briten heute entscheiden werden: Europa steht am Abgrund. Gehen die Briten, droht in Europa ein gefährlicher Dominoeffekt - weil Anti-Europa-Parteien in vielen anderen Ländern dafür werben werden, dem Beispiel zu folgen.

Entscheiden Sie sich gegen den Brexit, ist die Situation kaum weniger problematisch: Dann drohen dem Land jahrelange innenpolitische Kämpfe - und eine totale politische Blockade. Ein Desaster im Herzen Europas.

Spätestens Freitag, wenn die Ergebnisse feststehen, wird klar, dass die eigentliche Krise Europas gerade erst beginnt.

Europa verkommt zu einem tragischen Missverständnis

In Brüssel sitzen Bürokraten und Politiker, von denen viele tatsächlich glauben, im Sinne der europäischen Gemeinschaft zu handeln.

Gleichzeitig glaubt eine wachsende Zahl von Menschen, dass viele dieser Entscheidungen ihr Leben negativ beeinflusst oder dass dort zumindest Entscheidungen getroffen werden, die grundsätzlich schädlich für sie sind - das haben wir in der TTIP-Debatte gerade erst wieder erlebt.

Europa ist für viele nur noch ein abstraktes Zahlen- und Regelwerk. Es geht um Paragrafen, Regeln und undurchsichtige internationale Verträge.

Wenn man an Brüssel denkt, denkt man an Aktenberge.

Europa hat keine positive Vision der Zukunft mehr

Viele der großartigen Ideen von einst sind längst Realität. Offene Grenzen? Keine Zölle? Sinkende Roaming-Gebühren? Wir haben uns längst daran gewöhnt. Für die Zukunft - so erscheint es vielen - gibt es dagegen keine Ideen. Keine jedenfalls, die die Menschen in Europa überzeugen.

In vielen Ländern nimmt die Angst vor dem wirtschaftlichen Abstieg zu, die zunehmend in eine generelle Angst vor dem Fremden umschlägt. Diese Menschen überzeugen keine Regeln dazu, wie viel Strom eine Glühbirne verbrauchen darf.

Sie lassen sich nur mit einer positiven Idee für ihr eigenes Leben überzeugen, mit einer Idee, an die sie wirklich glauben. Und ja, vielleicht ist es die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens, die vielen die Angst vor dem Absturz nehmen kann.

Vielleicht ist es aber auch die Idee, Gründungen in Europa viel stärker zu fördern. Denn wenn Menschen sehen, dass um sie herum neue Unternehmen entstehen, macht ein Wandel im eigenen Job weniger Angst.

Vielleicht ist es auch eine ganz andere Idee.

Nur eins ist klar, wenn es der EU nicht gelingt, eine solche Vision zu entwickeln, wird sie in den nächsten Jahren zerfallen.

2016-06-22-1466588952-5629450-HUFFPOST1.jpg
Mehr zum Thema Brexit findet ihr hier.