Mehr
Sebastian Christ
Updates erhalten von Sebastian Christ

Beiträge von Sebastian Christ

Mit diesem Satz hat Donald Trump das Tor zur Hölle geöffnet

(45) Kommentare | Veröffentlicht 17. Januar 2017 | (02:51)

Machen wir uns nichts vor: Seit heute wissen wir endgültig, dass Donald Trump ein Risiko für den Weltfrieden ist.

Der designierte amerikanische Präsident hat der "Bild" ein Interview gegeben, das vor Widersprüchen, Kindergebrabbel und tiefschwarzer Ahnungslosigkeit nur so strotzt.

An einer Stelle lässt er erkennen, dass er das...

Beitrag lesen

Polen versinkt im rechtsradikalen Irrsinn - und wir sollten jenen Menschen helfen, die sich dagegen wehren

(5) Kommentare | Veröffentlicht 17. Januar 2017 | (02:18)

Einst war Polen das europäische Musterland schlechthin. Seit fast 25 Jahren wächst in Deutschlands östlichem Nachbarstaat ununterbrochen die Wirtschaft. Die Einkommen haben sich seit dem EU-Beitritt mehr als verdoppelt, die Arbeitslosigkeit halbiert. Mehr als zwei Drittel der Bevölkerung galten als Freunde der Europäischen Union.

Doch dann gewannen die Rechtsradikalen...

Beitrag lesen

Warum Deutschland das "Dschungelcamp" gerade jetzt braucht

(5) Kommentare | Veröffentlicht 14. Januar 2017 | (02:15)

Nein: Es kann kein Zufall sein, dass die diesjährige Staffel des „Dschungelcamps“ ausgerechnet an einem Freitag, den 13. beginnt.

Ein Tag, an dem über Deutschland ein Schneesturm namens Egon tobt. Eine Woche, in der Amerika kurz vor der Amtseinführung eines gelbgesichtigen, großmäuligen Egomanens steht, der...

Beitrag lesen

„Krieg aus Bremerhaven"? - Dieser Tweet zeigt, wie die russische Propaganda Deutschland zu manipulieren versucht

(24) Kommentare | Veröffentlicht 11. Januar 2017 | (01:12)

Das neue Jahr ist noch nicht einmal zwei Wochen alt. Und doch bekommen wir bereits jetzt einen ersten Vorgeschmack darauf, wie die russische Propaganda in den kommenden Monaten dieses Wahlkampfjahres versuchen wird, die öffentliche Meinung in Deutschland zu manipulieren.

Mehr zum Thema: Vom Gerücht zur Staatsaffäre: So...

Beitrag lesen

"Ihr Wahlkampf-Dilettanten!" - Die Abrechnung eines ehemaligen Grünen-Sympathisanten

(19) Kommentare | Veröffentlicht 10. Januar 2017 | (04:50)

Liebe Grüne!

Es wird für mich Zeit, an dieser Stelle mal Stellung zu beziehen. Denn ich war lange Zeit ein Sympathisant der Grünen.

Zugegebenermaßen war meine Beziehung zu Eurer Partei nie unkompliziert, denn ich komme aus eher kleinen Verhältnissen. Ihr dagegen wart schon immer eine zutiefst bürgerliche...

Beitrag lesen

An die Linken und Rechten: Hört auf mit Dreck zu werfen - wir sind nur gemeinsam stark

(6) Kommentare | Veröffentlicht 8. Januar 2017 | (03:29)

Zugegeben, dieses Deutschland kann einem schon manchmal Sorgen machen.

Seit fast drei Jahren stolpert die Republik von einer eskalierenden Großdebatte in die nächste. Damals, im Februar 2014, war es die Krim-Krise: Plötzlich hatten viele Deutsche Angst vor einer Auseinandersetzung mit Russland, Gregor Gysi goss damals öffentlich Öl ins Feuer, als...

Beitrag lesen

Das ist der Grund, warum viele junge Menschen ein Problem mit dem Kölner Polizeieinsatz haben

(27) Kommentare | Veröffentlicht 4. Januar 2017 | (22:12)

Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt. Und dank der Diskussion um den Polizeieinsatz am Kölner Hauptbahnhof ist jetzt schon eines gewiss: Auch 2017 wird es in Deutschland schwer werden mit den sachlichen Debatten.

Und das ist ein Problem für diese Demokratie.

Denn wir haben verlernt, Argumente auszutauschen...

Beitrag lesen

Was derzeit in Polen mit der Demokratie passiert, sollte uns Deutschen Sorgen machen

(13) Kommentare | Veröffentlicht 4. Januar 2017 | (03:31)

Viele Deutsche machen es sich sehr bequem, wenn es um die Krise der Demokratie geht. Wenn in Ungarn das Wahlrecht untertunnelt, in der Türkei die Gewaltenteilung aufgehoben und in Russland die Medien gleichgeschaltet werden: Dann ist das scheinbar immer ganz weit weg.

Zu...

Beitrag lesen

Zehn einfache Prognosen, wie sich die Welt im Jahr 2017 entwickeln könnte

(13) Kommentare | Veröffentlicht 31. Dezember 2016 | (23:00)

In politischer Hinsicht war 2016 wohl eines der verrücktesten und unberechenbarsten Jahre der jüngeren Vergangenheit. Wer hätte vor zwölf Monaten schon geglaubt, dass Großbritannien für einen EU-Austritt stimmen würde und die USA einen egomanischen, narzisstischen und zur Realitätsverweigerung neigenden Populisten zum neuen Präsidenten wählen würden?

Prognosen sind zu einem ziemlich...

Beitrag lesen

Unsere Demokratie stirbt - und wir gelangweilten Wohlstandsbürger schauen zu

(24) Kommentare | Veröffentlicht 30. Dezember 2016 | (23:23)

Es ist endlich Zeit, dass wir aufwachen.

Wie Schlafwandler bewegen sich die Bürger in Europa und Amerika einer neuen Epoche entgegen. Es könnte eine Zeit werden, in der Menschen sich Sorgen machen müssen, wenn sie anders denken, anders lieben oder anders aussehen. In der wir uns wieder vor Krieg in...

Beitrag lesen

"Postfaktisch" ist der Begriff des Jahres – doch zu wenige kapieren, worum es dabei wirklich geht

(12) Kommentare | Veröffentlicht 29. Dezember 2016 | (20:49)

Es gibt einen sehr hässlichen Charakterzug in den politischen Debatten, die derzeit in Deutschland stattfinden. Nämlich die Häme, die einem überall in dieser Republik entgegenschießt.

Die Deutschen plustern sich gerne auf, wenn sie streiten.

Und sie erheben sich mit Wonne über ihre Gegner, besoffen von dem Gefühl der...

Beitrag lesen

Die Wahrheit über den Anschlag wollen viele nicht sehen

(76) Kommentare | Veröffentlicht 24. Dezember 2016 | (15:26)

In diesem Text geht es um die Wahrheit. Oder zumindest um das, was viele Deutsche dafür halten. Es ist eine Wahrheit, die sich mehr an Wünschen als an Fakten orientiert. Und genau daran krankt unsere Diskussionskultur in diesen Tagen.

Fangen wir also mit den Fakten an.

Beitrag lesen

Berlin nach dem Anschlag: Der Terror hat sich mit der falschen Stadt angelegt

(7) Kommentare | Veröffentlicht 23. Dezember 2016 | (05:27)

Liebes Berlin,

mehr als anderthalb Jahrzehnte stand die westliche Welt dem islamistischen Terror ziemlich hilflos gegenüber. Mal war die Bedrohung durch radikalisierte Gewalttäter konkret, mal war sie diffus. Aber die meisten Menschen in Europa und Amerika wussten, dass es beinahe überall irgendwann passieren konnte.

Der Westen hat...

Beitrag lesen

So machten sich Höcke, Gauland und andere Rechte mit ihrer geheuchelten Trauer lächerlich

(27) Kommentare | Veröffentlicht 22. Dezember 2016 | (05:16)

Es war ein erbärmlich kalter Abend in Berlin, Temperaturen um den Gefrierpunkt. Aus den Boxen schepperten maßlos übersteuerte Synthesizer-Klänge, eine Frau sang etwas vom „Herrn“, der sich bitte „erbarmen“ solle. Und im Publikum froren meist ältere Bürger dieser Stadt, während sie Grablichter in der Hand trugen und gegen die „Fremden“...

Beitrag lesen

Warum die Deutschen viel klüger sind, als die Populisten glauben

(36) Kommentare | Veröffentlicht 21. Dezember 2016 | (19:14)

Es hat kaum eine Stunde gedauert, da war der nordrhein-westfälische AfD-Vorsitzende Marcus Pretzell mit dem Brandbeschleuniger zur Stelle.

Gerade war in Berlin ein Lastwagen in den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz gerast. Noch war völlig unklar, warum. Niemand wusste genau, ob es nicht vielleicht doch ein Unfall war. Und die meisten Politiker...

Beitrag lesen

Die Stunden nach dem Anschlag: Warum ich gerade sehr stolz auf dieses Deutschland bin

(35) Kommentare | Veröffentlicht 21. Dezember 2016 | (05:36)

Zu Beginn ein Bekenntnis: Es gibt derzeit Gründe, stolz auf dieses Deutschland zu sein. Und das meine ich in einem gänzlich unpatriotischen Sinne.

Es geht um das, was die große Mehrheit der in Deutschland lebenden Menschen in den vergangenen 24 Stunden geleistet hat. Egal ob Biodeutsche, Zugewanderte, Muslime, Christen, Veganer...

Beitrag lesen

Euer Hass kotzt mich an - genau deshalb gehe ich jetzt auf den Weihnachtsmarkt

(18) Kommentare | Veröffentlicht 20. Dezember 2016 | (19:23)

Liebes Facebook: Es war am Montagabend, kurz nach 22 Uhr, als Du von mir wissen wolltest, ob es mir gut geht. Was für eine Scheißfrage.

An der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin war gerade ein Lastwagen in einen Weihnachtsmarkt gerast. In ersten Berichten war von mehreren Verletzten die Rede,...

Beitrag lesen

In Estland zeigt sich, wie weit Putins Krieg gegen Europa schon fortgeschritten ist

(43) Kommentare | Veröffentlicht 17. Dezember 2016 | (17:02)

Eerik-Niiles Kross war früher einmal estnischer Geheimdienstchef. Heute sitzt er im Nationalparlament, und wie so viele Menschen im postsowjetischen Raum hat er ein sehr feines Gespür dafür, wie gefährlich die außenpolitischen Ambitionen von Russlands Präsident Wladimir Putin sind.

Das hat Kross vor einigen Tagen bewiesen.

In einem

Beitrag lesen

Was wir von den Ukrainern über den Kampf gegen Putins brutalen Nationalismus lernen können

(3) Kommentare | Veröffentlicht 16. Dezember 2016 | (00:08)

Liebe Millennials!


Die Welt ist derzeit furchtbar kompliziert. Und 2016 wird als veritables Scheißjahr in die internationale Geschichtsschreibung eingehen.

In ganz Europa sind die Populisten aus dem Vormarsch: Alexander Gauland trötete im Vorfeld der EM, dass viele Deutsche wohl ein Problem damit hätten, Jerome Boateng als Nachbarn...

Beitrag lesen

So irre ist die Fahrt in die tiefste U-Bahnstation der Welt

(0) Kommentare | Veröffentlicht 14. Dezember 2016 | (20:47)

Kiew hat eine Touristenattraktion, von der man über der Erde nichts ahnen kann. Wie so viele große Städte der Sowjetunion bekam sie zu Zeiten des Kommunismus ein sehr eindrucksvolles U-Bahnsystem – auf Russisch und Ukrainisch kurz "Metro" genannt.

Manche Bahnhöfe sehen wie kleine Paläste aus. In anderen –...

Beitrag lesen