Sebastian Christ
Updates erhalten von Sebastian Christ

Beiträge von Sebastian Christ

Wenn die USA wie eine faschistische Diktatur erscheint - wie Deutschland derzeit auf Amerika blickt

(0) Kommentare | Veröffentlicht 18. August 2017 | (19:26)

  • Bei Krawallen war dort eine Frau ums Leben gekommen
  • So blicken die Deutschen auf die Ereignisse

Es ist nicht so, dass die Menschen in Deutschland bestürzt wären über das, was in Charlottesville geschehen ist.

Im...

Beitrag lesen

Wir Deutschen mögen es langweilig - und deshalb hat Merkel mit uns leichtes Spiel

(8) Kommentare | Veröffentlicht 16. August 2017 | (03:08)

  • Die Weltgemeinschaft steht vor riesigen Aufgaben, viele Konflikte drohen heiß zu werden
  • Doch in Deutschland schläft die politische Debatte ein
  • Davon profitiert vor allem Angela Merkel

Mal so in die Runde gefragt: Könnte es sein, dass wir Deutschen den Weltuntergang zehn Minuten zu spät bemerken würden, weil wir viel zu...

Beitrag lesen

Politiker verlieren im Deutschlandtrend dramatisch an Zustimmung - ein gefährliches Signal

(34) Kommentare | Veröffentlicht 10. August 2017 | (20:15)

  • Die Deutschen sind mit ihren Spitzenpolitikern unzufrieden
  • Das zeigt der aktuelle Sonntagstrend
  • Profitieren könnten von dieser Stimmung wieder die Populisten

Es klingt ein wenig surreal: Aber in sechs Wochen wird ein neuer Bundestag gewählt. Doch von einem echten Wahlkampf ist bisher nicht viel zu spüren.

Eigentlich sollte man meinen, dass...

Beitrag lesen

Die Politik hat die Armen in Deutschland verloren – warum das so gefährlich für unser Land ist

(17) Kommentare | Veröffentlicht 23. Juli 2017 | (00:59)

  • Eine Studie des DIW belegt: Einkommensschwache Menschen ziehen sich mehr und mehr aus dem politischen Leben zurück
  • Die Parteien scheinen dieses Problem bisher zu ignorieren

Es ist ja nicht so, dass in den vergangenen vier Jahren nichts passiert wäre.

Wir Deutschen haben seit der Bundestagswahl 2013 leidenschaftlich über Politik...

Beitrag lesen

Polen entwickelt sich immer mehr zu einem autoritären Regime - drohen bald türkische Verhältnisse?

(1) Kommentare | Veröffentlicht 21. Juli 2017 | (02:06)

  • Die polnische Regierung arbeitet an einem fundamentalen Umbau der Justiz - Kritiker fürchten das Ende des Rechtsstaats
  • Herrschen in Polen bald Zustände wie in der Türkei?

Kurz vor den Sommerferien hat die radikal rechte polnische Regierung gleich mehrere Gesetze ins Parlament eingebracht, die das Land auf unabsehbare Zeit...

Beitrag lesen

Liebe "Zeit", ihr wollt für Toleranz kämpfen - und bietet ausgerechnet einem Vordenker der neuen Rechten ein Forum

(4) Kommentare | Veröffentlicht 19. Juli 2017 | (00:14)

Liebe Redaktion der "Zeit",

manchmal lohnt es sich, einen Blick ins Internet zu werfen.

Das habt ihr offensichtlich nicht getan, als ihr für eure aktuelle Ausgabe einen Gastbeitrag des Publizisten David Berger bestellt habt.

Das Thema: Was man in Deutschland noch sagen und schreiben darf -...

Beitrag lesen

"Über Polen geht die Sonne unter": Warum es eine Katastrophe ist, was gerade bei unseren Nachbarn passiert

(65) Kommentare | Veröffentlicht 17. Juli 2017 | (23:01)

  • Die polnische Regierung hat zwei Gesetze auf den Weg gebracht, die quasi den Rechtsstaat abschaffen
  • Jeder Richter im Land wird nun von der Regierung direkt bestimmt
  • Das sind fatale Signale in Zeiten von Trump und Putin - besonders für die Europäische Union
  • Tausende protestieren gegen die umstrittene Reform – wie...
Beitrag lesen

Donald Trump ist eine Schande für sein Land – und doch lohnt es sich, die USA zu lieben

(6) Kommentare | Veröffentlicht 13. Juli 2017 | (23:04)

Unser Land verändert sich dramatisch. Aber was heißt das eigentlich? HuffPost-Autor Sebastian Christ wandert 700 Kilometer durch Deutschland, um das herauszufinden. Dies ist der fünfte Teil der Serie.

Plötzlich war Blaulicht auf der Eisenbahnbrücke im Nordwesten von Dresden zu sehen. Und wenige Augenblicke später knatterte eine Kolonne von...

Beitrag lesen

Linke Gewalt: Wie die aktuelle Diskussion zur Gefahr für die deutsche Gesellschaft wird

(8) Kommentare | Veröffentlicht 12. Juli 2017 | (16:52)

Unser Land verändert sich dramatisch. Aber was heißt das eigentlich? HuffPost-Autor Sebastian Christ wandert 700 Kilometer durch Deutschland, um das herauszufinden. Dies ist der vierte Teil der Serie.

Es war ein kalter Dezemberabend im Jahr 2015. Ich war als Reporter bei einer Pegida-Demo in Dresden. Bundeskanzlerin Angela Merkel...

Beitrag lesen

Es ist ein Skandal, dass Deutschland immer noch voller Funklöcher ist

(6) Kommentare | Veröffentlicht 11. Juli 2017 | (22:24)

Unser Land verändert sich dramatisch. Aber was heißt das eigentlich? HuffPost-Autor Sebastian Christ wandert 700 Kilometer durch Deutschland, um das herauszufinden. Dies ist der dritte Teil der Serie.

Im Grundgesetz - Artikel 72, Absatz 2, ist von "gleichwertigen Lebensverhältnissen" auf dem "Bundesgebiet" die Rede.

Und zu den Grundweisheiten meiner Generation...

Beitrag lesen

Lieber unbekannter Rechtsextremist: Ich bin gekommen, um mich zu entschuldigen

(22) Kommentare | Veröffentlicht 10. Juli 2017 | (21:07)

Unser Land verändert sich dramatisch. Aber was heißt das eigentlich? HuffPost-Autor Sebastian Christ wandert 700 Kilometer durch Deutschland, um das herauszufinden. Dies ist der zweite Teil der Serie.

Lieber unbekannter Rechtsextremist:

Ich war gerade einmal drei Kilometer durch Deutschland gelaufen, als ich bei Reinhardtsdorf-Schöna Dein Plakat gesehen habe, das Du...

Beitrag lesen

Warum es Zeit ist, Deutschland noch einmal neu kennenzulernen

(7) Kommentare | Veröffentlicht 10. Juli 2017 | (00:02)

Unser Land verändert sich dramatisch. Aber was heißt das eigentlich? Huffpost-Autor Sebastian Christ will 700 Kilometer durch Deutschland wandern, um das herauszufinden. Dieser Text ist der Auftakt zu seiner Reise durch ein Land, das sich rasant verändert hat.

Auch vergangene Nacht brannten wieder Barrikaden in Hamburg. Zum dritten...

Beitrag lesen

War das schon Terrorismus? Warum die deutsche Linke ein ernstes Problem mit der Gewalt hat

(26) Kommentare | Veröffentlicht 9. Juli 2017 | (03:26)

  • Die deutsche Linke distanziert sich nicht von Gewalt - oder verherrlicht sie sogar
  • Wenn es zu Ausschreitungen kommt, sucht sie immer Entschuldigungen

Die deutsche Linke hat ein ernstes Problem mit der Gewalt.

Schon Ende April hätte zum Beispiel jeder wissen können, wie gewaltverherrlichend Emily Laquer denkt. Die Vorsitzende der "Interventionistischen...

Beitrag lesen

Auch die Gegner der Ehe für alle haben heute Fairness verdient

(16) Kommentare | Veröffentlicht 1. Juli 2017 | (01:42)

  • Deutschland hat die Ehe für alle beschlossen - und der Jubel ist groß
  • Doch die Debatte über den Beschluss zeigt: Es fehlt in der Politik an gegenseitigem Respekt
  • Dabei haben diesen auch und gerade diejenigen verdient, die unbequeme Meinungen vertreten

Heute ist ein historischer Tag für Deutschland. Der Bundestag hat...

Beitrag lesen

"Ehe für alle": Der letzte Kampf der Konservativen hat begonnen

(5) Kommentare | Veröffentlicht 29. Juni 2017 | (04:04)

  • Einige Unions-Mitglieder wehren sich gegen die Ehe für alle
  • Dabei ist die Ehe - auch für Homosexuelle - eine höchst konservative Idee
  • Das zeigt: Die Bedeutung von "konservativ" muss sich endlich wandeln

Zugegeben: Es ist ein bisschen schwierig zu erklären, was in Deutschland "konservativ" zu sein bedeutet. Das...

Beitrag lesen

Parkplätze zu Sandkästen: Warum es dringend Zeit ist, dass wir Autos aus den Innenstädten verbannen

(12) Kommentare | Veröffentlicht 26. Juni 2017 | (23:42)

  • Es ist Zeit für radikale Ideen, wenn Deutschlands Städte lebenswert bleiben sollen
  • Warum verbannen wir nicht Privatautos aus den Städten?
  • Warum bauen wir nicht Wohnungen, wo jetzt Stadtautobahnen sind?

Es gibt einen Ort in Berlin, der unser Verhältnis zu Städten radikal ändern könnte: Es ist die Baustelle der A100, die...

Beitrag lesen

Polen wird zu einem autoritären Staat - und Europa versagt dabei, die Entwicklung zu stoppen

(41) Kommentare | Veröffentlicht 22. Juni 2017 | (18:23)

Umfragetief für die AfD, Wahlschlappe bei Le Pen und Wilders: Überall in Europa sind die Rechtspopulisten auf dem Rückzug.

Überall? Nein, nicht ganz. Denn in Osteuropa zersetzen rechtsradikale Regierungen gerade die Demokratie.

Nichts ist gut in Europa

Viktor Orban hat es in Ungarn bereits geschafft, sein...

Beitrag lesen

Hey Grüne: Wollt ihr regieren, oder weiter den 90er-Jahren nachweinen?

(12) Kommentare | Veröffentlicht 19. Juni 2017 | (21:12)

Liebe Grüne,

Ich bin jetzt Mitte 30. Und derzeit erinnert Ihr mich in jeder Sekunde an meine Jugend. Ich meine das weder positiv noch ironisch, ich denke weder an Bullerbü noch an meinen ersten Dinkelkeks. Nehmt es als Gewinnwarnung für Euren Wahlkampf: Ihr seid irgendwie in den 90er-Jahren...

Beitrag lesen

Deutschland steht vor dem radikalsten Wandel seit der Wiedervereinigung - und diese Großstädte könnten profitieren

(20) Kommentare | Veröffentlicht 18. Juni 2017 | (01:36)

Kürzlich sorgte der Fall eines jungen Mannes für Schlagzeilen. Er erzählt fast alles über den Wahnsinn, der zur Zeit in Deutschlands Millionenstädten passiert.

Der 25-Jährige Eric Hoffmann ergatterte seinen persönlichen Traumjob in München, als Videospielredakteur. Sein Nettogehalt ist nicht unbedingt üppig: Mit 1.200 Euro könnte...

Beitrag lesen

Nachruf auf Helmut Kohl: Der Mann, den die deutsche Linke besser nicht unterschätzt hätte

(11) Kommentare | Veröffentlicht 17. Juni 2017 | (01:18)

Geschichte zu machen, das ist die eine Sache. Aber in den Gedächtnissen der Menschen zu bleiben eine andere.

Lange Zeit arbeitete Helmut Kohl hilflos und bisweilen auch wütend dagegen an, dass Nachruhm stets in den Köpfen der anderen entsteht. Als promoviertem Geschichtswissenschaftler war ihm wichtig, wie die Menschen später über...

Beitrag lesen