Roman Lasota
Updates erhalten von Roman Lasota

Beiträge von Roman Lasota

Wer bestimmt was demokratisch ist?

(1) Kommentare | Veröffentlicht 8. September 2017 | (01:13)

Hat sich denn noch niemand gefragt, warum es unsere Medien einfach so hinnehmen, dass eine Kanzlerin bestimmt, wem sie sich in einem TV-Duell stellt und wem nicht? Sie pocht auf ihr Recht der freien Bestimmung, aber niemand kommt darauf, dass dies NICHTS mit Demokratie zu tun hat.

In einer...

Beitrag lesen

Haben wir Lösungen für eine gerechtere Welt?

(0) Kommentare | Veröffentlicht 30. Januar 2017 | (00:30)

Weil ich die weltweite soziale Ungerechtigkeit, sowie unverhältnismäßig und stetig schlimmer werdende einseitige Verteilung des Weltvermögens anprangere, werde ich auch oft nach Lösungsmöglichkeiten gefragt.

Nun, wenn man weiß, dass die 8 reichsten Menschen der Erde genauso viel wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung zusammen besitzen, dann würde es schon ausreichen,...

Beitrag lesen

Was hat Demokratie mit Parteien zu tun?

(0) Kommentare | Veröffentlicht 4. Januar 2017 | (22:08)

Um die Antwort vorauszuschicken: NICHTS!

Wenn wir heute von Demokratie reden, dann verstehen wir immer, dass man verschiedene Parteien hat, die unterschiedliche Meinungen vertreten und man sich bei Wahlen dazu entschließt eine Partei zu wählen, welche mehrheitlich das vertritt, wo man sich mit seiner eigenen Meinung Zuhause fühlt.

Es...

Beitrag lesen

WAS IST DIE DROGE MIT DEM GRÖSSTEN ABHÄNGIGKEITSPOTENTIAL?

(0) Kommentare | Veröffentlicht 19. Dezember 2016 | (03:03)

Das mit dem Vertrauen ist so eine Sache.....
Wie ich in letzter Zeit immer wieder feststellen musste, legen die Menschen viel mehr Misstrauen und Vorsicht an den Tag, wenn es um Dinge ihres Vermögens, ihres Geldes geht, wie bei Dingen bei denen die körperliche und seelische Unversehrtheit aufs Spiel...

Beitrag lesen

Erkenne deine Stärke und es ist egal wer versucht dich zu regieren

(0) Kommentare | Veröffentlicht 15. November 2016 | (22:43)

Es wird Zeit die Tatsachen zu erkennen, statt ständig die Probleme/Lösungen im Außen zu suchen, die Verantwortung für unser Leben immer wieder Regierungen, Behörden, Institutionen, Unternehmen, Partnern, Familien aufzudrücken.

Wir müssen begreifen, dass wir uns alle nur im Kreise drehen, unser eigenes Schicksal von Handlungen und Entscheidungen anderer abhängig...

Beitrag lesen