BLOG

So klingt der Erfolg Ihres Unternehmens

12/08/2017 13:33 CEST | Aktualisiert 12/08/2017 13:34 CEST
Hoxton/Tom Merton via Getty Images

Der Unterschied zwischen einem Geräusch und einem Klang ist mitunter nur einen Millimeter entfernt. Für die positiv/emotionale Reaktion des Zuhörers jedoch in jedem Fall entscheidend.

Ein guter Song, ein Hit, muss nicht immer den perfekten Sound haben, zumal es der subjektiven Wahrnehmung jedes einzelnen Zuhörers unterliegt wie ein guter, perfekter Sound klingt und was diesen ausmacht. Wir sprechen von Geschmack, Style, Lebensgefühl, kultureller Ausrichtung.

Eines jedoch haben alle erfolgreichen Songs gemeinsam: Sie sind in sich schlüssig, alle wesentlichen Elemente, alle Erfolgsfaktoren befinden sich auf dem höchstmöglichen Level.

Genauso verhält sich das in Ihrem Unternehmen, Ihrem Team. Entfernen sich die wesentlichen Erfolgsparameter wie Harmonie, Groove, Timing, Zusammenspiel und Emotion auch nur minimal vom Ideal, so klingt Ihr Erfolgssound unangenehm für den Zuhörer (intern, wie extern!). Die Identifikation mit dem Team, dem Produkt, dem Unternehmen, nimmt rapide ab.

Jeder einzelne Player ist verantwortlich für den Gesamtsound. Hören Sie in Ihr Unternehmen, Ihr Team, Ihre Kunden rein und erhalten auf diesem Wege genaue Informationen über die Gesamtperformance.

Fragen Sie Ihre Mitarbeiter wie Ihr Unternehmen, Ihr Team klingt und finden sie die „schrägen Töne" und auf diesem Wege gemeinsam Lösungen diese wieder wohlklingend zu gestalten.

Wir sind ständig umgeben von Musik.

Jeder Mensch ist auf diesem Wege erreichbar. Die Verbindung mit diesem emotionalen Aspekt erstellt eine jederzeit abrufbare Verknüpfung und schafft dauerhafte Lösungsbereitschaft.

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png

Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

Eine erfolgreiche Führungskraft muss kein "Multiinstrumentalist" sein. Sie sollte aber genauestens über die Funktionalität und Möglichkeiten eines jeden Instruments Bescheid wissen und ein Gefühl dafür haben, was sie von welchem Bandmitglied erwarten können.

Manchmal muss nur ein Instrument leicht nachgestimmt, eine Note in den Harmonien verändert werden, um den Sound zu optimieren. Nicht immer spielt jeder das Instrument, für welches er wirkliches Talent hat.

Schaffen Sie Raum, um sich ohne Häme ausprobieren zu können, finden und fördern Sie verborgene Talente!

Hören Sie Ihren Lieblingshit und übertragen die Elemente, die ihn dazu machen auf Ihre Teamstruktur.

Seien Sie selbstkritisch und hören Sie sich Fehler nicht unter dem „künstlerischen Aspekt" schön.

Bleiben Sie emotional am Ball, denn darum geht es, wenn wir mit Menschen zu tun haben: Freude, Leidenschaft, Erfolg, Respekt, Anerkennung und Stolz.

Erfreuen Sie sich an Ihrem Erfolgs-Sound: Your Sound Of Success!

____

Lesenswert:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die HuffiPost ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blog-Team unter blog@huffingtonpost.de.

____

Lesenswert:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die HuffiPost ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blog-Team unter blog@huffingtonpost.de.

Sponsored by Trentino