BLOG

Sangría - der perfekte Sommerdrink

06/07/2015 16:37 CEST | Aktualisiert 06/07/2016 11:12 CEST

Trauben, Weinbergpfirsiche und Zitrusfrüchte sorgen in Verbindung mit Weißwein und Cava für eine leckere Erfrischung:

2015-07-05-1436092963-97121-11150488_396572250550815_7496251236975368661_n.jpg

Sangria de Cava

250 g kernlose weiße Trauben

1 unbehandelte Zitrone und Limette

2 unbehandelte Orangen

3 - 4 Weinbergpfirsiche (weiße Pfirsiche)

eine Vanilleschote

1 Liter weißer Traubensaft

1 Flasche trockener Weißwein

4 cl spanischer Licor 43 (Cuarenta y Tres)

15 - 20 Eiswürfelevtl.

etwas Mineralwasser

1 Flasche trockener Cava (Sekt)

Zubereitung

1. Die weißen Trauben waschen und halbieren. In eine Schüssel geben. Die Zitrone und die Limette waschen und mit der Schale jeweils in dünne Scheiben schneiden. Die Orangen schälen und in Scheiben schneiden und die Scheiben vierteln. Die Pfirsiche schälen und in Würfel schneiden, alle Früchte vermischen.

2. Die Vanilleschote halbieren und das Mark der Schote herauskratzen. Mark und Schote zu den Früchten geben.

3. Mit dem Traubensaft, dem Weißwein und dem Licor 43 vermischen. Abgedeckt 2-3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Mischung in eine schöne Schale füllen und Eiswürfel dazugeben. Abschmecken. Erst kurz vor dem Servieren mit dem Cava-Sekt auffüllen und genießen.

aus "Vegane Tapas", EMF Verlag


Sie haben auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn Sie die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollen, schicken Sie Ihre Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Lesen Sie auch:

Hier geht es zurück zur Startseite