Mehr

Petr Bystron
Updates erhalten von Petr Bystron
Petr Bystron studierte Ökonomie und internationale Beziehungen an der Hochschule für Politik und der LMU in München. Nebenbei baute er eine mehrfach prämierte, international tätige Kommunikationsagentur auf, die er anschließend an eine Aktiengesellschaft verkaufte.

Seitdem berät er sowohl Unternehmen wie politische Parteien in Fragen der Kommunikation und strategischer Markenführung.

Bystron ist publizistisch tätig. Seine Beiträge erscheinen in angesehenen deutschen und internationalen Medien.

Beiträge von Petr Bystron

Verhandlungen mit der Türkei: Der Gipfel der Perversion

(7) Kommentare | Veröffentlicht 11. März 2016 | (22:23)

Der EU-Türkei-Gipfel in Brüssel offenbart die ganze Hybris der Politik Merkel. Die EU hat hier in der Migrations-Krise völlig falsche Akzente gesetzt. Anstatt das Problem zu lösen, wird mit dem falschen Partner eine Scheinlösung angestrebt. Diese schafft jedoch nur weitere Probleme.

Der Gipfel wurde einberufen, um dem Migranten-Zustrom...

Beitrag lesen

AfD: Torten und Titten statt Hass und Hetze

(0) Kommentare | Veröffentlicht 5. März 2016 | (21:03)

Am Wochenende schlichen sich zwei Mitglieder der Berliner Gruppe „Peng!" in ein Tagungshotel der AfD in Kassel und warfen mit Torten auf die Teilnehmer. Im Netz wird die Aktion von Tausenden gefeiert. Endlich ein Angriff auf die AfD, der mit Humor und Intelligenz daherkommt, statt mit dumpfer Hetze, Gewalt und...

Beitrag lesen

Alle hauen auf die Rechten - keiner spricht über Linksextremismus

(6) Kommentare | Veröffentlicht 12. Februar 2016 | (15:45)

Als Ende Januar auf dem Gelände eines Flüchtlingsheims in Villingen-Schwenningen eine Handgranate gefunden wurde, stand für einige Politiker sofort fest: es konnte sich nur um einen fremdenfeindlichen Anschlag handeln.

„Straßenterror!", tönte es vom Grünen-Bundestagsabgeordnete Volker Beck, um auch gleich zu fordern: „Wir brauchen eine Flüchtlingsschutzpolitik!". „Das ist...

Beitrag lesen

Finanzausgleich: Trotz Söders versprechen zahlt Bayern immer mehr

(0) Kommentare | Veröffentlicht 17. Januar 2016 | (16:57)


Trotz großspurigen Beteuerungen des bayerischen Finanzministers Söder bleibt der Freistaat Bayern im Länderfinanzausgleich nach wie vor Rekordzahler. Die Bürger Bayerns mussten im vergangenen Jahr fast 5,5 Milliarden Euro in den Länderfinanzausgleich einzahlen. Das ist gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 13 Prozent. Nimmt man die Geldflüsse...

Beitrag lesen

Köln: "Das Ende des Systems Merkel"

(2) Kommentare | Veröffentlicht 13. Januar 2016 | (17:30)

Die Reaktionen auf die massenhaften sexuellen Übergriffe, Diebstähle und Gewaltorgien von Köln offenbaren, wie verfault mittlerweile das politische und mediale System in Deutschland ist. Die politisch besetzte Führung der Polizei vertuschte zuerst das Ausmaß der Verbrechen.

Die Polizei machte absichtlich Falschaussagen zu den wahren Hintergründen der von...

Beitrag lesen

Neujahrsansprache: "Merkel bettelt um Zusammenhalt"

(63) Kommentare | Veröffentlicht 1. Januar 2016 | (16:06)

Die Neujahrsansprache von Angela Merkel ist die Bankrotterklärung ihrer verfehlten Politik des Vorjahres. Sie bettelt bei der Bevölkerung darum, sich nicht spalten zu lassen. Dabei hat sie die Spaltung selbst verursacht.

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg

Noch Anfang 2015 hieß es, es würden maximal 250.000 Migranten nach...

Beitrag lesen

Merkel erpresst Europa

(3) Kommentare | Veröffentlicht 27. November 2015 | (21:13)

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg


Mit Ihrer Forderung, die Nachbarländer Deutschlands müssten sich nun endlich dem Wunsch der Kanzlerin nach der zwangsweisen Umverteilung von Migranten beugen, erpresst Merkel Europa. Ihr Drohmittel: Die Aufhebung der Reisefreiheit innerhalb der Europäischen Union.

Erstaunlicherweise spricht Merkel...

Beitrag lesen

Reaktion auf Paris: Unterwerfung oder Kampf?

(1) Kommentare | Veröffentlicht 18. November 2015 | (21:05)

In einem beachtenswerten Kommentar sucht der Mitinhaber des Springer-Verlags, Mathias Döpfner, die Antwort auf die Frage, was ist die richtige Antwort auf die Attentate von Paris. Hier die wichtigsten Passagen:

Die Flüchtlingskrise und nun die Terrorwelle von Paris sind die Brandbeschleuniger eines Kulturkampfes, der seit langem...

Beitrag lesen

Skandal: Journalisten-Gewerkschaft fordert GEZ für Printtitel

(2) Kommentare | Veröffentlicht 2. November 2015 | (23:28)

Chef der Journalistengewerkschaft DJV Michael Konken fordert Zwangsgebühr auch für Printmedien.

Der scheidende Bundesvorsitzende der „Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten" (DJV), Michael Konken, fordert eine Haushaltsabgabe auch für Printmedien - vergleichbar mit der GEZ-Zwangsgebühr beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Völlig unverblümt begründet Konken seinen Vorschlag mit den seit Jahren anhaltenden...

Beitrag lesen

Höcke bei Jauch: die öffentlich-rechtliche Inquisition schlägt zu

(35) Kommentare | Veröffentlicht 20. Oktober 2015 | (16:34)

Die jüngste Sendung von Günther Jauch markiert den neusten Tiefpunkt öffentlich-rechtlicher Hetze gegen die AfD. Gleich zu Anfang wird Björn Höcke und der AfD die Schuld daran in die Schuhe geschoben, dass ein wirrer Nazi die SPD-Politikerin Henriette Reker lebensgefährlich verletzt hatte.

Im weiteren Verlauf der Sendung...

Beitrag lesen

AfD kündigt Strafanzeige gegen Merkel wegen Asylpolitik an

(16) Kommentare | Veröffentlicht 9. Oktober 2015 | (20:05)

Die AfD will Angela Merkel und Thomas de Maizière verklagen, weil sie sich als Schlepper betätigt haben. Dies gab die Parteispitze heute in Berlin bekannt.

In der Tat empfinden große Teile der Bevölkerung, dass Angela Merkel die gegenwärtige Migranten-Lawine mit ihren öffentlichen Einladungen ausgelöst hat. Sie selbst ist sich ihrer...

Beitrag lesen

So imitiert die CSU die AFD

(1) Kommentare | Veröffentlicht 8. Oktober 2015 | (22:23)

Laut neusten Umfragen befindet sich die AfD wieder im Aufwind. Bundesweit liegt sie bei 7 Prozent, in Sachsen holt sie sogar mit 13 Prozent die SPD ein. Die Bayerische AfD liegt mit 9 Prozent an der Spitze der westlichen Bundesländer.

Das ist kein Wunder. Denn die Berufsfunktionäre der Altparteien...

Beitrag lesen

Merkel schadet Deutschland

(16) Kommentare | Veröffentlicht 5. Oktober 2015 | (17:43)

Angela Merkel schadet Deutschland. Ihre öffentlich zelebrierten Einladungsgesten an Zuwanderer aus aller Welt setzten eine Migrationslawine in Gang, die nicht aufzuhalten ist. Anstatt der Anfang des Jahres erwarteten 200.000 Migranten werden es nun mehr als eine Million sein, die nach Deutschland kommen.

Eine Migrationslawine dieses Ausmaßes erzeugt immense gesellschaftspolitische...

Beitrag lesen

Die WiWo unter Meckel: Kritischer Journalismus geht baden

(1) Kommentare | Veröffentlicht 20. Juli 2015 | (19:38)

Die Wirtschaftswoche war bis zum Herbst 2014 eines der wenigen deutschen Medien, das den Kritikern der Euro-Rettung einen großen Platz einräumte. Ein Heft, in dem noch Freiheit statt Sozialismus gepriesen wurde und in dem Autoren wie Bettina Röhl klare Kante im Kampf gegen die Auswüchse um sich greifender Verbotsideologien zeigen...

Beitrag lesen

AfD-Parteitag: Luckes Waterloo

(17) Kommentare | Veröffentlicht 8. Juli 2015 | (01:02)

Die Alternative für Deutschland beendet mit ihrem Bundesparteitag in Essen den internen Richtungsstreit: Im Ringen um die Macht besiegt das Team um Frauke Petry deutlich Bernd Lucke und seinen Weckruf. Lucke unterliegt gegen Petry bei der Wahl zum ersten Sprecher mit einer Differenz von 22%. Auch bei der Besetzung der...

Beitrag lesen

AfD-Mitglieder: "Lucke nervt!"

(4) Kommentare | Veröffentlicht 29. Juni 2015 | (21:58)

Der Sprecher der Alternative für Deutschland Bernd Lucke gerät in seiner Partei weiter unter Druck. In der AfD-Spitze tobt seit Wochen ein Machtkampf zwischen Lucke und einem Grüppchen der EU-Abgeordneten auf der einen Seite und der Sprecherin der Partei Frauke Petry, die von breiten Teilen der Basis unterstützt wird, auf...

Beitrag lesen

AfD: Das Ende des Märchens vom Flügelstreit

(1) Kommentare | Veröffentlicht 20. Mai 2015 | (17:00)

Bernd Lucke treibt mit dem Wahlverein „Weckruf 2015" die zuvor bereits angekündigte Spaltung der AfD einen weiteren Schritt voran. Die Liste der Unterstützer ist nicht besonders lang. Doch es sind einige Mandatsträger und bekanntere Namen dabei. Auffallend viele von den Unterzeichnern tragen jedoch das Kürzel „ehem." vor ihrem Funktionärstitel. Es...

Beitrag lesen

Eklat im bayerischen Landtag: Grüne beschimpfen AfD-Chefin Petry

(17) Kommentare | Veröffentlicht 8. Mai 2015 | (13:58)

Die Abgeordnete der Grünen, Ulrike Gote, sorgt mit Anfeindungen gegen die Sächsische Fraktionsvorsitzende der AfD Frauke Petry für einen Eklat im Bayerischen Landtag. Petry wurde von der Stiftung Maximilianeum zusammen mit dem ehemaligen bayerischen Landesvater Edmund Stoiber sowie dem tschechischen Ex-Präsidenten Václav Klaus zu einer Diskussionsrunde im Landtag eingeladen. Gote...

Beitrag lesen

Hans-Werner Sinn: "Griechenland sollte die Eurozone verlassen"

(5) Kommentare | Veröffentlicht 30. April 2015 | (17:06)

Der Grexit würde den deutschen Steuerzahler keinen Cent kosten, sagt der bekannteste deutsche Ökonom, Prof. Hans-Werner Sinn. Er plädiert für den Austritt Griechenlands aus der Eurozone.

Bystron: Griechenland ist bekanntlich hoffnungslos überschuldet. Die jüngsten Tricks und Schlenker von Alexis Tsipras können es nicht verdecken, höchstens das Unvermeidliche hinauszögern.

Beitrag lesen

Die FDP schlägt zum letzten Gefecht

(7) Kommentare | Veröffentlicht 31. Januar 2015 | (16:00)

Nach ihrem Rausflug aus dem Bundestag sowie einer Reihe von Landtagen bläst die FDP zum letzten Gefecht. Die Monate außerhalb der Parlamente rückten die Partei an den Rand der Bedeutungslosigkeit. Die Liberalen nutzten die Zäsur zur Selbstreflexion, inneren Reinigung und einem neuen äußeren Anstrich.

Schlaues Marketing soll die FDP...

Beitrag lesen