Mehr

Petr Bystron
Updates erhalten von Petr Bystron
Petr Bystron studierte Ökonomie und internationale Beziehungen an der Hochschule für Politik und der LMU in München. Nebenbei baute er eine mehrfach prämierte, international tätige Kommunikationsagentur auf, die er anschließend an eine Aktiengesellschaft verkaufte.

Seitdem berät er sowohl Unternehmen wie politische Parteien in Fragen der Kommunikation und strategischer Markenführung.

Bystron ist publizistisch tätig. Seine Beiträge erscheinen in angesehenen deutschen und internationalen Medien.

Beiträge von Petr Bystron

Taubers Bankrotterklärung: Wo die CDU steht

(0) Kommentare | Veröffentlicht 23. September 2016 | (18:50)

Das heute vom CDU Generalsekretär Tauber in der WELT veröffentlichte „Manifest" ist ein Zeugnis der Orientierungslosigkeit und Zerrissenheit der CDU. Die zusammenhanglos aufeinandergereihten zehn Punkte offenbaren, wie tief die Sinnkrise der Partei ist.

Alleine die Tatsache, dass nun einfache Apparatschicks mit dem geistigen Tiefgang eines Luftkissenbootes für...

Beitrag lesen

So biedern sich deutsche Unternehmen Merkels Politik an

(0) Kommentare | Veröffentlicht 15. August 2016 | (21:53)

Die Initiative der deutschen Wirtschaft „Wir zusammen" konnte trotz massiver Anstrengungen in den vergangenen sechs Monaten nur eine geringe Anzahl von Migranten ins Arbeitsleben integrieren, wie eine Umfrage der Welt am Sonntag ergab. Insgesamt wurden von 113 Unternehmen lediglich 449 Migranten eingestellt.

Die Initiative wurde im Februar dieses Jahres von...

Beitrag lesen

Wirtschaftsbosse: "Neuer Flüchtlingsstrom würde Deutschland überfordern"

(0) Kommentare | Veröffentlicht 10. August 2016 | (20:58)

Deutsche Wirtschaft schwenkt auf AfD-Kurs ein: Nach nur zwölf Monaten haben die Chefs deutscher Wirtschaftsunternehmen begriffen, dass die massive Zuwanderung Deutschland schadet. In einer aktuellen Umfrage der Unternehmensberatung Roland Berger und der Tageszeitung die Welt geben drei Viertel aller befragten Spitzenmanager an, "ein erneuter großer Ansturm würde die Republik ökonomisch...

Beitrag lesen

Rückführung statt sinnlose Integrationsversuche!

(0) Kommentare | Veröffentlicht 20. Juli 2016 | (16:32)

Montagnacht erreicht der Terror Deutschland: Ein 17-jähriger Asylbewerber aus Afghanistan richtet in einem Regionalzug bei Würzburg mit einer Axt und einem Messer ein Blutbad an. Er geht brutal auf andere Fahrgäste in der Bahn los und schreit dabei "Allahu Akbar". Laut dem bayerischen Innenminister Herrmann ist bei dem Angreifer eine...

Beitrag lesen

Der Brexit ist auch ein Denkzettel für Angela Merkel

(0) Kommentare | Veröffentlicht 24. Juni 2016 | (22:41)

Trotz aller Untergangszenarien und zahlreicher Unkenrufe: Durch den Brexit wird Großbritannien nicht untergehen. Ebenso wenig die EU - wenn sie den Brexit als eine Chance begreift. Es ist eine Chance, sich der Bürokraten zu entledigen, die eine großartige Idee kaputt gemacht haben.

Mit dem Brexit-Votum hat das britische Volk seine...

Beitrag lesen

Boateng-Affäre: Medien-Versagen ungeheuerlichen Ausmaßes

(0) Kommentare | Veröffentlicht 2. Juni 2016 | (22:43)

Wenn es darum geht, die AfD anzuschießen, lassen zahlreiche Medien die elementarsten journalistischen Grundsätze gerne Mal unter den Tisch fallen. Mittlerweile hagelt es Kritik nicht nur aus Fachkreisen. Im aktuellen Fall Gauland/Boateng manipulierte sich die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung die Geschichte so stark zu Recht, dass sie Teile auf...

Beitrag lesen

Krise in der CSU: Konservative verlassen die Partei

(0) Kommentare | Veröffentlicht 2. Juni 2016 | (22:15)

CSU-Krise: Der Vorsitzende und Gründer des Konservativen Aufbruchs, David Bendels wird aus der CSU gemobbt. Heute erklärte er seinen Austritt aus der Partei. Zahlreiche Mitglieder kündigen an, ihm zu folgen.

Bendels geht in einem auf Facebook veröffentlichten Statement hart mit seiner Partei ins Gericht: "Die Union -vor allem...

Beitrag lesen

Katholikentag: Gipfel der Scheinheiligkeit

(0) Kommentare | Veröffentlicht 25. Mai 2016 | (17:43)

Eine Lobby, die Milliarden am Flüchtlingelend verdient, feiert sich selbst. Währenddessen laufen den Kirchen die Mitglieder zu Hunderttausenden davon.

Ausgerechnet der 100. Katholikentag bietet keinen Grund zur Freude für die Gläubigen. In Leipzig treffen sich Vertreter der Amtskirchen mit Funktionären der Altparteien - oft sogar in Personalunion -...

Beitrag lesen

CSU bundesweit? Niemals!

(0) Kommentare | Veröffentlicht 14. Mai 2016 | (00:04)

Die CSU versucht seit Tagen in der Öffentlichkeit den Eindruck zu erwecken, sie würde ernsthaft über eine bundesweite Ausdehnung nachdenken. Dabei sind diese Gedankenspiele in Wirklichkeit lediglich billiges Protzen fürs heimische Publikum in Bayern. Denn diesen Schritt vollziehen wird die CSU nie.

Die ganze Diskussion soll die Talfahrt kaschieren,...

Beitrag lesen

Verhandlungen mit der Türkei: Der Gipfel der Perversion

(0) Kommentare | Veröffentlicht 11. März 2016 | (21:23)

Der EU-Türkei-Gipfel in Brüssel offenbart die ganze Hybris der Politik Merkel. Die EU hat hier in der Migrations-Krise völlig falsche Akzente gesetzt. Anstatt das Problem zu lösen, wird mit dem falschen Partner eine Scheinlösung angestrebt. Diese schafft jedoch nur weitere Probleme.

Der Gipfel wurde einberufen, um dem Migranten-Zustrom...

Beitrag lesen

AfD: Torten und Titten statt Hass und Hetze

(0) Kommentare | Veröffentlicht 5. März 2016 | (20:03)

Am Wochenende schlichen sich zwei Mitglieder der Berliner Gruppe „Peng!" in ein Tagungshotel der AfD in Kassel und warfen mit Torten auf die Teilnehmer. Im Netz wird die Aktion von Tausenden gefeiert. Endlich ein Angriff auf die AfD, der mit Humor und Intelligenz daherkommt, statt mit dumpfer Hetze, Gewalt und...

Beitrag lesen

Alle hauen auf die Rechten - keiner spricht über Linksextremismus

(0) Kommentare | Veröffentlicht 12. Februar 2016 | (14:45)

Als Ende Januar auf dem Gelände eines Flüchtlingsheims in Villingen-Schwenningen eine Handgranate gefunden wurde, stand für einige Politiker sofort fest: es konnte sich nur um einen fremdenfeindlichen Anschlag handeln.

„Straßenterror!", tönte es vom Grünen-Bundestagsabgeordnete Volker Beck, um auch gleich zu fordern: „Wir brauchen eine Flüchtlingsschutzpolitik!". „Das ist...

Beitrag lesen

Finanzausgleich: Trotz Söders versprechen zahlt Bayern immer mehr

(0) Kommentare | Veröffentlicht 17. Januar 2016 | (15:57)


Trotz großspurigen Beteuerungen des bayerischen Finanzministers Söder bleibt der Freistaat Bayern im Länderfinanzausgleich nach wie vor Rekordzahler. Die Bürger Bayerns mussten im vergangenen Jahr fast 5,5 Milliarden Euro in den Länderfinanzausgleich einzahlen. Das ist gegenüber dem Vorjahr ein Plus von 13 Prozent. Nimmt man die Geldflüsse...

Beitrag lesen

Köln: "Das Ende des Systems Merkel"

(0) Kommentare | Veröffentlicht 13. Januar 2016 | (16:30)

Die Reaktionen auf die massenhaften sexuellen Übergriffe, Diebstähle und Gewaltorgien von Köln offenbaren, wie verfault mittlerweile das politische und mediale System in Deutschland ist. Die politisch besetzte Führung der Polizei vertuschte zuerst das Ausmaß der Verbrechen.

Die Polizei machte absichtlich Falschaussagen zu den wahren Hintergründen der von...

Beitrag lesen

Neujahrsansprache: "Merkel bettelt um Zusammenhalt"

(0) Kommentare | Veröffentlicht 1. Januar 2016 | (15:06)

Die Neujahrsansprache von Angela Merkel ist die Bankrotterklärung ihrer verfehlten Politik des Vorjahres. Sie bettelt bei der Bevölkerung darum, sich nicht spalten zu lassen. Dabei hat sie die Spaltung selbst verursacht.

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg

Noch Anfang 2015 hieß es, es würden maximal 250.000 Migranten nach...

Beitrag lesen

Merkel erpresst Europa

(0) Kommentare | Veröffentlicht 27. November 2015 | (20:13)

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg


Mit Ihrer Forderung, die Nachbarländer Deutschlands müssten sich nun endlich dem Wunsch der Kanzlerin nach der zwangsweisen Umverteilung von Migranten beugen, erpresst Merkel Europa. Ihr Drohmittel: Die Aufhebung der Reisefreiheit innerhalb der Europäischen Union.

Erstaunlicherweise spricht Merkel...

Beitrag lesen

Reaktion auf Paris: Unterwerfung oder Kampf?

(0) Kommentare | Veröffentlicht 18. November 2015 | (20:05)

In einem beachtenswerten Kommentar sucht der Mitinhaber des Springer-Verlags, Mathias Döpfner, die Antwort auf die Frage, was ist die richtige Antwort auf die Attentate von Paris. Hier die wichtigsten Passagen:

Die Flüchtlingskrise und nun die Terrorwelle von Paris sind die Brandbeschleuniger eines Kulturkampfes, der seit langem...

Beitrag lesen

Skandal: Journalisten-Gewerkschaft fordert GEZ für Printtitel

(0) Kommentare | Veröffentlicht 2. November 2015 | (22:28)

Chef der Journalistengewerkschaft DJV Michael Konken fordert Zwangsgebühr auch für Printmedien.

Der scheidende Bundesvorsitzende der „Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten" (DJV), Michael Konken, fordert eine Haushaltsabgabe auch für Printmedien - vergleichbar mit der GEZ-Zwangsgebühr beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Völlig unverblümt begründet Konken seinen Vorschlag mit den seit Jahren anhaltenden...

Beitrag lesen

Höcke bei Jauch: die öffentlich-rechtliche Inquisition schlägt zu

(0) Kommentare | Veröffentlicht 20. Oktober 2015 | (15:34)

Die jüngste Sendung von Günther Jauch markiert den neusten Tiefpunkt öffentlich-rechtlicher Hetze gegen die AfD. Gleich zu Anfang wird Björn Höcke und der AfD die Schuld daran in die Schuhe geschoben, dass ein wirrer Nazi die SPD-Politikerin Henriette Reker lebensgefährlich verletzt hatte.

Im weiteren Verlauf der Sendung...

Beitrag lesen

AfD kündigt Strafanzeige gegen Merkel wegen Asylpolitik an

(0) Kommentare | Veröffentlicht 9. Oktober 2015 | (19:05)

Die AfD will Angela Merkel und Thomas de Maizière verklagen, weil sie sich als Schlepper betätigt haben. Dies gab die Parteispitze heute in Berlin bekannt.

In der Tat empfinden große Teile der Bevölkerung, dass Angela Merkel die gegenwärtige Migranten-Lawine mit ihren öffentlichen Einladungen ausgelöst hat. Sie selbst ist sich ihrer...

Beitrag lesen