BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Peter Koch Headshot

Ohio: Hinrichtung am Mittwoch geplant

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Gary Otte (45) wurde für die Morde an Robert Wasilkowski und Sharon Kostura im Jahr 1992 zum Tode verurteilt. Er soll am 13.09.2017 durch den US-Bundesstaat Ohio hingerichtet werden.

2017-09-09-1504973202-5802384-klAgainsttheDeathPenaltyTodestrafeZeichnungDrawingStatueofLibertyFreiheitsstatueKaivel_Comicswww.lancelotarmstrong.de003.jpg

Gary Otte hatte eine schwierige Kindheit und wurde depressiv. Dadurch geriet er früh an Drogen. Er konsumierte als Erwachsener viel Alkohol, Cannabis und Kokain. (siehe auch hier)

Die Anwälte Ottes versuchen derzeit die Exekution zu verhindern. Sie vertreten die Ansicht, dass er die Todesstrafe nicht hätte bekommen dürfen, weil er zum Zeitpunkt der Verbrechen noch nicht 21 Jahre alt war. Auch sind sie der Auffassung, dass die Todesstrafe verfassungswidrig ist und besonders das derzeitige Protokoll der tödlichen Injektion in Ohio gegen die Verfassung verstoße. Der Gouverneur John Kasich hat mittlerweile einen Antrag auf Hinrichtungsaufschub abgelehnt.

Versuche die Hinrichtung zu stoppen, da der Einsatz der umstrittenen Drogen zu extremen Schmerzen führen kann, wurden durch den Richter Michael Merz zurückgewiesen. Er meinte, dass er nicht sehen könne, dass die Drogen nicht genügend Betäuben würden, bzw. zu quälenden Schmerzen führten. Eine Behauptung die Aufgrund der schrecklichen Vorkommnisse im Jahr 2009 wohl kaum aufrechtzuhalten ist.
Siehe auch: USA foltern Dennis McGuire zu Tode

Auf folgender Webseite gibt es eine Petition für Gary Otte. Dabei kann der Text problemlos verändert werden. Ohne Textveränderung hat er einen katholischen Glaubensbezug:
http://org2.salsalabs.com/o/6279/p/dia/action4/common/public/index.sjs?action_KEY=25257

Gouverneur John Kasich kann jetzt noch über Twitter erreicht werden:
https://twitter.com/JohnKasich

Weitere Infos zum Thema Todesstrafe: lancelotarmstrong.wordpress.com