BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Peter Koch Headshot

Georgia: Hinrichtungsaufschub

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

In einer 6 zu 3 Entscheidung hat der U.S. Supreme Court die Hinrichtung von Keith Tharpe, 3 1/2 Stunden nach dem geplanten Exekutionsermin, gestoppt, weil offensichtlich ein rassistisch motivierters Jurymitglied am Todesurteil beteiligt war. Keith Tharpe wird der Mord an einer Frau im Jahr 1990 in Jackson County vorgeworfen und hat dafür die Todesstrafe im Jahr 1991 erhalten. Auch eine geistige Behinderung soll bei ihm vorliegen. Seine Hinrichtung war für den 26. September 2017 geplant.

2017-09-27-1506497427-7708517-georgia.jpg

Das Gericht wird nun entscheiden, ob es eine Anhörung zu Tharpes Fall gibt. Sollte es sich dagegen entscheiden, so wäre jedoch die Aussetzung der Exekution beendet.

Tharpes Anwälte freuten sich sehr über diesen Erfolg beim Obersten Gericht der USA, welches die Rassismusvorwürfe offensichtlich ernst genommen hat. Zunächst hatte sich die Verteidigung an den Supreme Court von Georgia gewandt, der jedoch den Antrag ablehnte. Auch das Board of Pardons and Paroles lehnte eine Begnadigung ab. Dies geschah alles am Tag der geplanten Exekution und währenddessen wartete Keith Tharpe auf seine Hinrichtung, bis er durch den Beschluss des höchsten Gerichts der USA von seiner Pein erlöst wurde.

Wir können jedoch mit gutem Recht sagen, dass eine solche Erfahrung für einen Menschen mehr als traumatisierend ist. Jahrzehntelang die eigene Ermordung vor Augen - dann der Hinrichtungstag... Die Zeit verstreicht... Jetzt soll es soweit sein... Jedoch man wartet noch auf die Entscheidung des Supreme Courts... Dann der Abbruch der Hinrichtung...

Wie viel kann ein Mensch ertragen... Und welchen Sinn hat eine solche Folter...

Weitere Informationen zum Fall von Keith Tharpe in unserem Artikel:
Rassismus: Hinrichtung in Georgia

Wir danken allen, die sich an den Aktionen für Keith Tharpe beteiligt haben!

Weitere Infos zum Thema Todesstrafe: lancelotarmstrong.wordpress.com