BLOG

Jeder bekommt den Partner, den er verdient!

21/11/2017 15:34 CET | Aktualisiert 21/11/2017 15:34 CET
laflor via Getty Images

Der bekannte Beziehungsberater und Persönlichkeitscoach Paul Wimmer widmet sein Leben dem Thema Beziehung und Partnerschaft. Er ist der Meinung, dass jeder Topf einen passenden Deckel findet und mit diesem Credo verhalf er schon unzähligen Menschen zum Traumpartner.

Es gibt Antworten warum bei so vielen der Funke zu einer glücklichen Beziehung nicht zündet. Immerhin wünschen sich 75% der allein Lebenden eine glückliche Partnerschaft.

Das Glück in einer harmonischen Liebesbeziehung zu leben ist kein Zufall.

Wir sind es nämlich selbst, die unterbewusst entscheiden ob wir die Liebe unseres Lebens treffen, oder eben alleine bleiben und nach dem „Warum" suchen.

Die Anziehung

Es ist notwendig sich der unbewussten Anziehungskräfte bewusst zu werden, um Fähigkeiten zu entwickeln, die eine bewusste Partnerwahl ermöglichen.

Jedem muss klar sein, dass negative Gedanken egal in welcher Form, Auswirkungen auf unser gesamtes Leben haben.

Damit meine ich: Wir sind selber verantwortlich für Pech, Misserfolg und Unglück in der Liebe.

Für die meisten unter uns sind die Spielregeln der Natur und des Schicksals ein verwirrendes Labyrinth.

Jeder der die Regeln verstanden hat und befolgt, wird in einer glücklichen Beziehung enden.

Diejenigen, die ohne Erklärung ins Spiel wechseln ohne die Regeln zu kennen, werden noch jahrelang erfolglos weiterkämpfen, oder sich mit einem Partner zufrieden geben, der eigentlich nicht für einen geschaffen ist.

Die Realität zeigt, dass sehr viele unter uns der Wahrheit nicht in das Gesicht blicken können. Genau aus diesem Grund entwickeln die meisten von uns ein positives Selbstbild, an dem sie unbeirrt festhalten.

Das Unbewusste lässt sich aber nicht täuschen und somit gleicht das selbst erbaute Bild einer Sandburg die langsam zusammenbricht.

Jeder der sich nichts mehr wünscht als eine glückliche Beziehung muss als aller erstes seine eigenen Mängel eingestehen.

Am bisherigen Leben wird sich erst dann etwas ändern, wenn man bereit ist sich selbst zu verändern.

Genau aus diesem Grund hat Paul ein Trainingsprogramm erschaffen und versucht mit persönlichen Schulungen, Vorträgen aber auch ganz einfach online von zu Hause aus, Menschen die Spielregeln der Liebe näher zu bringen.

Die Kraft des Unterbewusstseins

Es wäre also jedem geraten seine versteckten Geheimnisse abzulegen. Fehlerquellen die sich in das Innerste eingenistet haben müssen durch mentales Training in Stärken umgewandelt werden.

Durch diese Herangehensweise werden sie neu gepolt und die Macht der Anziehung wird ihnen automatisch den richtigen Partner an die Hand legen.

Schlussendlich können sie ihre neu eroberten Stärken in die neue Bekanntschaft investieren. Bewusst glauben die meisten, zu einer glücklichen Beziehung fähig zu sein ohne die Spielregeln verstanden zu haben, doch das Unbewusste ist am Ende der Schiedsrichter des Lebens.

Was also tun? 5 Tipps wie sie ihre zukünftige Performance verbessern!

1) Denken sie positiv

Kennen sie diese eine Person, der im Leben scheinbar alles Gute in den Schoß fällt? Oft haben wir das Gefühl, dass manche Menschen vom Glück gesegnet sind, während wir selbst immer wieder gegen eine Wand laufen.

Die Einstellung zu den Dingen, mit denen wir uns beschäftigen, ist die Basis wie wir unser Leben gestallten. Das heißt, dass wir prinzipiell das anziehen, was wir denken! Das ist ein universelles Naturgesetzt.

Schließen sie ab mit Aktivitäten oder Menschen, die ihnen Kraft und Energie rauben und die sie nur hinunter ziehen. Wenn sie ein emotional glückliches Leben haben wollen, dann müssen sie beginnen auch ihre Gedanken in diese positive Richtung zu polen.

2) Arbeiten sie an ihrer Körpersprache

Viele Menschen sind der Meinung, dass ihnen der erste Eindruck einer Person so gut wie alles über sie verrät. Das heißt, ein gepflegtes Äußeres, eine gut gewählte Sprache und die richtige Körperhaltung sind der Türöffner für eine erste Unterhaltung.

Tragen sie Kleidung in der sie sich wohl fühlen. Automatisch wird sich ihre Haltung aufrichten und sie strahlen Selbstbewusstsein aus.

Achten sie während dem Gespräch auf einen sicheren Stand und eine offene Körperhaltung. Dies symbolisiert Interesse am Gegenüber und bringt eine harmonische, angenehme Stimmung in die Konversation.

3) Seien sie sich ihrer Mängel bewusst

Nur wer seine Schwächen kennt ist in der Lage an diesen zu arbeiten. Der größte Fehler, den sie machen können, ist zu denken, dass sie keine Schwächen haben.

Wenn sie versuchen ihre Schwäche zu verdecken, wird das früher oder später auffallen und unnatürlich wirken. Jeder hat seine Probleme und Mängel also versuchen sie diese zu akzeptieren und mit ihnen ins Reine zu kommen. Nur so können sie völlig offen und charismatisch agieren.

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

4) Üben sie Zurückhaltung

Jeder möchte gerne viel über sich selbst erzählen. Das wichtigste ist aber, dass sie beim ersten Kennenlernen der Frau eine Bühne geben um sich zu präsentieren. Behalten sie jedoch die Kontrolle über das Gespräch indem sie viele Fragen stellen. So bekommt die Frau sofort das Gefühl, dass sie ein guter Zuhörer sind und sie beachtet wird.

5) Lassen sie es langsam angehen

Selbst wenn sie bereits eine engere Verbindung mit der Frau des Verlangens haben, ist es wichtig die Dinge nicht zu überstürzen. Lassen sie ihr und sich selbst Raum zum atmen. Erzwingen sie nichts sondern lassen sie die Dinge geschehen.

Wenn man die obigen Punkte beachtet, werden sie eine derart gute Anziehungskraft entwickeln, dass die Frau von ganz alleine das Tempo anziehen wird. Behalten sie dennoch einen kühlen Kopf, denn dadurch strahlen sie das Gefühl von Souveränität aus und die positive Spannung wird noch zusätzlich gesteigert.

____
Lesenswert:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg
Ihr habt auch ein spannendes Thema?Die HuffPost ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blog-Team unter blog@huffingtonpost.de.

         googletag.pubads().setTargeting('[cnd=cld]').display('/7646/mobile_smart_us', [300, 251],'wxwidget-ad');    

Sponsored by Trentino