Mehr

Online-Werbung durch Dritte

Einige der Werbeanzeigen, die Sie auf der Seite sehen, werden von Dritten ausgewählt und bereitgestellt, zum Beispiel von Anzeigennetzwerken, Werbeagenturen, Werbeunternehmen und Anbietern von Zielgruppensegmentierung. Diese Dritten können entweder auf der Seite oder auf anderen Websites Informationen über Sie und Ihre Onlineaktivitäten erfassen, und zwar mithilfe von Cookies, Web-Beacons und anderen Technologien, um Ihre Interessen zu verstehen und Ihnen Werbeanzeigen bereitzustellen, die auf Ihre Interessen angepasst sind.

Bitte denken Sie daran, dass The Huffington Post keinen Zugang zu bzw. keine Kontrolle über Informationen hat, die diese Dritten möglicherweise erfassen. Die Informationspraktiken dieser Dritten werden von dieser Datenschutzrichtlinie nicht abgedeckt.

Diese Dritten bieten Ihnen eine Möglichkeit an, sich gegen die Verwendung Ihrer Informationen für Werbezwecke zu entscheiden.

Auf The Huffington Post Deutschland kommen die hier aufgeführten Anbieter nutzerbasierter Werbung zum Einsatz:

Adform
ADITION technologies AG
AdScale
AppNexus
ADTECH
Advolution
Admeta
Audience Science
BrandScreen
Chango
Criteo
eBay
Google/DoubleClick
iBillboard
Improve Digital
infOnline
Lotame
MLN Advertising
Netratings Site Census
Neustar
PubMatic
Quantserve
Quisma Tracker
Refined Ads
Rocket Fuel
Rubicon Project
Sitescout RTB
SMART AdServer
Turn
Unister
VigLink
Yieldlab

Viele Anzeigennetzwerke Dritter sind auch Mitglied von IAB Deutschland („IAB"). Um der Erfassung von Informationen durch IAB-Mitgliedsunternehmen zum Zwecke der angepassten Werbung zu widersprechen, um Informationen über die Technologien zu erhalten, die diese Anzeigennetzwerke möglicherweise anwenden, und um Informationen zu deren Datenschutzrichtlinien anzuzeigen, besuchen Sie bitte die IAB-Website.

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie sich gegen die Verwendung Ihrer Informationen zur Bereitstellung von an Ihre Interessen angepassten Werbeanzeigen entscheiden, auch weiterhin Werbeanzeigen auf der Seite sehen werden, diese jedoch möglicherweise nicht mehr so relevant für Sie sind.

8. Oktober 2013