Mehr

HuffPostDEFAQ

Benutzerkonten

F: Warum muss ich bei Huffington Post ein Konto erstellen?

A: Um einen Kommentar einstellen zu können, müssen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort erstellen und sich bei der Site anmelden.

F: Wo ist die Anmeldeseite?

A: Hier können Sie sich anmelden: http://www.huffingtonpost.de/users/login

F: Wo kann ich ein Konto erstellen?

A: Auf jeder Seite befindet sich ganz oben neben dem Datum ein Link zu „Your Account" (Ihr Konto). Sie können auch den folgenden Link aufrufen: http://www.huffingtonpost.de/users/login/

F: Ich habe meinen Benutzernamen/mein Passwort vergessen. Was kann ich tun?

A: Sie können Ihr Passwort unter folgendem Link abrufen: http://www.huffingtonpost.de/users/forgot

F: Wo kann ich meine Biografie hinzufügen/bearbeiten?

A: Auf der Seite „Preferences" (Einstellungen): http://www.huffingtonpost.de/users/preferences

F: Wo kann ich meinen Bildschirmnamen ändern?

A: Nachdem Sie sich registriert haben, können Sie Ihren Bildschirmnamen nicht mehr ändern. Jede E-Mail-Adresse muss mit einem einzigen Bildschirmnamen verknüpft sein. Sie können sich gern einen weiteren Bildschirmnamen über ein anderes E-Mail-Konto zu registrieren.

F: Wo kann ich mein Passwort ändern?

A: Auf der Seite „Preferences" (Einstellungen): http://www.huffingtonpost.de/users/preferences

F: Wo kann ich mich für den Daily Brief anmelden?

A: http://www.huffingtonpost.de/signup

Kommentare und Moderation
F: Welche Richtlinien hat die Huffington Post in Bezug auf Kommentare?

A: Leitlinien für die Community und Veröffentlichung von Kommentaren

Die Huffington Post hat eine florierende Nutzer-Community und fördert aktiv das Einstellen von Kommentaren zu Berichten und Blogbeiträgen. Unsere Community ist uns sehr wichtig. Wir streben danach, einen respektvollen, engagierten und informativen Austausch zu pflegen. In diesem Sinne haben wir allgemeine Leitlinien für das Einstellen von Kommentaren geschaffen. Diese Leitlinien werden rund um die Uhr über ein Moderationssystem durchgesetzt, das von einem Personalteam sowie Community-Moderatoren mithilfe von Moderations-Tools betrieben wird. Wenn Sie an dieser Community teilnehmen möchten, bitten wir Sie, die nachstehenden Leitlinien und den Geist der Community, der dadurch geschaffen werden soll, zu beachten.

(I) Sollten Ihre Kommentare fortwährend oder vorsätzlich bewirken, dass diese Community zu einem weniger höflichen und erfreulichen Ort wird, werden Sie und Ihre Kommentare davon ausgeschlossen.

Die Huffington Post unterstützt eine aufgeschlossene, transparente und höfliche Atmosphäre für Kommentare und Nutzer. Wir sehen kritische, tiefgreifende und intelligente Diskussionen und Debatten gern. Die besten dieser Beiträge heben wir auf verschiedene Weisen hervor, wie beispielsweise durch das Community-Kommentatorenprogramm. Alle sind eingeladen und aufgerufen, ihre Meinung kundzutun, unabhängig von Identität, politischer oder ideologischer Überzeugung, Glaubensrichtung oder der Meinungsverschiedenheit bzw. -übereinstimmung mit anderen Community-Mitgliedern, dem Verfasser des Beitrags oder Mitgliedern des Personals, solange diese Meinungsäußerungen respektvoll sind und auf konstruktive Weise zum Gespräch beitragen. Die Community duldet jedoch keine direkten oder indirekten Angriffe, Beschimpfungen oder Beleidigungen und auch keine absichtlichen Versuche, andere Personen zu einer emotionalen Reaktion zu provozieren, z.B. durch Ablenken oder Ansichreißen von Diskussionen, Trollen oder Ködern. Kommentare dieser Art werden, soweit angebracht, aus der Community entfernt. Personen, die diese Arten von Kommentaren fortwährend oder vorsätzlich einstellen, erhalten eine Warnung und werden, falls notwendig, von der Community ausgeschlossen.

(II) Viele Kommentare werden im Voraus moderiert.

Im Interesse der Wahrung einer höflichen Atmosphäre liest unser Moderationsteam unter Umständen Kommentare, bevor diese für andere Nutzer zugänglich gemacht werden. Ist dies der Fall, kann es sein, dass Ihr Kommentar erst nach entsprechender Genehmigung veröffentlicht wird. Die Genehmigungszeitdauer kann je nach Menge der auf der Site anstehenden Kommentare variieren. Haben Sie daher bitte etwas Geduld - wir berücksichtigen alle Kommentare so zeitnah wie möglich.

(III) Die Community überwacht sich in Verbindung mit dem Kernmoderationsteam selbst - und Sie können mithelfen!

Jedes Mitglied dieser Community hat das Recht und die Verantwortung, dazu beizutragen, das Niveau der Konversation anzuheben und Trolle zu entfernen, deren Absicht es ist, das Niveau herabzusetzen. Sie können bei jedem Kommentar Nutzer, die besonders gute Inhalte einstellen, mit einer „Fan and Favorite"-Kennzeichnung (F&F, Fan und Favorit) versehen, oder Sie können auch Kommentare kennzeichnen, die von einem Moderator geprüft werden sollen. Durch diese einfachen Maßnahmen können besonders gute Inhalte nach oben verschoben und problematische Inhalte schnell entfernt werden. Community-Mitglieder, die fortwährend und zuverlässig Kommentare kennzeichnen, die von unseren Moderatoren entfernt werden, können gegebenenfalls weitere Tools erhalten, mit denen sie Kommentare vollständig ausblenden oder entfernen können. Wir nehmen diese Fähigkeit sehr ernst. Sollten Sie beobachten, dass sich ein „Community-Moderator" unangemessen verhält, melden Sie uns diese Person bitte.

(IV) Seien Sie Sie selbst, ausschließlich Sie selbst und nur eine Ausgabe Ihrer selbst. Die Meinung jeder Person ist wertvoll und einzigartig. Wenn Sie vortäuschen, eine andere Person zu sein, verlieren Sie Ihren einzigartigen Wert oder entziehen einer anderen Person ihren einzigartigen Wert. Stellen Sie sich oder andere nicht falsch dar, verbreiten Sie keine falschen Informationen, erstellen Sie nicht mehrere Konten und unterlassen Sie „Astroturfing". Solches Verhalten führt dazu, dass die Community an positiver Energie und Wert verliert. Beobachten wir Sie bei solchem Verhalten, werden Sie aus der Community entfernt.

(V) Diese Community ist ein sicherer Ort. Wir sind der festen Überzeugung, dass die Huffington Post für Einzelpersonen, Gruppen und ihre Ideen ein sicherer Ort sein sollte. In diesem Sinne haben gewalttätige und feindliche Ausdrücke oder Aufrufe zu Gewalt und Feindlichkeit hier nichts zu suchen. Wenn Sie auf direkte oder indirekte Weise das körperliche oder geistige Wohlbefinden eines Mitglieds dieser Community oder einer Einzelperson oder Gruppe, auf die sich ein Artikel bezieht, bedrohen, werden Sie unverzüglich aus der Community entfernt. Wenn eine glaubhafte Androhung gegen eine Einzelperson oder gegen eine Gruppe vorgebracht wird, wird diese Androhung nicht nur entfernt, sondern es ist auch wahrscheinlich, dass sie den Strafverfolgungsbehörden - mit denen wir in vollem Umfang kooperieren - gemeldet wird. Personenbezogene Informationen sollten niemals im Kommentarbereich der Huffington Post eingestellt werden. Veröffentlichungen dieser Art enden für niemanden gut. Sollten Sie Androhungen, Schikane oder Trolling bzgl. personenbezogener Daten beobachten, melden Sie dies bitte umgehend.

(VI) Wenn Sie Kommentare haben, denken Sie bitte daran: Wir sind für Sie da, und haben echte Leute, die Ihre Kommentare lesen und Ihnen antworten.

Wenn Sie Beschwerden, Fragen, Belange oder einfach nur Feedback - positives oder kritisches - haben, setzen Sie sich bitte hier mit uns in Verbindung.

F: Ich habe einen Kommentar eingestellt. Warum kann ich ihn auf der Site nicht sehen?

A: Es gibt zwei Möglichkeiten, warum Ihr Kommentar nicht angezeigt wird:

1. Die Genehmigung des Kommentars steht noch aus. Kommentare im Blog werden moderiert, BEVOR sie auf der Site veröffentlicht werden, was Zeit in Anspruch nehmen kann. Da der Umfang der Kommentare auf der Site stark zugenommen hat, gibt es häufig Verzögerungen zwischen der Einstellung eines Kommentars und dessen Genehmigung, besonders während Spitzenzeiten. Wir schätzen Ihre Geduld und möchten Sie bitten, identische Kommentare nicht mehrmals einzustellen.

2. Ihr Kommentar hat gegen die oben erläuterte Richtlinie verstoßen. Wir sind stolz darauf, ein Medium für fesselnde, zum Nachdenken anregende Berichte bieten zu können und ermutigen unsere Nutzer, ihre Meinung ungezwungen kundzutun, vorausgesetzt, ihre Kommentare entsprechen unseren Kommentarrichtlinien. Wir müssen unsere Verfasser respektieren und sie vor boshaften und aufhetzerischen Kommentaren schützen. Auch sie haben das Recht auf Redefreiheit - das Recht, ihre Meinungen zu teilen, ohne scharf kritisierende und kleinliche Bemerkungen über sich ergehen lassen zu müssen.

F: Warum werden meine Kommentierungsversuche auf der Huffington Post blockiert?

A: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, warum ein Kommentar blockiert werden kann:

1. Ein Kommentar ist extrem beleidigend, nicht auf das Thema bezogen, weist übermäßig viele Kraftausdrücke auf oder enthält einen persönlichen (ad hominem) Angriff.

2. Wenn ein Kommentator zuvor Kommentare eingestellt hat, die beleidigend waren, nicht zum Thema gehörten, übermäßig viele Kraftausdrücke aufwiesen oder persönliche Angriffe enthielten, kann ein Moderator der Huffington Post bestimmen, dass die IP-Adresse des Kommentators gesperrt wird. Dies bedeutet, dass der beleidigende Kommentator auch in Zukunft als Kommentator auf der Site gesperrt ist, auch wenn die späteren Kommentare nicht beleidigender Natur sind.

F: Kann ich in meine Kommentare HTML einfügen?

A: Wir entfernen sämtliches HTML aus Kommentaren, um eine einheitliche Formatierung zu wahren.

F: Wenn Sie kein HTML zulassen, wie kann ich in meinen Kommentar dann einen Link einfügen?

A: Wenn Sie in Ihren Kommentar einen URL einfügen, wird dieser in einen Link umgewandelt.

Beachten Sie bitte, dass Kommentare, die Links zu privaten Blogs und anderen unangemessenen Sites enthalten, gelöscht werden. Nur Links zu relevanten Berichten oder Sites werden akzeptiert.

F: Es gibt einen Kommentar, den ich als beleidigend empfinde und der gegen Ihre Richtlinien verstößt. Was soll ich tun?

A: Sie können den Kommentar als beleidigend kennzeichnen, indem Sie unter dem Kommentar den Link „Report Inappropriate Comment" (Unangemessenen Kommentar melden) anklicken. Unsere Moderatoren erhalten dann eine entsprechende Nachricht, und die Kommentare, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, werden gelöscht.

F: Was bedeutet der Link „Follow" (Folgen)?

A: Wenn Sie einen Kommentator mögen, können Sie den Link „Follow" (Folgen) neben dem Namen des Kommentators anklicken. Ihre Stimmabgabe wird auf Ihrer Profilseite und auf der Profilseite des entsprechenden Kommentators angezeigt. Auf diese Weise können Sie gut nachverfolgen, welche Kommentatoren Ihnen gefallen und welchen Kommentatoren Sie gefallen. Wir arbeiten gerade an einer Funktion, über die Sie benachrichtigt werden können, wenn Ihre Lieblingskommentatoren neue Kommentare auf der Site einstellen.

F: Was bedeutet der Link „Favorite" (Favorit)?

A: Wenn Ihnen ein Kommentar ganz besonders gut gefällt, können Sie ihn als Favoriten auswählen. Dies ermöglicht uns, die besten Kommentatoren auf der Site nachzuverfolgen.

F: Kann ich einem Blogger folgen?

A: Selbstverständlich. Alle Blogger haben eine eigene Profilseite, die ihre Biografie und einen Folgen-Link enthält. Sie können diese Seite aufrufen, indem Sie auf den Namen eines Bloggers klicken.

F: Kann ich Kommentare ausdrucken?

A: Leider ist es momentan nicht möglich, Kommentare auszudrucken. Wir richten gerade eine Funktion zum Ausdrucken von Kommentaren ein. In der Zwischenzeit können Sie Kommentare kopieren, sie in ein anderes Programm einfügen und sie dann von dort aus ausdrucken.

Social News

Grundlagen

F: Muss ich mich jedes Mal bei den Huffington Post Social News anmelden, wenn ich die Huffington Post aufrufe?

A: Nein. Wenn Sie sich zum ersten Mal über Facebook Connect bei den Huffington Post Social News angemeldet haben, bleiben Sie automatisch jedes Mal, wenn Sie zur Huffington Post zurückkehren, bei den Social News angemeldet, vorausgesetzt, dass Sie denselben Computer und Webbrowser verwenden. Sie können sich von den Huffington Post Social News abmelden, indem Sie auf einer beliebigen Seite der Huffington Post oben auf „Log Out" (Abmelden) klicken.

F: Wie funktionieren die Huffington Post Social News?

A: Über Facebook Connect können sich Nutzer der Huffington Post unter Verwendung ihres Facebook-Benutzernamens und -Passworts bei der Huffington Post anmelden und sich sofort mit allen ihren Facebook-Freunden verbinden, die bei den Huffington Post Social News ebenfalls Konten haben. Sie können sehen, welche Berichte Ihre Freunde lesen, was ihnen gefällt oder missfällt, und Sie können die Kommentare lesen, die sie hinterlassen und sogar die Umfragen sehen, zu denen sie ihre Stimmen abgeben. Umgekehrt sind alle Ihre Aktivitäten auf der Huffington Post für Ihr Netzwerk auf den Huffington Post Social News einsehbar.
Sobald Sie sich über Ihre Facebook-Anmeldeinformationen bei den Huffington Post Social News angemeldet haben, werden Sie automatisch mit allen Ihren Facebook-Freunden verbunden, die sich ebenfalls bei den Social News angemeldet haben. Wenn sich weitere Ihrer Facebook-Freunde beim Social News-Netzwerk anmelden, werden Sie automatisch benachrichtigt.

F: Wie melde ich mich bei den Huffington Post Social News an?

A: Das Anmelden bei den Huffington Post Social News ist einfach und geht schnell. Oben auf der Titelseite der Huffington Post sehen Sie eine „Facebook Connect"-Schaltfläche, die so aussieht:
Klicken Sie auf die „Facebook Connect"-Schaltfläche. Sie werden jetzt zur Seite „Join Now" (Jetzt beitreten) weitergeleitet. Klicken Sie auf „Join Now" (Jetzt beitreten). Ein kleines Facebook-Fenster öffnet sich. Wenn Sie ein Facebook-Konto haben, geben Sie einfach die E-Mail-Adresse und das Passwort ein, die Sie für Facebook verwenden. Sie werden jetzt automatisch bei den Huffington Post Social News angemeldet. Wenn Sie kein Facebook-Konto haben, klicken Sie in der linken unteren Ecke des Fensters auf „Sign up for Facebook" (Für Facebook registrieren). Sie können jetzt ein neues Facebook-Konto erstellen, das für die Huffington Post Social News verwendet werden kann.

F: Was sind Social News?

A: Haben Sie sich jemals gefragt, wer aus Ihrem Facebook-Freundeskreis Mitglied der Huffington Post-Community ist? Worüber äußern sie Kommentare? Welche Berichte gefallen Ihren Freunden, Ihrer Familie und Ihren Kollegen? Jetzt können Sie es herausfinden, mit den Huffington Post Social News.

Huffington Post Social News ist ein neues Zusammenwirken von Huffington Post und Facebook. Huffington Post-Nutzer werden dabei mit ihren Facebook-Freunden, mit den von diesen Freunden gelesenen Nachrichten sowie mit den Berichten, zu denen die Freunde Kommentare einstellen, verbunden. Tausende von Sites machen sich die Technologie von Facebook Connect zunutze, doch heben die Huffington Post Social News die Facebook-Integration auf ein neues Niveau. Nachrichten und Meinungsäußerungen auf der Huffington Post werden dabei nahtlos mit den Möglichkeiten der sozialen Netzwerke von Facebook verwoben.

F: Wo kann ich die Huffington Post Social News finden?

A: Wenn Sie über Ihr Facebook-Konto bei der Huffington Post angemeldet sind, finden Sie die Huffington Post Social News an zwei Stellen auf der Huffington Post:

1. Ihre Profilseite auf den Huffington Post Social News
Wenn Sie angemeldet sind, können Sie www.huffingtonpost.com/social aufrufen und Ihre persönlich gestaltete Seite auf den Huffington Post Social News anzeigen. Hier finden Sie alles, was Sie für Ihr Konto auf den Huffington Post Social News brauchen. Diese Seite ist in zwei Spalten aufgeteilt:

A) Hauptspalte

In der Hauptspalte, die sich links auf Ihrer Profilseite auf den Huffington Post Social News befindet, sehen Sie drei Registerkarten mit den folgenden Bezeichnungen:

* „My Friends' Activity" (Aktivitäten meiner Freunde)

Wenn Sie Ihre Profilseite aufrufen, ist dies die Registerkarte, die standardmäßig geöffnet wird. Hier sehen Sie alle Aktivitäten Ihrer Freunde auf den Huffington Post Social News - was sie gelesen haben, worüber sie Kommentare eingestellt und worüber sie abgestimmt haben.

* „My Activity" (Meine Aktivitäten)

Hier sehen Sie alle Berichte auf der Huffington Post, die Sie gelesen haben und erfahren, wer von Ihren Freunden den jeweiligen Bericht ebenfalls gelesen hat.

* „My Friends" (Meine Freunde)

Hier finden Sie eine Liste mit Ihren Freunden auf den Huffington Post Social News. Personen, die Ihnen gefolgt sind und Personen, denen Sie folgen, werden hier angezeigt. Hier können Sie Personen entfernen, denen Sie nicht mehr folgen möchten.

B) Seitenspalte

In der Seitenspalte finden Sie Ihr „Stats Board" (Statistikanzeige) sowie eine Liste mit Ihren Freunden:

* „Stats Board" (Statistikanzeige)

Ein Kurzüberblick, der anzeigt, wie viele Kommentare Sie auf der Huffington Post eingestellt haben (in Nachrichten und Blogs aufgeteilt), und wie viele Freunde Sie haben und wie viele Leute Ihnen folgen.

* „Friends" (Freunde)

Eine einfache Möglichkeit, die Seiten Ihrer Freunde über deren Profilbilder aufzurufen - klicken Sie auf den Namen oder das Bild und Sie werden zur Profilseite dieses Freundes weitergeleitet.

2. Das Modul der Huffington Post Social News auf Ihrer Titelseite der Huffington Post
Wenn Sie angemeldet sind, sehen Sie in der rechten Spalte Ihrer Titelseite der Huffington Post ein neues Modul zu den Huffington Post Social News. Dieses neue Modul zu den Huffington Post Social News zeigt Ihnen fünf Dinge an:

A) Ihre Freunde

Ein Echtzeit-Feed der Aktivität Ihrer Freunde auf den Huffington Post Social News. Dieser Abschnitt zeigt Ihnen, was Ihre Freunde auf der Huffington Post tun - ihr Lesematerial, ihre Kommentare und ihre Stimmabgaben.

B) In Ihrem Netzwerk am populärsten

Der Bericht auf der Huffington Post, der von den meisten Personen in Ihrem Social News-Netzwerk gelesen worden ist, wie viele Personen den Bericht gelesen haben und welche Ihrer Freunde den Bericht gelesen haben.

C) Auf der Huffington Post am populärsten

Eine Liste der populärsten Berichte und Blogbeiträge auf der Huffington Post.

D) Blogbeiträge auf der Huffington Post, die Sie nicht verpassen sollten

Ein aktualisiertes Menü der Blogbeiträge auf der Huffington Post, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten.

E) Ihre neueren Aktivitäten

Ein Protokoll aller Ihrer Aktivitäten auf der Huffington Post, das an Ihre Freunde auf den Huffington Post Social News freigegeben wird. In diesem Bereich können Sie Elemente manuell löschen, die Sie aus Ihrem Verlauf entfernen möchten, und/oder Sie können den „Stealth Mode" (Unsichtbarer Modus) ein- oder ausschalten (siehe „Stealth Mode" [Unsichtbarer Modus]).
Hinweis: Die Elemente C und D sind auf der Titelseite der Huffington Post immer sichtbar, auch wenn Sie nicht bei den Huffington Post Social News angemeldet sind.
VERBINDUNG TRENNEN

F: Wie kündige ich mein Konto bei den Huffington Post Social News?

A: Sie können Ihr Social News-Konto kündigen, indem Sie auf Ihrer Profilseite auf „Edit Social News Preferences" (Einstellungen für Social News bearbeiten) klicken. Klicken Sie oben in der Hauptspalte auf „Preferences" (Einstellungen) und scrollen Sie auf der Seite nach unten zu dem Bereich mit der Bezeichnung „Cancel Account" (Konto kündigen). Klicken Sie auf „Remove My Account" (Mein Konto entfernen). Ihr Social News-Konto wird jetzt entfernt.

F: Wie hebe ich die Verknüpfung meines Facebook-Kontos mit den Huffington Post Social News auf?

A: Wenn Sie die Verknüpfung Ihres Facebook-Kontos mit Ihrem Konto auf den Huffington Post Social News aufheben, wird Ihr Social News-Konto nicht gelöscht. Sie können die Verknüpfung Ihres Facebook-Kontos mit Ihrem Social News-Konto aufheben, indem Sie auf Ihrer Profilseite auf „Edit Social News Preferences" (Einstellungen für Social News bearbeiten) klicken. Klicken Sie oben in der Hauptspalte auf „Preferences" (Einstellungen) und scrollen Sie auf der Seite nach unten zu dem Bereich mit der Bezeichnung „Unlink Account from Facebook" (Verknüpfung des Kontos mit Facebook aufheben). Klicken Sie auf „Unlink Account from Facebook" (Verknüpfung des Kontos mit Facebook aufheben). Die Verknüpfung Ihres Social News-Kontos mit Facebook wird jetzt aufgehoben.

EINSTELLUNGEN

F: Kann ich mein Profilbild für die Huffington Post Social News ändern?

A: Ja, Sie können Ihr Profilbild jederzeit ändern. Klicken Sie auf der Seite „Social Preferences" (Einstellungen für Social News) auf „Preferences" (Einstellungen). Sie sehen jetzt einen Bereich mit der Bezeichnung „Upload or change your photo" (Foto hochladen oder ändern). In diesem Bereich können Sie ein Foto von Ihrem Computer hochladen. Das Bild muss das Format .gif, .jpg oder .png haben.

F: Kann ich meinen Benutzernamen ändern?

A: Nachdem Ihr Konto erstellt worden ist, können Sie Ihren Benutzernamen leider nicht mehr ändern.

F: Wie wähle ich mein Profilbild für die Huffington Post Social News aus?

A: Sie brauchen kein Profilbild auszuwählen. Wenn Sie sich über Ihr Facebook-Konto bei den Huffington Post Social News anmelden, wird Ihr Facebook-Profilbild als Social News-Profilbild übernommen.

DATENSCHUTZ

F: Kann ich eine Person blockieren oder ihr "die Freundschaft kündigen", mit der ich auf den Huffington Post Social News nicht mehr verbunden sein möchte?

A: Ja. Sie können jederzeit Ihre Profilseite aufrufen und eine Person in Ihrem Netzwerk manuell „entfreunden". Klicken Sie auf Ihrer Profilseite einfach auf die Registerkarte „My Friends" (Meine Freunde). Sie können jetzt sehen, dass neben dem Namen jeder Ihrer Freunde ein rotes „X" steht. Klicken Sie auf das rote „X", um den jeweiligen Freund zu blockieren. Denken Sie daran, dass ein Freund, den Sie von den Huffington Post Social News entfernen, nicht von Facebook entfernt wird. Auf gleiche Weise wird ein Freund, den Sie von Facebook entfernen, nicht automatisch auf den Huffington Post Social News als Freund entfernt.

F: Wie kann ich auf den Huffington Post Social News Elemente aus meinem Verlauf löschen?

A: Sie können beliebige Elemente aus Ihrer Aktivität löschen. Im Modul der Huffington Post Social News auf der Titelseite sehen Sie unter „My Recent Activity" (Meine neueren Aktivitäten) ein mit einem roten Kreis umrandetes „x" neben den einzelnen Elementen. Dies ist die Schaltfläche zum Löschen. Klicken Sie einfach auf die Löschen-Schaltfläche neben dem Element, das Sie löschen möchten. Das Element wird jetzt sofort aus Ihrem Verlauf gelöscht.

F: Wie verwendet Huffington Post die Informationen, die ich bei meiner Anmeldung preisgebe?

A: Die personenbezogenen Daten, die Sie bei Ihrer Anmeldung bei den Huffington Post Social News angeben, werden streng vertraulich behandelt und nur für Social News verwendet. Huffington Post wird die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie beispielsweise Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Facebook-Passwort, niemals veröffentlichen.

F: Um was handelt es sich bei „Stealth Mode" (Unsichtbarer Modus)?

A: Wenn Sie bei den Huffington Post Social News angemeldet sind, sehen Sie ganz unten im Modul der Huffington Post Social News eine Option, über die Sie den „Stealth Mode" (Unsichtbarer Modus) einschalten können. Bei eingeschaltetem „Stealth Mode" (Unsichtbarer Modus) werden Ihre Aktivitäten nicht auf Social News veröffentlicht. Sie bleiben jedoch weiterhin angemeldet und können die Aktivitäten Ihrer Freunde anzeigen.

F: Wird das, was ich auf Huffington Post lese, auf meiner Facebook-Pinnwand erscheinen?

A: Nein. Keine Ihrer Aktivitäten auf den Huffington Post Social News werden automatisch auf Ihrer Pinnwand erscheinen. Ihre Lesematerialien sowie Ihre Kommentare und Stimmabgaben werden ausschließlich in Ihren Aktivitäten auf den Huffington Post Social News angezeigt, jedoch nirgends auf Ihrer Facebook-Seite.

Badges

F: Um was handelt es sich bei den Social Badges der Huffington Post?

A: Die Badges der Huffington Post dienen der Anerkennung und Befähigung von Lesern und Nutzern der Huffington Post. Bislang konzentrieren wir uns auf die folgenden Schlüsselbereiche der Nutzeraktivität auf der Site: Herstellen von Verbindungen zu anderen, Auseinandersetzung mit unseren Inhalten, präzise Kennzeichnung beleidigender Kommentare, Verfassen und Einreichen gut durchdachter und bemerkenswerter Kommentare. Wir stellen diese Bereiche in den Mittelpunkt und zollen den Nutzern mit den meisten Zugriffen Anerkennung.

F: Ich kann die Badges von Huffington Post nicht leiden! Wie kann ich sie loswerden?

A: Wenn Sie am Badges-Programm nicht teilnehmen möchten, können Sie sich von der Teilnahme abmelden, indem Sie Ihre Social News-Einstellungen hier bearbeiten:
http://www.huffingtonpost.com/users/social-preferences/

Entfernen Sie den Haken im Kästchen unter „Badges".