BLOG

Eine offene Plattform f├╝r kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Oliver Lippert Headshot

WIZO - Der (CD) Review

Ver├Âffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

2016-08-31-1472619465-5110378-WIZO_DER_Cover_300dpi.jpg

WIZO kommt aus Sindelfingen, hat sich 1986 gegr├╝ndet, 2005 aufgel├Âst, tauchte 2009 wieder auf der Bildfl├Ąche auf und ver├Âffentlicht mehr oder weniger regelm├Ą├čig neue Alben. Okay, eigentlich hat die Band f├╝nf Jahre ben├Âtigt nach der Wiedervereinigung um das Album "Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)" zu schreiben und zu ver├Âffentlichen. 2016 ist es scheinbar wieder Zeit: "Der" erscheint. Es ist das neue Album mit 13 neuen St├╝cken.

In der Albuminfo steht als erstes: "Der WIZO ist zornig!" - also, bezieht sich der Abumtitel wohl auf den Bandnamen. R├Ątsel gel├Âst. Frage mich nur wo der Zorn ist. Ja, sicher, WIZO schreibt auch auf "Der" wieder politische Texte, inklusive Hymne auf die Antifa.

Musikalisch kennt man das ja, sp├Ątestens seit "Herr├ęnhandtasche" hat sich der Sound der Band gefestigt. Die Texte sind politisch - wie auch schon vor 20-25-30 Jahren - nur verlieren sie sich schnell in Plattit├╝den - passiert WIZO auch nicht zum ersten Mal und ist kein unbekanntes Ph├Ąnomen im (Deutsch)Punk-Genre.

Das etwas gesagt wird, ist sicherlich wichtig und richtig. Aber ich kenne WIZO schon anders. Musikalisch unterscheidet sich das Ganze dennoch, wie ich finde auch vom Vorg├Ąnger und von den alten Alben sowieso. Die Hitgarantie von Longplayern wie "Bleib tapfer / f├╝r'n Arsch", "UUAARRGH!" und "Herr├ęnhandtasche" erreicht das Werk leider nicht mal ansatzweise. Selbst zu "Puk gibt's nicht umsonst! (Teil III)" gibt es gravierende Unterschiede - musikalisch wie textlich. Was erstmal nicht schlecht ist, au├čer es ist nicht so gut. Das trifft es hier (leider) ziemlich gut.

Punkte: 4 von 10
Hier k├Ânnt ihr das Album kaufen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform f├╝r alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert: