Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Oliver Lippert Headshot

Suicide Squad (Film) Review

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

2016-08-20-1471699027-2089736-DE_Hauptplakat_SUISQ.jpg

Suicide Squad ist eine im Jahr 2016 in die Kinos gekommene Comic-Verfilmung, genauer gesagt der dritte Film des DC Extended Universe. Weswegen auch jetzt klar ist, dass das Ganze auf einem DC Comic des gleichnamigen Antiheldenteam basiert.

Die anderen beiden bisherigen Verfilmungen sind „Man of Steel" und „Batman vs. Superman: Dawn of Justice". Hierzulande ist der Film am 18. August 2016 in die Kinos gekommen.

David Ayer ist für den Film mit Will Smith, Jared Leto, Margot Robbie, Joel Kinnaman und Vola Davis - um nur einige Schauspieler aus dem Film „Suicide Squad" zu nennen, verantwortlich.

Man findet heraus, wer die aktuellen Superschurken sind, lockt sie in einen Hinterhalt - einen nach dem anderen - erpresst sie mit entsprechenden Mitteln und stellt gleichzeitig ein Team zusammen, das den Namen „Suicide Squad" nicht ohne Grund trägt. Der Auftrag wird ein Himmelfahrtskommando sein. Was wiederum viel Action bedeutet.

Aber Action und 3D sind längst nicht alles, was einen Film ausmachen sollte. Daher finde ich Humor - der Witz in Suicide Squad ist unterwegs wahrscheinlich ersoffen und daher bei mir nicht angekommen - ziemlich wichtig.

Davon gab es zwar Ansätze aber der Moment der Zündung fehlte. So etwas passiert den besten Filmen und Regisseuren. Die Spannung war jetzt auch nicht übermäßig stark. Alles in allem ein leicht überdurchschnittlicher Film, der micht nicht so recht umgehauen hat.

Punkte: 7 von 10

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert: